Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2824 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

FoodService Europe & Middle East 2-3 vom 29.06.2020 Seite 42,43,44,45,46,47,48,49

Depo Moscow

Equality for Diversity

The opening of the Depo Moscow gastronomic district was the brightest event on the Russian capital’s restaurant market in 2019. The preparations for the launch of this ambitious project took more than a year, with investments amounting to about RUB1 bn/€13.7 m. The result: Europe’s largest food mall with 75 restaurants, visited by approx. 8 m people over the past year.

[11399 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 21 vom 22.05.2020 Seite 8

Handel

Russland will die Spanne der Lebensmittelhändler begrenzen

Händler und Hersteller streiten um Einkaufspreise – Parlament diskutiert neue Regeln für Grundnahrungsmittel

Moskau. Die russische Regierung plant, die Handelsspanne für „sozial relevante Produkte“ zu begrenzen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde in die Staatsduma eingebracht. Die Marktführer X5 Retail Group und Magnit kündigen an, solche Artikel mit Nullmarge verkaufen zu wollen. Der Einzelhandelsverband und Produzenten schlagen die Einführung von Lebensmittelkarten vor.

[3913 Zeichen] Tooltip
TOP 10 LEBENSMITTELHÄNDLER RUSSLAND - Nettoumsatz 2019 in Mrd. Euro
€ 5,75

food service 5 vom 13.05.2020 Seite 16,17,18

Titelthema Corona

Was wird das Neue Normal?

Die Corona-Pandemie verändert unsere Branche grundlegend. Vieles, was 2019 noch im Kommen war, wird jetzt obsolet. Das Neue Normal ändert den Stellenwert der prognostizierten Wachstumstreiber. Die npdgroup hat für uns die VorCorona-Trends auf ihre weitere Gültigkeit untersucht. Branchengrößen blicken in die neue Zukunft und Chris Muller analysiert den US-Markt. Der Shopping-Center-Betreiber ECE berichtet über den Re-Start im April.

[9144 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 08.05.2020 Seite 6

Handel

Metro leidet unter den Corona-Folgen

Heftige Einbußen in Südeuropa – Gute Umsätze in Russland und Deutschland – Weitere Abschreibungen auf Real

Düsseldorf. Metro wird von den Folgen der Corona-Pandemie durchgeschüttelt. Vor allem die Länder in Südeuropa drücken die Halbjahresbilanz des Konzerns. Besser verlief das Geschäft in Deutschland und Russland.

[3991 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 08.05.2020 Seite 17

Frischware

Hochland wächst im Ausland dynamischer

Marktführer-Position in Russland, Rumänien und Polen soll ausgebaut werden – Investitionen in die Werke

Heimenkirch. Zwei Drittel des Umsatzes erzielt Hochland im Ausland. Das Drittlandgeschäft, vor allem in Russland, gewinnt zunehmend an Bedeutung.

[3093 Zeichen] Tooltip
Wichtige Drittländer Schmelzkäse dominiert
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 18 vom 30.04.2020 Seite 16

Frischware

Hochland setzt weiter auf die Marke

Corona-Folgen sorgen für eine kurzfristige Wachstumspause – Investitionen bleiben hoch – Akquisitionen möglich – Rekord in Russland

Heimenkirch. Als solide finanziertes Familienunternehmen fühlt sich Hochland gut gerüstet für die Corona-Krise. Der Käseriese rechnet zwar weltweit mit einem Absatzrückgang von 5 bis zu 15 Prozent in diesem Jahr, an ihren langfristigen Wachstumsplänen halten die Allgäuer aber fest.

[3579 Zeichen] Tooltip
Kontinuierlich zugelegt / Umsatz und Absatz
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 17 vom 24.04.2020 Seite 4

Handel

Discount

Mere setzt Expansion fort

Berlin. Der russische Harddiscounter Mere hat in Halle seine dritte Filiale in Deutschland eröffnet. Nach fast einem Jahr Stillstand scheint die Mutter Torgservis die Expansion in Europa fortzusetzen. Auf der Webseite ist nun Litauen anwählbar. In Po

[425 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 15 vom 09.04.2020 Seite 10

Industrie

Pandemie versetzt Oettinger Dämpfer in Asien

Geschäft in China läuft wieder an – Oettinger verzichtet auf Kurzarbeit – Mehrheitseigentümerin übernimmt operative Verantwortung

Oettingen. Oettinger-Mehrheitseigentümerin Pia Kollmar kann aufatmen: Das China-Geschäft läuft langsam wieder an. Dem Großbrauer sind mit Italien und Asien zeitweise die wichtigsten Auslandsmärkte weggebrochen.

[1801 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 14 vom 03.04.2020 Seite 14

Frischware

Ehrmann will kräftig investieren

Stammsitz Oberschönegg wird ausgebaut – Übernahme in Brasilien bis 2023 – Krisenabsicherung durch Internationalisierung

Oberschönegg. Die bayrische Privatmolkerei Ehrmann plant im Jubiläumsjahr einen Ausbau der Produktion im Allgäu. Auch die Internationalisierungsstrategie wird weiterverfolgt.

[2821 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 11 vom 13.03.2020 Seite 20

Frischware

Miratorg dominiert in Russland

Moskau. Die russische Schweineproduktion wächst und das einstmals größte Importland ist mittlerweile Nettoexporteur. Verantwortlich dafür sind die großen Fleischkonzerne, die mit staatlicher Unterstützung ihre Kapazitäten deutlich ausgebaut haben. Mi

[735 Zeichen] € 5,75

 
weiter