Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1261024 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 66

Out of Office

ALEXANDER UND BENJAMIN MICHEL

Out of Office

Gründerwetter

Gute Laune, gute Ideen. Mit ihrer Fintech-App Finanzguru punkten die Twins am Main. INTERVIEW INKEN SCHÖNAUER

[911 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 61

Köpfe Wer, warum, woher und wohin?

Hauck & Aufhäuser

Naveed Arshad (40) leitet seit dem 1. April 2019 die Frankfurter Private-Banking-Niederlassung von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Der Diplom-Kaufmann startete seine Karriere bei namhaften Großbanken wie dem US-Unternehmen Goldman Sachs und UBS, wo

[509 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 56,57,58

Portfolio Professionell Barometer

Markt-Trends

Die Wachstumsraten der chinesischen Volkswirtschaft schwächen sich ab und sind doch immer noch hoch. Woran das liegt, lässt sich nicht genau sagen. Ein Gespräch zur Großwetterlage in China.

TEXT INKEN SCHÖNAUER

Im Gespräch mit Jörg Krämer wird schnell klar, dass man den Entwicklungen in China schon auf den Grund gehen muss, um sie zu verstehen. Das ist Krämers Job. Und so versteht er ihn auch. Herr Krämer, wie ordnen Sie die wirtschaftliche Bedeutung Ch

[7206 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 7,8

Editorial

Von roten Linien

Beim Festlegen, was alles nicht geht, sind alle stark. Stärker wäre der Wille, einen Kompromiss zu finden.

[2969 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 7,8

Editorial

Aus der Redaktion - PARIS

Für eine Dame nach Paris

Auf die Bahn lassen wir ja eigentlich nichts kommen. Von Frankfurt aus geht der erste Schnellzug um kurz vor 6 Uhr nach Paris, Termine um 10.30 Uhr sind so kein Problem. Egal ob unsere Interviews mit Ex-EZB-Chef Jean-Claude Trichet oder BNP-Paribas-C

[986 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 8

Editorial

Aus der Redaktion - SPIEL SATZ SIEG

Ein Tischtennis-Spielchen in Ehren kann niemand verwehren

Die Dwins-Gründer Alexander und Benjamin Michel sind echte Tischtennis-Fans. Nicht selten kommen ihnen gute Ideen, wenn sie ein paar kleine, weiße Bälle schlagen. Die weiße Farbe der Platte an ihrem Arbeitsplatz im Coworking Space WeWork ist zwar etw

[457 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 10,11,12,13,14,15

Finanzmarkt Brexit

Planen für den Tag X

Die Briten verlassen irgendwann die EU — vielleicht. Standard Chartered bereitet sich darauf vor. Wie geht das eigentlich? TEXT INKEN SCHÖNAUER

[8830 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 16,17

Finanzmarkt Brexit

Die Zukunft der Märkte

Mit London ist Europas mit Abstand wichtigster Finanzmarkt zukünftig außen vor.Aber niemals geht man so ganz. Ein Interview mit Olivier Guersent. TEXT JUDITH HARDT

[7895 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 18,19

Finanzmarkt Briefing

Influencer-Marketing

Wenn es darum geht, junge Zielgruppen von einem Produkt zu überzeugen, kommt man an Influencer-Marketing nicht vorbei.

[3679 Zeichen] € 5,75

EURO FINANCE magazin 2 vom 24.07.2019 Seite 18

Finanzmarkt Briefing

Daten-Bank

Smart Cities

Die intelligenten Städte der Zukunft sind das Megathema unserer Zeit – und damit auch für Investoren interessant.

Auch hier wird der Trend in Asien gesetzt. Die Millionen-Metropolen in China erfordern ein völlig neues Denken in Sachen Mobilität oder auch Infrastruktur.

[597 Zeichen] Tooltip
Smart city addressable market by segment in 2025
€ 5,75

 
weiter