Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 341 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Ernährungsdienst Nr. 090 vom 20.11.1999 Seite 002

Aktuell

Zusammenschluss auf dem Milchmarkt

Nach der gescheiterten Fusion der Milchwerke Thüringen GmbH mit der Vogtlandmilch GmbH Plauen (Sachsen) stimmte der Aufsichtsrat nun einem Zusammenschluss mit der Humana Milchunion eG Everswinkel zu. Die Vorteile des Zusammengehens liegen vor allem in de

[1153 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 089 vom 17.11.1999 Seite 003

Aktuell - Personen

Albert Große Frie ist neuer Geschäftsführer der Milchwerke Thüringen GmbH, Erfurt. Dies beschloss der Aufsichtsrat Anfang November. Ferner wurde die Fusion der Milchwerke Thüringen mit der Humana Milchunion e.G., Everswinkel, per 1. Januar 2000 beschloss

[333 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 087 vom 10.11.1999 Seite 009

Kartoffelwirtschaft

Kartoffelhandel in Nemsdorf

Mit der Weideland Agrarhandel GmbH in Nemsdorf bei Querfurt nahm am 1. November 1999 in Sachsen-Anhalt ein neues Handelsunternehmen für Speisekartoffeln und Speisezwiebeln seine Tätigkeit auf. Nach Angabe der Geschäftsführerin, Angelika Arndt, umfassen d

[729 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 082 vom 23.10.1999 Seite 002

Aktuell

Biedenkopf begründet Umbesetzung

Die Abberufung von Rolf Jähnichen als Minister für Umwelt und Landwirtschaft begründete Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf jetzt vor allem mit der Umverteilung von Aufgaben in diesem Ressort. So gehe der Bereich Landesentwicklung an das Innenmini

[985 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 080 vom 16.10.1999 Seite 001

Berichte

Flath löst Jähnichen ab

Wie aus dem sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft verlautet, wird der bisherige Agrarminister Dr. Rolf Jähnichen durch den bisherigen Generalsekretär der CDU Sachsen, Steffen Flath, abgelöst. Flath ist studierter Agraringenieur. Die

[688 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 079 vom 13.10.1999 Seite 009

Kartoffelwirtschaft

Hohe Erträge in Thüringen

Nach dem Ergebnis der Besonderen Ernteermittlung 1999 kann Thüringen mit einem Kartoffelertrag von 397,1 dt/ha rechnen. Das wären 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieser Ertrag liege sogar über dem Bundesdurchschnitt von 372,1 dt/ha, teilte das Thüringer

[1032 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 077 vom 06.10.1999 Seite 009

Kartoffelwirtschaft

In Thüringen Öko-Knollen auf 75 ha

20 Betriebe aller Eigentumsformen bieten in Thüringen ökologisch erzeugte Speisekartoffeln an. Der Verkauf erfolgt in der Regel direkt ab Hof, einige Produzenten bieten aber auch Versand und Lieferung an. In den meisten Fällen bereichert auch ökologisch

[663 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 072 vom 18.09.1999 Seite 009

ED - Schwerpunkt - Länderbericht Thüringen

Sklenar dürfte Minister bleiben

Dr. Volker Sklenar (CDU) wird mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Thüringens Landwirtschaftsminister bleiben. Nach der Landtagswahl vom vergangenen Wochenende ist eine Neubildung des Kabinetts erforderlich, die nach Informationen aus der Staatskanzlei in

[1143 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 072 vom 18.09.1999 Seite 009

ED - Schwerpunkt - Länderbericht Thüringen

Neue Kräutermühle in Kölleda

Im August diesen Jahres nahm in Kölleda eine Kräutermühle ihren Betrieb auf. Die kleine thüringische Gemeinde ist als " Pfefferminzstadt" bekannt, denn seit fast 600 Jahren wachsen in ihrer Gemarkung Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen. Was bisher in der Reg

[1233 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 072 vom 18.09.1999 Seite 010

ED - Schwerpunkt - Länderbericht Thüringen

Gemüse und Obst verloren an Fläche

Wie alle neuen Bundesländer, so verzeichnete auch Thüringen nach der Wende drastische Einschnitte beim Anbau von Gemüse und Obst. Ursache waren die erheblichen Einfuhren aus Westdeutschland und den Niederlanden. Hinzu kam das vielfach nicht mehr aktuelle

[1018 Zeichen] € 5,75

 
weiter