Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 11 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT 44 vom 30.10.2003 Seite 070

Report Standort Nord

Nordseeluft macht kreativ

Agenturen aus der Hansestadt betätigen sich als Medaillensammler bei Kreativ-Wettbewerben. KNSK glänzt seit Jahren in Sachen Kreation - und 2003 mit einer Reihe von Etatgewinnen.

Mehr als 7000 Unternehmen zählt die Handelskammer Hamburg derzeit zur Werbewirtschaft in der Hansestadt. Knapp die Hälfte davon sind klassische Werbeagenturen. Mit diesem kreativen Potenzial verteidigt die Stadt seit Jahren ihre unangefochtene Position al

[3250 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 33 vom 14.08.2003 Seite 014

Leute

Kopf der Woche Anzeigenleiter Holger Braack positioniert sukzessive die Programmzeitschriften von Axel Springer um

Ruhige Hand für den Feinschliff

Bereits als ambitionierter Bassgitarist in einer Rockband hatte Holger Braack eine ruhige Hand. Zusammenspiel, Harmonie und punktgenauer Einsatz, aber auch Improvisationstalent spielten für ihn eine herausragende Rolle. Fähigkeiten, die für seinen heutige

[4942 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 05 vom 31.01.2002 Seite 042

Medien

PROGRAMMTITEL Kommunikationsoffensive des Klassikers «Hörzu» soll Leser- und Anzeigenmarkt erobern / Events für Mediaexperten geplant

Hörzu will mit Prominenten punkten

Mit einer Millionenkampagne zum Heftrelaunch will «Hörzu» bei den Lesern punkten.

Hamburg / Rechtzeitig zum Start des relaunchten Heftes startet «Hörzu» Anfang Februar eine millionenschwere Kommunikationsoffensive unter dem Claim «Hier sind die Stars». Im Zentrum des neuen, in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Scholz & Friends ge

[6048 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 06 vom 08.02.2001 Seite 060

Medien

ZEITUNGEN «Die Zeit» wirbt erstmals im Fernsehen / Schwierigkeiten im Lesermarkt steht zweistelliges Anzeigenwachstum gegenüber

Schillerndes Nordlicht für die Aufklärung

Hamburg / Springerstiefel-Liebhaber und politisch motivierte Glatzenträger haben in nächster Zeit guten Grund, sorgenvoll nach Norden zu blicken, denn die «Zeit» hat sich zum militanten Vorreiter der Aufklärung ernannt. Ab Mitte Februar wirbt die Wochenze

[4060 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 16 vom 22.04.1999 Seite 030

Agenturen Nachrichten

Arbeitsabläufe weiter optimieren

Initiative Media erzielte 1998 nur verhaltenes Wachstum / Weltweite Planabwicklung für Allianz-Etat aus Hamburg gesteuert

HAMBURG Mit nur vier Prozent Wachstum entwickelte sich das Geschäftsjahr 1998 für die Initiative Media in Hamburg unterproportional zur Branche. Ursache für das verhaltene Plus sind keine Budget-Verluste, sondern "die Entwicklung der Etats einer Reihe l

[3153 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 49 vom 08.12.1995 Seite 044

Medien Nachrichten

Gegen Werbefrust hilft bessere Werbung

Media-Round-table von Scholz & Friends über die möglichen Ansätze gegen den latenten Werbefrust / Weiterhin auf dem Prüfstand: die Media-Forschung

HAMBURG Zwei Thesen über Werbefrust und Datensammelwut standen im Mittelpunkt des Media- Round-table von Scholz & Friends, Hamburg. Die Gastgeber, S&F-Geschäftsführer Norbert Lindhof und S&F-Medialeiter Frank Woday, diskutierten mit Rolf Grimm, Anzeigenle

[12430 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 09 vom 03.03.1995 Seite 043

Medien Print Funk Fernsehen

TV-Supplements fesseln Leser

Ausführliche TV-Programme in etablierten Zeitschriften werden zu probaten Mitteln, die Leser-Blatt-Bindung zu optimieren

HAMBURG Den Lesern mehr Nutzen bieten und damit stärker an das Blatt binden. So lautet derzeit eine der vordringlichen Aufgaben von Zeitschriften- Chefredakteuren. Eine Flut neuer Titel drängt auf den Markt, da könnte sich Zurückhaltung fatal auf die Aufl

[4441 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 08 vom 24.02.1995 Seite 041

Personality Management & Karriere

Risikoscheu und bürokratisch

"Manager Magazin" ermittelte Qualitäten und Fehler des Topmanagements / Fachwissen wichtiger als Führungsfähigkeit

HAMBURG Die deutsche Managementelite scheut das Risiko, ist bürokratisch und dabei trotzdem grenzenlos selbstbewußt. Nicht gerade gute Noten kann der Kölner Soziologieprofessor Dr. Erwin K. Scheuch an die Crìeme de la crìeme der Wirtschaft in seiner Unter

[3604 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 18 vom 06.05.1994 Seite 006

Nachrichten

RUNDRUF DER WOCHE

Von Ralf Wegner

Seit der vergangenen Woche erscheint der "Stern" mit neuer Optik, mehr Farbe und aktueller denn je. Wie gefällt er Werbern, Kunden und Kollegen? Karl W. Henschel, Geschäftsführer und Inhaber Studio Sign, Frankfurt/Main: Es ist etwas eingetreten, was jun

[2187 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 17 vom 29.04.1994 Seite 048

Medien Media

Streuverluste in Kauf nehmen

Media-Diskussionsrunde bei Scholz & Friends zu Reichweite, Zielgruppen-Affinität und Forschung: Ziel strategische Allianzen

HAMBURG Das wachsende Medienangebot stellt bei Mediaplänen die Allmacht des TKPs in Frage, so die Media-Experten von Scholz & Friends. In einer Runde mit Medienvertretern und Kunden diskutierten die Mediaplaner, inwieweit durch Zielgruppen-Affinität Streu

[6588 Zeichen] € 5,75

 
weiter