Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 24 vom 10.06.2004 Seite 001

    Druck auf die Klassiker im Frauenmarkt verschärft sich

    Mediaexperten erwarten weitere Konsolidierung / Springer und Gruner + Jahr planen neue Titel

    Mit der Einstellung von Springers "Allegra" verschärft sich die Marktbereinigung im Segment der monatlichen Frauentitel. Im September 2003 war "Marie Claire" von Gruner + Jahr bereits der Anzeigenflaute zum Opfer gefallen. Nun steht die Wirtschaftlichke

    [2257 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 43 vom 23.10.2003 Seite 034

    Medien und Media

    "Was Lesern gefällt, setzt sich durch"

    Andreas Wiele, Zeitschriften- und Auslandsvorstand bei Axel Springer, will Marktführer in Polen werden und im In- und Ausland expandieren

    Der Start von "Fakt" in Polen erfolgt zu einem Zeitpunkt, da deutsche Aktivitäten sehr stark in der Diskussion stehen - Stichwort Vertriebenenzentrum. Wie vermeiden Sie, dass sich antideutsche Ressentiments auf den Erfolg des Blattes auswirken? Andreas

    [8107 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 10 vom 06.03.2003 Seite 033

    Medien

    Lead Awards Spitzenmanager der Verlage fordern mehr Kostenbewusstsein / Dickschiffe schöpfen Spielraum bei Copypreis aus

    Lieber gut kopiert als schlecht erfunden

    Verlagsmanager fordern generell ein wirtschaftlicheres Denken für das Zeitschriftengeschäft.

    Hamburg / Nicht nur außergewöhnliche kreative Leistungen bei der Zeitschriftengestaltung beschäftigten die Top-Elite der Print-Kreativen, die sich zu den diesjährigen Lead Awards in Hamburg eingefunden hatte. Auch die ganz profane Krisenbewältigung im Zei

    [5295 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 45 vom 07.11.2002 Seite 054

    Medien

    Zeitschriften Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Ausland beim Axel Springer Verlag, über Expansionschancen im In- und Ausland

    "Wir konzentrieren uns auf wenige Märkte"

    Verlagsmanager Andreas Wiele geht mit länderspezifischen Konzepten an die Internationalisierung.

    HORIZONT: Der Axel Springer Verlag ist teilweise mit Tochtergesellschaften im Ausland aktiv, teilweise vergeben Sie Lizenzen. Warum fahren Sie diese zweigleisige Strategie? Andreas Wiele: In den Märkten, die ausreichend Potenzial bieten, gründen wir Töc

    [10176 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 46 vom 16.11.2000 Seite 082

    Medien

    VDZ Karl Dietrich Seikel, Vorsitzender des Vorstands Publikumszeitschriften im VDZ, über Generationswechsel, neueMedienund Gattungsmarketing

    «Wir betreiben keine Abschottungspolitik»

    Anlässlich der VDZ-Generalversammlung zieht Karl Dietrich Seikel eine Bilanz der Verbandsarchitektur.

    HORIZONT: Der Umzug nach Berlin ist vollzogen. Damit sollte eine Reorganisation der Verbandsstruktur durchgeführt werden, um sagen zu können «Wir sind noch besser geworden», so Ihre Ankündigung vor einem Jahr. Wie gut ist der VDZ geworden? Karl Dietri

    [12437 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 35 vom 31.08.2000 Seite 014

    Leute

    Kopf der Woche Claus Larass verläßt den Axel-Springer-Verlag und wechselt in den Vorstand der Pro Sieben Sat 1 Media AG

    Der Mann der leiseren Töne

    Überrascht war eigentlich niemand mehr über die Entscheidung. Denn dass «Welt»-Chefredakteur Mathias Döpfner, seit dem 1. Juli im Springer-Vorstand für den Bereich Elektronische Medien Multimedia verantwortlich, über kurz oder lang an die Spitze des größt

    [7254 Zeichen] € 5,75