Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 7 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 49 vom 02.12.2004 Seite 004

    Aktuell

    Bauer mit stabiler Bilanz

    Währungseinflüsse trüben die Geschäftszahlen der Verlagsgruppe / Märkte in Mexiko, Russland und China im Visier

    Verleger Heinz Bauer sieht das Medienunternehmen für die Zukunft gut gerüstet: "Wir werden auch in stürmischen Zeiten auf stabilem Kurs bleiben", erklärte Bauer bei der Vorlage der aktuellen Geschäftszahlen. Trotz eines leichten Rückgangs auf 1,65 Milliar

    [2785 Zeichen] Tooltip
    Anzeigenumsätze ziehen wieder an Umsatz Heinrich Bauer Verlag nach Sparten (Mio. Euro)
    € 5,75

    HORIZONT 43 vom 23.10.2003 Seite 034

    Medien und Media

    "Was Lesern gefällt, setzt sich durch"

    Andreas Wiele, Zeitschriften- und Auslandsvorstand bei Axel Springer, will Marktführer in Polen werden und im In- und Ausland expandieren

    Der Start von "Fakt" in Polen erfolgt zu einem Zeitpunkt, da deutsche Aktivitäten sehr stark in der Diskussion stehen - Stichwort Vertriebenenzentrum. Wie vermeiden Sie, dass sich antideutsche Ressentiments auf den Erfolg des Blattes auswirken? Andreas

    [8107 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 41 vom 09.10.2003 Seite 048

    Medien und Media

    "Es soll ein Ruck durchs Haus gehen"

    Vorstand Achim Twardy will die Wirtschaftstitel von Gruner + Jahr stärker verzahnen und treibt die weltweite Expansion voran

    Seit diesem Monat sind Sie im G+J-Vorstand neben den Zeitungen für die Wirtschaftstitel in Deutschland verantwortlich und sollen das internationale Geschäft koordinieren. Wie ist das genau zu verstehen? Achim Twardy: In Deutschland geht es letztendlich

    [9232 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 45 vom 07.11.2002 Seite 054

    Medien

    Zeitschriften Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Ausland beim Axel Springer Verlag, über Expansionschancen im In- und Ausland

    "Wir konzentrieren uns auf wenige Märkte"

    Verlagsmanager Andreas Wiele geht mit länderspezifischen Konzepten an die Internationalisierung.

    HORIZONT: Der Axel Springer Verlag ist teilweise mit Tochtergesellschaften im Ausland aktiv, teilweise vergeben Sie Lizenzen. Warum fahren Sie diese zweigleisige Strategie? Andreas Wiele: In den Märkten, die ausreichend Potenzial bieten, gründen wir Töc

    [10176 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 41 vom 11.10.2001 Seite 066

    Medien

    Auslandsmärkte Jahreszeiten-Verlag will mit «Merian» und «Vital» über die Grenzen springen / Vielversprechendes Vertriebspotenzial in Russland und Ukraine

    Heimwerker kennen keinen Schlagbaum

    Bei seinen Auslandsaktivitäten setzt der Jahreszeiten-Verlag vor allem auf Kooperationsmodelle.

    Hamburg / Dem Jahreszeiten-Verlag wird es mit seiner Zeitschriftenfamilie in Deutschland bereits seit längerem zu eng. Nach dem Start in Brasilien und in der Türkei mit Ausgaben von «Selber Machen» in der jeweiligen Landessprache arbeitet der Jahreszeiten

    [9203 Zeichen] Tooltip
    Auslandsausgaben Selbermachen

    Internationale Kundentitel von Hoffamnn und Campe
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 29 vom 22.07.1999 Seite 038

    Medien Print

    Bauer-Verlag entdeckt neue Medienfelder

    Preisaggressive Vertriebsoffensiven gefährden Rendite / Engagement auf jugendlichem Computermarkt / Interview mit Bauer-Geschäftsführer Manfred Braun

    HAMBURG Mit einem Umsatz von gut drei Milliarden Mark zählt die Verlagsgruppe Bauer zu den Großverlagen Deutschlands. Das Unternehmen wird derzeit zu einem Medienhaus umgebaut. Neue Geschäftsfelder und Märkte werden sondiert und getestet. HORIZONT sprach

    [18187 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 14 vom 07.04.1995 Seite 043

    Medien Print

    "Sicher kein uferlos wachsender Markt"

    Manager-Magazin-Verlagsleiter Dr. Heinz Gerhardt über Chancen und Risiken im Segment der Wirtschaftspresse / Die etablierten Titel sind relativ stabil

    HAMBURG Das Wirtschaftsmagazin "Manager-Magazin" ist bereit zum Durchstarten: Eine optische Überarbeitung und neue Angebote für die Leser sollen die Auflage wieder in Bewegung bringen. Im Anzeigengeschäft erwartet das Magazin aus dem Spiegel-Verlag in die

    [8587 Zeichen] € 5,75