Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 396 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 19

Hintergrund

Alle Weichen auf Zukunft

#beBeta: Die Neuauflage des Digitalkongresses zeigt die Richtung, in die sich der BDZV bewegen will

Die Veranstaltung hatte gerade erst begonnen, als sich schon die ersten Zuhörer vor den Kopf gestoßen fühlten. Schuld war Mathias Döpfner. Erst irritierte der BDZV-Präsident mit der Aussage, dass #beBeta, das Nachfolgeformat des bisher „Zeitung Digit

[8632 Zeichen] € 5,75

Horizont 15 vom 11.04.2019 Seite 10

Leute

Alle unter ein Dach!

Verlegerverbände: Gegen eine Fusion mag es viele Argumente geben. Die stärksten sprechen aber dafür

Nur scheinbar ist die Debatte über eine mögliche Fusion der Verlegerverbände abgeflaut. Wie sinnvoll eine gemeinsame Interessenvertretung aller Gattungen wäre, ist tatsächlich bei allen ein Thema: sowohl beim Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (

[7097 Zeichen] € 5,75

Horizont 3 vom 17.01.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

23 Zeichen Häme

Mathias Döpfner, Twitter und Widersprüche

Es war wie so oft. Bei Twitter erfuhren Journalisten zuerst, was Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner im dpa-Interview gesagt hat. Zum Beispiel, dass soziale Medien zu viel negative Energie und zu wenig Erkenntnis produzierten. Journalisten müssten sie

[1908 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 21

Praxis

Als Bill McDermott Angelique Kerber traf

Wie der CEO sein Unternehmen in digitalen Medien erfolgreich zur Geltung bringt

Zetsche, Kaeser & Co: Auf eine Handvoll oberster Angestellter der DAX- und MDAX-Unternehmen entfällt der Löwenanteil aller Erwähnungen in den digitalen Medien, während viele andere Schwierigkeiten haben, überhaupt Aufmerksamkeit zu finden. Die ersten

[7262 Zeichen] € 5,75

Horizont 51-52 vom 20.12.2018 Seite 25

Medien Jahresrückblick 2018

Worte des Jahres

„Unsere Inhalte entstehen nicht in den dunklen Weiten des Netzes, sondern in Redaktionen mit hohen Qualitätsstandards.“ Julia Jäkel, CEO Gruner + Jahr, Hamburg „Man hat den Lesern schon sehr nachdrücklich empfohlen, wie über die Flüchtlingskri

[1965 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 06.12.2018 Seite 1

Seite 1

Springers Zukunft, ein Planspiel

Jan Bayer soll den Konzern international ausbauen. Er ist Favorit für die Nachfolge von Mathias Döpfner. Döpfner wird Friede Springers starker Mann im Hintergrund

Springer baut für die Zukunft vor, in jeder Hinsicht. Das zeigen zwei Meldungen aus den vergangenen Tagen. Zunächst war es an Friede Springer: Die Witwe des Verlagsgründers regelt derzeit ihr Erbe. Im ersten Schritt gelang es ihr, die Enkel von Axel

[4485 Zeichen] € 5,75

Horizont 42 vom 18.10.2018 Seite 16

Hintergrund

Das Dilemma mit den Daten

Big Data: Politik und BDZV fordern „Daten für alle“. Mit welchen Folgen? Und was sind Daten wert?

Mal angenommen: Eine Handelskette postiert in ihren Filialen Heerscharen von Mitarbeitern mit einem speziellen Beobachtungsauftrag. Per Strichliste notieren sie, welche Typen von Menschen die Läden betreten – Geschlecht, ungefähres Alter und Statur,

[7418 Zeichen] € 5,75

Horizont 39 vom 27.09.2018 Seite 6

Agenda

Binnenpluralismus statt Blase

BDZV-Kongress: Mathias Döpfner übt Zeitungskritik / Burda-Vorstand Philipp Welte lobt Blockchain

Woran erkennt man einen starken, aber auch besorgten Kopf einer Verlegerlobby? Daran, dass er beim eigenen Verbandskongress nicht nur die bekannten medienpolitischen Forderungen (Horizont 38/2018) referiert, sondern auch einem abstrakten Zukunftsthem

[3948 Zeichen] € 5,75

Horizont 38 vom 20.09.2018 Seite 1

Seite 1

Döpfners Agenda

Zeitungsverleger: Der Streit mit ARD und ZDF ist beigelegt, der BDZV-Präsident nimmt sich die „desolate“ Medienpolitik vor

Die Einigung der Zeitungsverleger mit den Öffentlich-Rechtlichen über deren journalistische Präsenz im Netz hat Mathias Döpfner viel Anerkennung eingebracht. Es helfe anscheinend, „wenn man ganz brachial Stichworte wie Nordkorea und Staatsfunk in den

[4299 Zeichen] € 5,75

Horizont 38 vom 20.09.2018 Seite 12,13

Hintergrund

Bürokratie erstickt Business

Zeitungskongress: Die politische, aber auch ganz persönliche Agenda des BDZV-Präsidenten Mathias Döpfner

Die verantwortliche Absenderschaft, die Verlage von Tech-Konzernen unterscheide, war Thema seiner Antrittsrede als Präsident des BDZV. Voriges Jahr ging es um ARD und ZDF. Welche Botschaft Mathias Döpfner zum diesjährigen Kongress mitbringen wird, wusste er beim Treffen mit Horizont noch nicht. Also sprachen wir darüber, was ihn derzeit umtreibt. Aber erst einmal wurde es persönlich.

[16415 Zeichen] € 5,75

 
weiter