Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 17 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT Nr. 29 vom 22.07.1999 Seite 038

Medien Print

Bauer-Verlag entdeckt neue Medienfelder

Preisaggressive Vertriebsoffensiven gefährden Rendite / Engagement auf jugendlichem Computermarkt / Interview mit Bauer-Geschäftsführer Manfred Braun

HAMBURG Mit einem Umsatz von gut drei Milliarden Mark zählt die Verlagsgruppe Bauer zu den Großverlagen Deutschlands. Das Unternehmen wird derzeit zu einem Medienhaus umgebaut. Neue Geschäftsfelder und Märkte werden sondiert und getestet. HORIZONT sprach

[18187 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 11 vom 18.03.1999 Seite 010

Nachrichten

Copypreis ist Sache der Verleger

Gruner kritisiert Spannenregelung im Pressehandel / Grossisten weisen G+J- Vorstoß zurück / Scharfe Reaktion von Bauer

HAMBURG Auf breite Ablehnung sowohl des Presse-Grossos als auch anderer Verlage stieß die Kritik von Gruner + Jahr an der derzeitigen Rabattierungspraxis im Pressegroßhandel. Kern der Kritik ist die an der Auflage und nicht am Grosso-Umsatz bemessene Ha

[3486 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 49 vom 03.12.1998 Seite 016

Standpunkt

Cash statt Konzepte

Von Ralf Wegner

Die als "Marketingoffensive" gestartete Preisaktion für den 14täglichen Programmie "TV Today" der Gruner+Jahr-Tochter Verlag am Fleet erweist sich zunehmend als Flop. Mit jedem verkauften Heft erhöht sich der Anlaufverlust für "TV Today". Den politischen

[2720 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 25 vom 18.06.1998 Seite 047

Medien Print

Bild will den Mittelstand mit Farbe locken

Neue Farbpreise sollen mittelständische Unternehmen für Farbigkeit begeistern / Großkunden profitieren von erweiterten Werbemöglichkeiten über Rabatte

HAMBURG Mit massiven Preissenkungen bei den Farbzuschlägen und erweiterten Werbeangeboten hat "Bild" die Branche überrascht - wenige Tage nach Bekanntwerden von Kombi-Plänen der "Bild"-Wettbewerber im Boulevard-Markt. HORIZONT sprach mit Ulrike Fröhling,

[7167 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 14 vom 03.04.1997 Seite 040

Medien TV + Funk

Bauer-Offensive für Yellow-Press-Titel

Verlagsgruppe Bauer fährt agressive Preisstrategie bei Yellow-Press- Zeitschriften / Große Hemmschwellen bei Anzeigenkunden außerhalb des OTC- Bereichs

HAMBURG Von den sogenannten Yellow-Press-Titeln werden jede Woche über 6,7 Millionen Exemplare verkauft. Dennoch bleibt der große Erfolg im Werbemarkt versagt. Mit einem neuen Preissystem und Preissenkungen bei Farbanzeigen ist die Verlagsgruppe Bauer, Au

[3612 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 44 vom 01.11.1996 Seite 078

Medien Print

Jalag stemmt sich gegen den rauhen Wind

Marketingoffensive soll Talsohle überwinden helfen / 1997 soll für den Verlag das Jahr der Frauenzeitschriften werden / Neuer Petra-Auftritt ab 25. November

HAMBURG Der Jahreszeiten-Verlag durchläuft ein schweres Jahr. Vor allem beim Flaggschiff "Für Sie" ist die Entwicklung rückläufig. Im kommenden Jahr wollen die Hamburger verstärkt in ein qualitatives Marketing investieren. HORIZONT sprach mit den beiden n

[11743 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 37 vom 13.09.1996 Seite 012

Interactive News

Online-Werbung mit Zeitzonen

Verlagsgruppe Milchstraße sucht in der Vermarktung von Online-Werbung nach neuen Wegen/Primetime-Konzept angestrebt

HAMBURG Für die Hamburger Verlagsgruppe Milchstraße übernimmt die Agentur Combuyte Media den Verkauf von Links. Über die Hintergründe dieser Entscheidung sprach HORIZONT mit Martin Fischer, Geschäftsführer Anzeigen, und Christoph Schuh, Leiter Marketing u

[4746 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 36 vom 06.09.1996 Seite 048

Medien Interview

Spiegel: Preisliste steht nicht zur Debatte

Spiegel-Verlag optimiert seine Rabattmengen-Staffel / Preislistentreue im Printsektor eingeklagt / Kunden- statt agenturbezogene Rabatte im Verlagsgeschäft

HAMBURG Mit einer neuen Rabattstaffel und stabilen Anzeigenpreisen geht der "Spiegel" in die Preisrunde 1997. Trotz der unklaren wirtschaftlichen Aussichten geht das Hamburger Nachrichten-Magazin optimistisch ins neue Jahr. HORIZONT sprach mit Werner E. K

[13893 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 20 vom 17.05.1996 Seite 006

Nachrichten

Rückkehr zur Vernunft

TV-Movie ab Heft 14 wieder auf 2,50 Mark / Programmie-Markt im Preiskampf ausgeweitet

HAMBURG Mit der Ankündigung, den Copypreis von "TV Movie" ab Ausgabe 14 wieder auf 2,50 Mark anzuheben, hat Bauer als Marktführer in der Programmpresse ein lang erwartetes Zeichen gesetzt. "TV Spielfilm" zieht nach, "TV Today" wird sich wohl auch nicht me

[2948 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 17 vom 26.04.1996 Seite 058

Medien Nachrichten

G+J-Naturalrabatt hilft nur Großkunden

VDZ hält Naturalrabatt als verlagsübergreifendes Abrechnungsmodell für problematisch / Der werbetreibende Mittelstand geht beim G+J-Modell leer aus

HAMBURG Gruner + Jahr hat einen titelbezogenen Naturalrabatt auf Basis aller Anzeigen, die in einem Kalenderjahr von einem Werbekunden geschaltet werden, eingeführt (HORIZONT 16/96). Damit will G+J seine Großkunden pflegen. Die Wettbewerber sind zumindest

[6815 Zeichen] € 5,75

 
weiter