Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT Nr. 37 vom 15.09.1995 Seite 070

    Media Mediaplanung 96

    Heftreichweiten sind noch nicht in Sicht

    Aktualisierte MA soll Infolücken schließen / Die Marktforscher Michael Walter (G+J) und Christoph Schuh (Milchstraße) über Leserforschungs-Tendenzen

    Nach Jahren der Stagnation werden jetzt neue Modelle der Leistungsdarstellung diskutiert, zeigt die Media-Analyse eine erstaunliche Flexibilität. Michael Walter, Chefmarktforscher von Gruner + Jahr, und Christoph Schuh, Leiter Marktforschung der Verlagsgr

    [6683 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 37 vom 15.09.1995 Seite 124

    Media Mediaplanung 96

    Medien Online will auf der Datenflut in den Erfolg schwimmen

    Media-Daten für eine geschlossene Gesellschaft / Heftbezogene Auflage bietet Chance für digitale Kommunikationssysteme

    Mit der heftbezogenen Auflage schwillt die Mediadaten-Flut über Zeitschriften auf bisher nicht gekannte Mengen an. Wollte man dies auf Papier bewältigen, die Schreibtische wären schnell überfüllt. Einen Ausweg bieten elektronische Kommunikationssysteme.

    [4728 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 37 vom 15.09.1995 Seite 126

    Media Mediaplanung 96

    Die psychographische Lücke wird gestopft

    Market Radar: Analysen über Wertvorstellungen der Verbraucher sollen Marketingforschung erleichtern / Nielsen S+P bereitet Einführung in Deutschland vor

    Über viele Jahre bestimmten demographische Daten die Marketingplanung. Von Daten über Einkommen, Alter, Geschlecht und Wohnortgröße schloß man auf Zielgruppen und Marktpotentiale. Doch nicht nur äußere Faktoren bestimmen das Konsumverhalten der Verbrauche

    [7616 Zeichen] € 5,75