Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 51 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 18 vom 30.04.2020 Seite 1

Seite 1

Mit Aktionen gegen die sinkende Frequenz

Händler verstärken die Werbeaktivitäten – Supermärkte wappnen sich gegen den Discount

Frankfurt. Der Lebensmittelhandel fährt das Aktionsgeschäft hoch und stellt sich auf schwierigere Zeiten ein. Nach den Wochen mit Rekordumsätzen ist die Frequenz in den Märkten stark zurückgegangen. Die Kunden kaufen seltener ein, geben allerdings pro Einkauf deutlich mehr Geld aus.

[1550 Zeichen] € 5,75

Horizont 15-16 vom 09.04.2020 Seite 1

Seite 1

Voll auf die Bremse

Der Shutdown trifft die Automobilbranche ins Mark. Der Weg aus der Absatzkrise wird steinig. Auch der Staat soll helfen

Es ist ein trauriger Rekord. Mit einem Rückgang um 37,7 Prozent bei den Zulassungszahlen verzeichnet der deutsche Automobilmarkt im März laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Vergleich zum Vorjahr einen nie gekannten Einbruch. Das Minus im gewerblichen

[4472 Zeichen] € 5,75

Horizont 37 vom 12.09.2019 Seite 1

Seite 1

Grüne Woche

IAA in Frankfurt: Während sich die Autobauer als Umweltschützer inszenieren, ist die Zukunft der Messe unklar

Wer im Jahr 2019 zum ersten Mal in seinem Leben die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt besucht, könnte meinen, bei einer Umwelt- oder Ökomesse gelandet zu sein – zumindest wenn er den Chefs der großen Marken bei ihren Pressekonfe

[4474 Zeichen] € 5,75

Horizont 16 vom 18.04.2019 Seite 1

Seite 1

E statt D

Automarketing: 2019 soll die elektrische Mobilität im Mittelpunkt stehen. Gute Idee, wenn da nicht dieser Dieselskandal wäre

Der Dieselskandal klebt weiter fest an der Autobranche. Am Montag hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen fünf Beschuldigte des VW-Konzerns erhoben, unter ihnen auch der ehemalige Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn. Die Anklageschri

[4469 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 41 vom 13.10.2017 Seite 1

Seite 1

Millennials trinken nicht mehr

Spirituosenbranche vor einschneidenden Marktveränderungen

Berlin. Die nachwachsende Generation könnte die Spirituosenbranche richtig viel Umsatz kosten. Einem Szenario des Spirituosenkonzerns Bacardi zufolge sind bis zu zwei Drittel des weltweiten Geschäfts gefährdet.

[1180 Zeichen] € 5,75

Horizont 41 vom 13.10.2016 Seite 1

Seite 1

CHART DER WOCHE

Facebook ist die Nummer 1

Auch wenn der Fachhandel für Käufer von Luxusprodukten immer noch die erste und glaubwürdigste Anlaufstelle ist – die sozialen Netzwerke, vor allem Facebook, gewinnen an Bedeutung. Das ist das Ergebnis einer Studie von White Communications. fam

[311 Zeichen] Tooltip
Facebook ist die Nummer 1 - Diese sozialen Netzwerke sind für Luxuskäufer relevant
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 23 vom 10.06.2016 Seite 1,3

Seite 1

Rückzug aus Afrika

Internationale Food-Konzerne reduzieren ihre Aktivitäten – Wachstum der Mittelschicht bleibt aus

Frankfurt. Die Wirtschaft verliert den Glauben an Afrika. Politische Unsicherheit und der Verfall der Rohstoffpreise bremsen die Entwicklung. Es fehlt ein kaufkraftstarker Mittelstand. Coca-Cola, Mondelez, Nestlé, SAB Miller und Procter&Gable haben bereits den Rückzug angetreten.

[3411 Zeichen] € 5,75

Horizont 39 vom 24.09.2015 Seite 1

Seite 1

CHART DER WOCHE

Digitale Klänge gewünscht

Laut Bundesverband Musikindustrie machen Downloads bislang rund 19 Prozent der Umsätze aus Musikverkäufen aus. Eine Auswertung der VuMA zeigt, wie die Nutzung sowohl kostenloser als auch kostenpflichtiger Dateien seit Jahren kontinuierlich steigt.

[325 Zeichen] Tooltip
Digitale Klänge gewünscht - Nutzung von Musikdownloads
€ 5,75

Horizont 49 vom 04.12.2014 Seite 1

Seite 1

Solides Präsent zum Fest

Verhalten optimistisch – so lässt sich der Blick der Konjunkturexperten auf das Weihnachtsgeschäft 2014 zusammenfassen. Zuversichtlich zeigt sich der Handelsverband Deutschland. Weil der Branchenverband ein nicht nur sehr hohes, sondern auch wachsend

[647 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 04.12.2014 Seite 001

Seite 1

Solides Präsent zum Fest

Verhalten optimistisch – so lässt sich der Blick der Konjunkturexperten auf das Weihnachtsgeschäft 2014 zusammenfassen. Zuversichtlich zeigt sich der Handelsverband Deutschland. Weil der Branchenverband ein nicht nur sehr hohes, sondern auch wachsendes G

[647 Zeichen] € 5,75

 
weiter