Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 440 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 05 vom 30.01.2014 Seite 046

Report 30 Jahre Privat-TV

Privatbühne

Mit gewohnt ironischem Biss kommentierte Harald Schmidt das Ende seiner Harald Schmidt Show auf Sat1. Dabei verdankte der Entertainer dem Sender durchaus einen Großteil seiner Popularität: Von 1995 bis 2003 und nach einem Gastspiel bei der ARD erneut von

[587 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 08.12.2011 Seite 010

Die Woche Leute

Harald Schmidt geht künftig drei Tage auf Sendung

Sat 1 schickt „Harald Schmidt“ ab 2012 dreimal die Woche auf Sendung. Ab 10. Januar ist der Entertainer dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils um 23.15 Uhr zu sehen. Die Late-Night-Show füllt damit zum Teil die Lücke, die das Aus von „Kerner“ hinte

[463 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 31 vom 04.08.2011 Seite 026

Kreation

TOP DER WOCHE

Harald Schmidt feiert seine Rückkehr zu Sat 1

Man muss Harald Schmidt nicht mögen. Seinen Humor auch nicht. Eines aber muss man ihm lassen: Dirty Harry ist einer der ganz wenigen in der durchformatierten deutschen Fernsehlandschaft, der inzwischen absolute Narrenfreiheit genießt. Vielleicht sogar de

[1060 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 29 vom 21.07.2011 Seite 012

Hintergrund

"Sat 1 ist kein Sorgenkind"

Pro Sieben Sat 1: Vorstand Andreas Bartl über Marktanteile, neue Zielgruppensender wie Sixx und die Kunst der Programmierung Juliane Paperlein und Jürgen Scharrer

Der Frauensender Sixx war nur der Anfang: Im HORIZONT-Interview erläutert P7S1-Programmvorstand Andreas Bartl, warum er die Zeit für neue Zielgruppenangebote für gekommen hält, wie er beim "schlafenden Riesen" Sat 1 endlich für steigende Quoten sorgen will und wie die Zusammenarbeit mit Konzernchef Thomas Ebeling funktioniert.

[19742 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 06 vom 10.02.2011 Seite 008

Die Woche Medien

NACHRICHTEN

Tomorrow Focus schluckt Finanzen100 komplett Die Burda-Tochter Tomorrow Focus übernimmt die Kontrolle bei dem Finanzportal Finanzen100 komplett. Für einen Kaufpreis von einer Million Euro erwarb der Hauptgesellschafter die verbleibenden 40 Prozent von d

[2763 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 39 vom 30.09.2010 Seite 010

Die Woche Leute

Helmut Markwort Rückzug in die zweite Reihe

Edmund Stoiber war da, Entertainer Harald Schmidt tauchte als Überraschungsgast auf, und Hubert Burda bedankte sich bei seinem langjährigen Weggefährten: Gestern feierte Helmut Markwort mit Freunden und Kollegen seinen zweitletzten Arbeitstag als Chefred

[1195 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 37 vom 16.09.2010 Seite 002

Die Woche Standpunkt

Bild der Woche

Harald Schmidts Rückkehr zu Sat 1

Es ist noch gar nicht so lange her, da gehörte es zum guten Ton, Harald Schmidt einfach fabelhaft zu finden - und das war und ist er ja auch, der Mann spielt längst in seiner eigenen Liga. Doch irgendwie umweht ihn auch der Hauch des Vergangenen und der

[823 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 29 vom 22.07.2010 Seite 002

Nachrichten Standpunkt

BILD der Woche

"Mir geht keiner durch die Lappen"

Nein, Sie irren sich nicht. Der Mann mit Schlapphut, leicht derangierter Kleidung, fehlender Brille und merkwürdiger Sitzhaltung auf umgekipptem Stuhl ist wirklich Helmut Markwort. Als "müder Auftragskiller" (HR Online) spielt der scheidende "Focus"-Chef

[981 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 12 vom 26.03.2010 Seite 040

Marketing

Nescafé setzt auf die Kraft der Bilder

Frankfurt. Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat eine Werbeoffensive für die Marke "Nescafé" eingeläutet. Den Auftakt der Kampagne machen zwei 30-sekündige Image-Spots, die auf allen reichweitenstarken Sendern laufen. Anstatt auf sonst prominente Testimon

[854 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 11 vom 18.03.2010 Seite 016

Marketing

Promis gehen, die Tasse bleibt

Der Lebensmittelriese Nestlé startet für Nescafé eine neue Dachmarkenkampagne / Media-Etat in zweistelliger Millionenhöhe

McCann-Erickson hat mit seinem langjährigen Kunden Nescafé an einem neuen Auftritt gearbeitet. Das Ergebnis zeigen zwei Imagespots, die ab dieser Woche die Werbe-Offensive einläuten. Wir glauben an den Wert von Werbung", sagte Nestlé-Deutschland-Chef Ge

[5080 Zeichen] € 5,75

 
weiter