Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 17 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Ernährungsdienst 97 vom 22.12.2007 Seite 003

Hintergrund

Mischfuttersektor produktiver

Weniger Unternehmen in Deutschland

Der Strukturwandel in der deutschen Mischfutterbranche schreitet voran. Im Wirtschaftsjahr 2006/07 sind insgesamt 352 Unternehmen meldepflichtig gewesen, nach 361 ein Jahr zuvor. Gleichzeitig ist die Betriebsgröße zuletzt weiter angestiegen. Wie schon i

[1848 Zeichen] Tooltip
Futterproduktion - Deutschland 2006/07

Deutsche Mischfutterbranche - Marktanteile in Prozent

Mischfutter in Deutschland
€ 5,75

Ernährungsdienst 85 vom 10.11.2007 Seite 004

Unternehmen - Perspektiven

Weniger Mehl aus deutschen Mühlen

Vermahlung von Weizen und Roggen 2006/07 rückläufig - Strukturwandel regional unterschiedlich

In Deutschland sind im Wirtschaftsjahr 2006/07 weniger meldepflichtige Mühlen gezählt worden. Auch die Vermahlungsmenge zeigt einen rückläufigen Trend. Dies betrifft sowohl Weizen als auch Roggen. Bundesweit sind in der Saison 2006/07 insgesamt 317 meld

[3299 Zeichen] Tooltip
Mühlenstruktur in Deutschland

Mühlen in Deutschland - Größenklassen 2006/07*, Angaben in t
€ 5,75

Ernährungsdienst 96 vom 16.12.2006 Seite 003

Hintergrund

Mehr Mehl im Export

In Deutschland 2005/06 weniger Mühlen - Vermahlung steigt

Die Zahl der meldepflichtigen Mühlen in Deutschland ist im Wirtschaftsjahr 2005/06 gegenüber dem Vorjahr weiter zurückgegangen. Dem steht ein Anstieg der Vermahlung von Brotgetreide gegenüber. Ein Plus verzeichnen sowohl Weizen als auch Roggen. Mit eine

[3644 Zeichen] Tooltip
06121604.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 88 vom 18.11.2006 Seite 003

Hintergrund

Mischfutterbranche konzentrierter

Weniger Unternehmen 2005/06 in Deutschland - Betriebsgröße legt zu

Der Strukturwandel im deutschen Mischfuttersektor setzt sich fort. Im Wirtschaftsjahr 2005/06 sind insgesamt 361 Unternehmen meldepflichtig gewesen, 16 Betriebe weniger als ein Jahr zuvor. Wie bereits in den Vorjahren war die Zahl der Mischfutterbetrieb

[2325 Zeichen] Tooltip
06111803.gif

06111804.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 02 vom 11.01.2006 Seite 004

Unternehmen - Perspektiven

Getreide in den Rezepturen gefragte Komponente

In Deutschland 2004/05 weniger Mischfutter produziert - Zahl der Betriebe weiter rückläufig

Im Wirtschaftsjahr 2004/05 sind in Deutschland insgesamt 19,7 (Vorjahr: 20,3) Mio. t Mischfutter hergestellt worden. Rückläufig ist insbesondere die Produktionsmenge in den Segmenten Rinder- und Schweinemischfutter. Bei den verarbeiteten Rohstoffen verze

[4604 Zeichen] Tooltip
06011106.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 95 vom 10.12.2005 Seite 004

Unternehmen - Perspektiven

Heimischer Weizen bei den Mühlen gefragt

In Deutschland wurde 2004/05 etwas mehr Getreide vermahlen - Weniger Betriebe gemeldet - Trend zu großen Standorten hält an

In Deutschland waren im vergangenen Wirtschaftsjahr 2004/05 insgesamt 333 Mühlen meldepflichtig, nach 336 Betrieben im Vorjahr. Vermahlen wurden in den deutschen Mühlen insgesamt 7,77 Mio. t Getreide. Dies entspricht einem Plus gegenüber der Saison 2003/

[4959 Zeichen] Tooltip
05121004.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 07 vom 26.01.2005 Seite 003

Hintergrund

Maniok und Hülsenfrüchte holen sich Anteile zurück

Mehr Mischfutter in Deutschland hergestellt - Weniger meldepflichtige Betriebe - Norden auch 2003/04 Zentrum der Produktion

Im Wirtschaftsjahr 2003/04 sind in Deutschland insgesamt 20,3 (Vorjahr: 19,7) Mio. t Mischfutter produziert worden. Zuwächse in der Menge verzeichneten Mischfuttermittel für Rinder, Schweine und Mastgeflügel. Bei den verarbeiteten Rohstoffen gewannen Imp

[7093 Zeichen] Tooltip
05012603.gif

05012604.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 03 vom 12.01.2005 Seite 003

Hintergrund

Heimischer Weizen bevorzugt

Getreidevermahlung 2003/04 in Deutschland gesunken - Weniger Mühlen

In Deutschland waren im vergangenen Wirtschaftsjahr 2003/04 insgesamt 336 Mühlen meldepflichtig, nach 347 Betrieben ein Jahr zuvor. Vermahlen wurden in den deutschen Mühlen 2003/04 insgesamt 7,76 Mio.t Getreide. Dies entspricht einem Rückgang gegenüber d

[3623 Zeichen] Tooltip
05011204.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 02 vom 10.01.2004 Seite 003

Hintergrund

Neuer Rekord bei Getreidevermahlung

Höchste Weizeneinfuhren der Mühlen seit zehn Jahren - Zahl der meldepflichtigen Verarbeiter gestiegen

In Deutschland waren im vergangenen Wirtschaftsjahr 2002/03 insgesamt 347 Mühlen meldepflichtig, nach 345 Betrieben ein Jahr zuvor. Mit diesem Anstieg der Melder wurde ein seit 20 Jahren kontinuierlich verlaufender Trend gebrochen. Auch hinsichtlich der

[5261 Zeichen] Tooltip
04011004.gif
€ 5,75

Ernährungsdienst 96 vom 14.12.2002 Seite 004

Analyse

Getreide als Komponente im Mischfutter gefragt wie nie zuvor

Mischfutterproduktion erreichte 2001/02 in Deutschland neuen Höchststand - Geflügel- und Schweinefutter weiter auf Wachstumskurs

Im Wirtschaftsjahr 2001/02 wurden in Deutschland insgesamt 19,6 Mio. t Mischfutter hergestellt, die höchste Produktion innerhalb der vergangenen sieben Wirtschaftsjahre. Während der Ausstoß von Mischfutter für Mastgeflügel und Schweine zulegte, verringerte sich die Erzeugung in den Sektoren Rinder- und Kälbermischfutter. Die Zahl der meldepflichtigen Mischfutterunternehmen ging 2001/02 gegenüber dem Vorjahr um 13 auf 420 Betriebe zurück. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Frankfurta.M., veröffentlichte die neuesten Strukturdaten jetzt in einer Broschüre.

[7287 Zeichen] Tooltip
02121404.gif

02121405.gif
€ 5,75

 
weiter