Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 28 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 26 vom 30.06.2011 Seite 28

News Kommentar

Cloppenburgs Coup

P&C bringt Marc Jacobs nach Berlin. Es ist ein Signal. Der Multilabel-Handel rüstet auf. Gegen Zara, H& M & Co.

Es ist ein Coup. Das muss man den Strategen lassen. Mittwoch nächster Woche – auf dem Höhepunkt der Berlin Fashion Week – fliegt Marc Jacobs ein. Das Ticket kommt von Peek & Cloppenburg in Düsseldorf. Der im Augenblick vielleicht gefragteste, mindest

[5572 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 30.06.2011 Seite 028

News Kommentar

Cloppenburgs Coup

P&C bringt Marc Jacobs nach Berlin. Es ist ein Signal. Der Multilabel-Handel rüstet auf. Gegen Zara, H& M & Co.

Es ist ein Coup. Das muss man den Strategen lassen. Mittwoch nächster Woche – auf dem Höhepunkt der Berlin Fashion Week – fliegt Marc Jacobs ein. Das Ticket kommt von Peek & Cloppenburg in Düsseldorf. Der im Augenblick vielleicht gefragteste, mindestens

[5731 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 17.03.2011 Seite 34,36

Business

Mode- Revolution bei P&C

Die Düsseldorfer starten mit Fashionation in Berlin ein neues Konzept für progressive Labels. Ein Pilotprojekt für die Weltstadthäuser.

Es ist nicht zu übersehen. In vier der sechs großen Schaufenster des Peek&Cloppenburg-Hauses am Tauentzien werden die neuen Outfits präsentiert. Im Eingangsbereich hängen riesige Poster. „Fashionation. A New Worldclass Department.“ Sogar auf den Hand

[6254 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 02.12.2010 Seite 062

Fashion

Volle Farbe

Die Designer schwelgen in Farbe. Knallfarben von Kopf bis Fuß, teilsungewöhnlich gemixt und immer leuchtend. Ist der Markt bereit dafür?

Orange zu Magenta, Jade zu Apricot, Smaragd zu Kornblumenblau, Grün zu Lila, Knallrot zu Rosa und Gelb. Diese Buntstiftfarben können nicht übersehen werden. Auf glänzenden Oberflächen werden sie zusätzlich zum Leuchten gebracht. Auf fließendem Seidenjers

[10761 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 020

Business

Pradas Pläne

Eigene Läden haben Vorfahrt: Rasant baut Prada unter COO Sebastian Suhl das Retail-Netzwerk aus, forciert Umsatz und Rentabilität. Auch für den deutschen Markt hat die italienische Marke Wachstums-Pläne. Noch schwach entwickelt ist das Online-Geschäf

Runder kann operatives Business kaum laufen: Bei fast allen Kennzahlen legt Prada derzeit zweistellig zu. Außer beim Bruttogewinn. Den steigerte der Mailänder Luxus-Konzern im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11 sogar um über 200% auf 225 Mill. E

[12195 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 17.09.2009 Seite 040

Business Handel

Designer Outlet soll Deutsche locken

Das DOC Salzburg erwartet die Mehrheit der Besucher aus Deutschland

Das befürchtete Verkehrschaos hielt sich in Grenzen, aber der Ansturm der Neugierigen aus Österreich und der bayerischen Grenzregion war groß. In dieser Woche wurde das Designer Outlet Salzburg auf dem Gelände des ehemaligen Airportcenters nah der Autoba

[1769 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 29 vom 17.07.2008 Seite 028

News

Übernahme

Labelux kauft mit Derek Lam sein drittes Luxuslabel

Bisherige Management-Strukturen sollen erhalten bleiben; erster eigener Laden im kommenden Frühjahr

Das österreichische Beteiligungsunternehmen Labelux Group mit Sitz in Wien und Mailand hat zum Aufbau eines Luxusmarken-Konzerns seine dritte Akquisition getätigt. Die Gruppe übernimmt die Mehrheit am New Yorker Luxusmode-Label Derek Lam. Zum Portfolio v

[1663 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 28 vom 10.07.2008 Seite 146

Köpfe

"Herr Bertelli mag starke Frauen"

Gabriella Schnitzler verantwortet als CEO von Prada Germany die Marken Prada und Miu Miu

[5132 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 03.07.2008 Seite 070

Business Handel

Ausland

Trussardi Das Mailänder Modeunternehmen hat in Mailand den ersten Trussardi 1911-Laden eröffnet. Trussardi 1911 wird vom früheren Jil Sander-Kreativchef Milan Vukmirovic entworfen. Der Designer war auch bei der Gestaltung des 200m² großen Ladens in Via S

[1918 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04 vom 24.01.2008 Seite 090

Fashion

Mailand

DIE REICHEN, DIE RUSSEN UND DIE RUSTIKALEN

GESTERN WAR NOCH GLAMOUR. HEUTE DOMINIERT DAS UNDERSTATEMENT.

Irgendwann in diesen Tagen lief zu später Stunde im Fernsehen eine Reportage über die Russen in St. Moritz. Über die 150 Privatjets, die dort täglich einschwirren, über Hotel-Suiten für 100 000 Euro in der Woche. Und über den Stoßseufzer "Oh Herr, gib mi

[9912 Zeichen] € 5,75

 
weiter