Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 44 vom 30.10.2003 Seite 068

    Report Standort Nord

    Der Platzhirsch verteidigt das Terrain

    "Bild-Hamburg" wurde vor 50 Jahren als erste Regionalausgabe von "Bild" lanciert. Die Kaufzeitung kämpft jedoch mit rückläufigen Auflagen. General Managerin Karin Hilbert und Redaktionsleiter Peter Huth zu den Besonderheiten und Strategien des Marktf

    Seit 50 Jahren erscheint "Bild-Hamburg", ist also eigentlich kein "Geburtstagskind" mehr. Welche Rolle nimmt denn der Jubilar in der "Bild"-Familie heute ein? Karin Hilbert: "Bild-Hamburg" ist sowohl in der Auflage als auch beim Anzeigenaufkommen die gr

    [10919 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 27 vom 04.07.2002 Seite 032

    Medien

    ZEITUNGEN Achim Twardy, G+J-Vorstand Zeitungen, über geplatzte Partnerschaften, den Verkauf der Regionalblätter und die Expansion in Osteuropa

    "Wir haben eine Vorwärtsstrategie geprüft"

    G+J-Zeitungsvorstand Achim Twardy über die künftigen Perspektiven der Tageszeitungen

    HORIZONT: Die Zeitungen gehören zum festen Bestandteil des Verlags hieß es noch vor einem Jahr bei G+J. Nun wird der Verkauf des Berliner Verlags gemeldet. Warum dieser Umschwung? Achim Twardy: Wir haben intensiv eine Vorwärtsstrategie geprüft und versu

    [10975 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 106

    Report Kommunikations-Standort Nord

    Grütter bietet mehr

    Eine der leistungsstärksten Druckbetriebe im Norden gibt auch Zeitschriften heraus. Von Rald Wegner

    Alles aus einer Hand" lautet die Devise von Wolf Grütter, Geschäftsführender Gesellschafter der Grütter-Gruppe, Hannover. "Und immer vorneweg!" könnte man ergänzen, wurde doch bei Grütter als einem der ersten Betriebe in Deutschland eine Zehn-Farben-Druck

    [3438 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 108

    Report Kommunikations-Standort Nord

    Zwei Blätter halten die Stellung

    Bremer Zeitungsverlag hat rechtzeitig investiert, um seine regionale Dominanz behaupten zu können. Von Ralf Wegner

    Lange Zeit galten die Hansestadt Bremen und ihre Schwesterstadt Bremerhaven als Armenhaus im Nordwesten Deutschlands. Bestimmt wurde dieses Bild vom Niedergang der Werften. Doch das ist bewältigte Vergangenheit. Heute präsentiert sich die Metropole an der

    [7668 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 44 vom 30.10.1997 Seite 135

    Report Kommunikations-Standort Nord

    Nordblätter plazieren sich gut

    "Neue Osnabrücker Zeitung" zeigt sich vor allem mit der Reichweitenentwicklung äußerst zufrieden Von Ralf Wegner

    Stagnation bestimmt das Geschäft vieler Zeitungsverlage in Norddeutschland, sowohl in der Auflage als auch im Anzeigenaufkommen. Damit verläuft die aktuelle Entwicklung der regionalen Abonnementzeitungen konträr zu den Ergebnissen des Reichweiten-Trends d

    [3179 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 37 vom 16.09.1994 Seite 040

    MEDIEN Print

    Regionale Tageszeitungen sind konstant

    Die Regionalpresse hat jetzt Pilotprojekt zur digitalen Übermittlung von Druckunterlagen für Tageszeitungsanzeigen gestartet / Interview mit Manfred Adrian

    FRANKFURT Das Anfang des Monats gestartete Pilotprojekt "Digitale Übermittlung von Druckunterlagen für Tageszeitungsanzeigen" hat derzeit in der Frankfurter Zentrale der Regionalpresse erste Priorität. HORIZONT befragte den Vorstandsvorsitzenden Manfred A

    [7327 Zeichen] € 5,75