Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 31 vom 29.07.2004 Seite 004

    Aktuell

    Die BamS nimmt's sportlich

    Bild am Sonntag weitet Sportteil kräftig aus / Umfangreiche Werbekampagne flankiert ab August die Änderungen

    Mehr Sport, mehr Aktuelles und mehr Klatsch wird künftig die "Bild am Sonntag" (BamS) ihren Lesern bieten. Möglich wird dies durch eine Ausweitung des aktuellen Teils von derzeit 48 auf 64 Seiten. Insbesondere der Sport wird von der Ausweitung profitieren

    [2812 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 34 vom 23.08.2001 Seite 036

    Medien

    Sonntagsmarkt Claus Strunz, Chefredakteur der «Bild am Sonntag», über Heftstruktur, neue Zielgruppen und die Zusammenarbeit mit «Bild»

    «Wir liefern Galathemen bereits am Sonntag»

    Ein knappes Jahr nach seinem Amtsantritt will Claus Strunz der «BamS» neue Zielgruppen erschließen.

    HORIZONT: Sie stehen jetzt zehn Monate an der Spitze der «BamS» und die sichtbarste Veränderung, ist die Verlagerung des Wetterberichts von der letzten auf die vorletzte Seite. Was hat sich darüber hinaus getan? Strunz: Mit dieser - falschen - Beobach

    [9907 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 25 vom 22.06.2000 Seite 036

    Medien

    Zeitungen «Welt am Sonntag»-Chefredakteur Kai Diekmann und Artdirektorin Veronika Illmer über die Mittel und Wege, die zum Erfolg führten

    Sonntagszeitungen profitieren vom Internet

    Nach eineinhalb Jahren Aufholjagd hat die «Welt am Sonntag» die Konkurrentin «Die Zeit» überholt.

    HORIZONT: Vor fünf Jahren lag «Die Zeit» noch mit 100000 verkauften Exemplaren vor der «Welt am Sonntag» (WamS). Im zweiten Quartal dieses Jahres liegen Sie fast immer vor der « Zeit». Knallen jetzt in der Redaktion die Champagnerkorken? Kai Diekmann:

    [10655 Zeichen] Tooltip
    Der Wettlauf der Sonntagsriesen - In der Lesergunst konnte "WamS" den Konkurrenten "Die Zeit" überrunden - Verkaufte Auflage
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 068

    Medien Print

    Verjüngungskur zum Millennium für die BamS

    Große Pläne der ,,Bild am Sonntag'' zum Jahrtausendwechsel / Magazin wird überarbeitet

    HAMBURG Mit Hochdruck arbeitet die "Bild am Sonntag"-Redaktion derzeit an den Vorbereitungen für die erste Ausgabe im neuen Jahrtausend. Als erste Zeitung, die nach dem Millenniumswechsel am 2. Januar 2000 erscheint, zeigt sich auch deren Chefredakteur Mi

    [2908 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 49 vom 09.12.1994 Seite 043

    Medien Print Funk Fernsehen

    Springer hat BamS-Montagsmagazin im Visier

    ASV prüft Optionen für einen Tiefdrucktitel / Plazierung zwischen Focus und Der Spiegel

    HAMBURG "Bild am Sonntag"- Chefredakteur Michael Spreng entwickelt für den Axel-Springer-Verlag ein neues Tiefdruckobjekt. Unter der Führung von Michael Spreng hat sich die "Bild am Sonntag" im Laufe der vergangenen fünf Jahre zu einem Juwel in der Tite

    [3364 Zeichen] € 5,75