Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 301 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT 48 vom 02.12.2010 Seite 030

Praxis

"Schützt das Kerngeschäft!"

Booz & Co.: Berater Gregor Vogelsang appelliert an die Verlage, wieder stärker in Print zu investieren Jürgen Scharrer

Bis vor kurzem lautete der Schlachtruf (fast) aller Verlagsmanager: "Online first". Doch richtig Geld verdient im Netz bisher kaum ein Verlag und so feiert Print ein so unerwartetes wie heftiges Comeback - zumindest bei Podiumsdiskussionen. Auf den VDZ-Zeitschriftentagen forderte Gregor Vogelsang von Booz & Company die Verlage auf, wieder mehr fürs Kerngeschäft zu tun. Im HORIZONT-Interview präzisiert der Unternehmensberater seine Sicht der Dinge.

[11164 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 16.10.2009 Seite 043

Marketing

Procter kommt mit Frauentitel

Cincinnati. Nach einer Probephase bringt der Konsumgüterkonzern Procter&Gamble in den USA und Kanada jetzt das einmal im Quartal erscheinende Frauen- und Gesundheitsmagazin "Rouge" heraus. Es gilt als Präsentationsplattform für die Procter-Marken " Alway

[553 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 26 vom 25.06.2009 Seite 006

Agenda

Coup mit externen Portfolios

BCN International vermarktet rund 300 Zeitschriften- und Online-Marken der Lagardère Group

Burdas internationaler Vermarkter hat mit Lagardère einen dicken Fisch an Land gezogen. Weitere Kunden sind der Verlag Grupo Zeta und das Joint Venture Corporación Publicitaria de Medio. Seit Februar wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: BCN Internat

[4091 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 22 vom 29.05.2008 Seite 052

Report Fashion & Media I

Die Optik macht den Unterschied

Fashionmagazine erfreuen sich in den USA weiterhin großer Popularität. Besonders im Herbst dienen sie den Modemarken als wichtige Präsentationsplattform.

[3157 Zeichen] Tooltip
Saisonaler Boom - Anzeigenseiten in US-Fashionmagazinen
€ 5,75

HORIZONT 21 vom 23.05.2008 Seite 010

Leute

Kopf der Woche

"Jetzt ist der Knoten geplatzt"

Als ob sie nicht schon genug zu tun hätte: Katarzyna Mol wird Verlagsleiterin von "Emotion". Anzeigenchefin ist sie schon - und bleibt es weiter.

Das Erste, was man beim Betreten ihres Büros vor sich sieht, ist ein gepackter Trolley. Das Erste, was ihre Kollegen oft morgens von ihr hören, ist das Quietschen der Koffer-Rädchen, das sich auf dem Gang schnell nähert, ehe sie schwungvoll die letzte Ku

[5825 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 31 vom 03.08.2006 Seite 044

Personalien

Marketing und Marken Andreas Riedel, 47, wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Vertriebslinie Real des Handelskonzerns Metro in Düsseldorf. Riedel war bisher Geschäftsführer der T-Punkt Vertriebsgesellschaft der Deutschen Telekom und wird künf

[7569 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 25 vom 22.06.2006 Seite 014

Leute

KOPF DER WOCHE

"Ich habe 1000 Bilder im Kopf"

Gisela Till, Modelbooker bei Neckermann, bestimmt, welche Gesichter in der kommenden Saison Trend sind

Die Shootings für den Winterkatalog sind im Kasten, die Models für kommende Sonderkataloge bereits gebucht, doch Pausen gibt es für Gisela Till kaum. Die 60-Jährige ist als alleinige Modelbooker der Dreh- und Angelpunkt für die Modeproduktion des Neckerm

[4615 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 07 vom 16.02.2006 Seite 040

Personalien

Marketing und Marken Matthias Oettel ist neuer Country-Sales-Manager bei Bel Deutschland in Taufkirchen. Der 40-Jährige übernimmt die Position bei dem Anbieter der Käsemarken Leerdammer, Mini Babybel und Kiri Anfang März und tritt somit in die Fußstapfen

[7737 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 31 vom 04.08.2005 Seite 012

International

Bauers Vorbild macht Schule

Hearst startet vertriebsorientierten Frauentitel Quick & Simple / Britisches Peoplemagazin Ok erobert US-Markt

Eine neue Kategorie von Frauenmagazinen ist derzeit auf dem US-Markt auf dem Vormarsch, und auch Hearst will mit dabei sein: "Quick & Simple" soll mit seinem Start in dieser Woche Frauen in den Dreißigern mit schnellen Tipps, Schnäppchen und Service vers

[3176 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 28 vom 14.07.2005 Seite 056

Media Frauenzeitschriften

"Wir konzentrieren uns auf das Hauptheft"

Olaf Köhnke, Verlagsleiter des Heinrich Bauer Verlags, hat sein Blatt mit neuem Chefredakteur, neuer Ausrichtung und neuer Optik ausgestattet, um den Titel "Maxi" im Markt besser zu positionieren. Mit Erfolg: Die Nachfrage steigt, Auflage und Anzeige

Herr Köhnke, wie beurteilen Sie die Entwicklung von "Maxi"? Olaf Köhnke: "Maxi" hat, seit Stephan Schäfer die Chefredaktion übernommen hat, ihre positive Entwicklung fortgesetzt. Im 2. Quartal wird "Maxi" sowohl in der Gesamtauflage als auch im Einzelver

[12327 Zeichen] Tooltip
Neuer Aufschwung nach dem CR-Wechsel - Auflagenentwicklung "Maxi"
€ 5,75

 
weiter