Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 56 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 52

Umwelt

VDRJ-Preisträger und Wissenschaftspreis

Preisverleihung auf der ITb

FVW 17. 3. 97. Peter Zimmer erhält den diesjährigen Preis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ). Zimmer wird als ein "innovativer Wegbegleiter des Tourismus" gewürdigt, der sich in seiner langjährigen Arbeit für einen menschlicheren Tour

[2467 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 51

Umwelt

TUI zu Tourismus und Umwelt

Intakte Natur ist Kapitalanlage

FVW 17. 3. 97. "Das Erhaltungspotential der Natur im Tourismus ist größer als bei allen anderen Branchen." Diese Hypothese stellte Dr. Michael Iwand, Umweltbeauftragter der TUI, auf. Die Natur sei das Kapital des Tourismus. Es gelte, mit den ökologischen Schätzen gewinnbringend umzugehen.

[3141 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 48

Umwelt

Management by Nature

Umweltprojekte vermarkten

FVW 17. 3. 97. Ökologie hat in Verbindung mit teilweise äußerst radikalen Umweltschutz-Aktionen einen negativen Touch bekommen. Mit dem Projekt "Green Fun '97" sollen neue Akzente im Öko-Tourismus gesetzt werden.

[2466 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 49

Umwelt

Studiosus-Diskussion zum Öko-Audit

Rechtsgrundlage bald auch für die Veranstalter

FVW 17. 3. 97. Studiosus hat sich 1996 freiwillig dem Öko-Audit, der Überprüfung des betrieblichen Umweltschutzes, unterzogen. Durch eine Erweiterungsverordnung, an der das Bundesumweltministerium zur Zeit feilt, soll das Verfahren noch 1997 für nichtgewerbliche Bereiche anwendbar sein. Studiosus-Chef Peter-Mario Kubsch fordert, auch das Produkt Reise einzubeziehen.

[8369 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 48

Umwelt

ITB-Kirchenforum

Keine Reisen für Arbeitslose

FVW 17. 3. 97. Das ITB-Kirchenforum ging in diesem Jahr der Frage nach, ob in Zeiten knapper ökonomischer und ökologischer Ressourcen noch genug gereist werden kann. "Reisen als letzte Gelegenheit" vor der Arbeitslosigkeit, das wurde als Szenario diskutiert.

[2095 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 48

Umwelt

ITB-Kirchenforum

Keine Reisen für Arbeitslose

FVW 17. 3. 97. Das ITB-Kirchenforum ging in diesem Jahr der Frage nach, ob in Zeiten knapper ökonomischer und ökologischer Ressourcen noch genug gereist werden kann. "Reisen als letzte Gelegenheit" vor der Arbeitslosigkeit, das wurde als Szenario diskutiert.

[2095 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 48

Umwelt

Umweltministerkonferenz Biodiversität und Tourismus

Der Weg zu einer Umsetzung ist noch weit

FVW 17. 3. 97. Tourismus und Umweltschutz sollen stärker miteinander verknüpft werden. Ein Schritt in diese Richtung soll die Berliner Erklärung sein, die auf der internationalen Konferenz über biologische Vielfalt und Tourismus verabschiedet worden ist.

[3772 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 48

Umwelt

Management by Nature

Umweltprojekte vermarkten

FVW 17. 3. 97. Ökologie hat in Verbindung mit teilweise äußerst radikalen Umweltschutz-Aktionen einen negativen Touch bekommen. Mit dem Projekt "Green Fun '97" sollen neue Akzente im Öko-Tourismus gesetzt werden.

[2466 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 49

Umwelt

Studiosus-Diskussion zum Öko-Audit

Rechtsgrundlage bald auch für die Veranstalter

FVW 17. 3. 97. Studiosus hat sich 1996 freiwillig dem Öko-Audit, der Überprüfung des betrieblichen Umweltschutzes, unterzogen. Durch eine Erweiterungsverordnung, an der das Bundesumweltministerium zur Zeit feilt, soll das Verfahren noch 1997 für nichtgewerbliche Bereiche anwendbar sein. Studiosus-Chef Peter-Mario Kubsch fordert, auch das Produkt Reise einzubeziehen.

[8369 Zeichen] € 5,75

fvw 7 vom 17.03.1997 Seite 50

Umwelt

DFV-Umweltwettbewerb

Umweltschutz als Standortvorteil

FVW 17. 3. 97. Der Bundeswettbewerb Umweltfreundliche Fremdenverkehrsorte in Deutschland ist abgeschlossen. 27 Gemeinden sind unter 120 Bewerbern ausgezeichnet worden (FVW 5/97, S. 88). Der Wettbewerb hat eine Menge nachahmenswerter Beispiele hervorg

[715 Zeichen] € 5,75

 
weiter