Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 16 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 36 vom 06.09.2013 Seite 001 bis 003

Seite 1

Unilever pusht Margarine

Marktführer startet Großoffensive für Stammsortiment – Konzernchef macht Druck

Hamburg. Unilever Deutschland startet eine groß angelegte Werbeoffensive für Margarine. Das Ziel: Eine Trendumkehr des rückläufigen Marktes und das Heben ungenutzter Potenziale. Damit setzt der Marktführer genau das Zeichen, das sich Konzernchef Paul Polman schon seit Langem wünscht.

[3432 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 36 vom 06.09.2013 Seite 1,3

Seite 1

Unilever pusht Margarine

Marktführer startet Großoffensive für Stammsortiment – Konzernchef macht Druck

Hamburg. Unilever Deutschland startet eine groß angelegte Werbeoffensive für Margarine. Das Ziel: Eine Trendumkehr des rückläufigen Marktes und das Heben ungenutzter Potenziale. Damit setzt der Marktführer genau das Zeichen, das sich Konzernchef Paul Polman schon seit Langem wünscht.

[3432 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 06 vom 08.02.2013 Seite 002

Kommentar

Andreas Chwallek

Unilever wetzt die Klingen

Ein Jahr lang konnte Paul Polman bei der morgendlichen Rasur zu Produkten aus dem eigenen Hause greifen, nachdem sein damaliger Arbeitgeber Procter & Gamble Anfang 2005 satte 57 Mrd. Dollar für Gillette hingelegt hatte, den weltweit größten Anbieter von

[2269 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 6 vom 08.02.2013 Seite 2

Kommentar

Andreas Chwallek

Unilever wetzt die Klingen

Ein Jahr lang konnte Paul Polman bei der morgendlichen Rasur zu Produkten aus dem eigenen Hause greifen, nachdem sein damaliger Arbeitgeber Procter & Gamble Anfang 2005 satte 57 Mrd. Dollar für Gillette hingelegt hatte, den weltweit größten Anbieter

[2269 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 52 vom 30.12.2010 Seite 010

Rückblick Industrie

Konzerne nutzten den Aufschwung

Investitionen in Emerging Markets - Strategische Kursbestimmungen - Drei Mega-Deals

Frankfurt. Strategische Weichenstellungen kennzeichneten bei fast allen Konzernen das Jahr 2010. Viele profitierten vom Aufschwung. Drei Mega-Deals verzeichnete das Jahr 2010: Kraft Foods übernahm Cadbury. Coca-Cola kaufte den größten Bottler in den USA

[2640 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 29.10.2010 Seite 034

Journal Sonderteil Power Strategien 2010 Lust auf Neues

Kulinarischer Kraftakt

Unilever knüpft ein globales Netz, um den Innovationsmotor anzukurbeln. Grundlagenforschung und Produktdesign greifen ineinander. Das Fallbeispiel der "Bouillon Pur" liefert den Beweis, dass viele Köche nicht unbedingt den Brei verderben müssen. Chri

Konzentriert rührt Chan Kok-Kin eine geleeartige Substanz, Gewürze und verschiedene kleingehackte Gemüse zusammen. Die Küchenmaschine vor ihm auf der schwarz glänzenden Arbeitsplatte rüttelt und summt. " Fertig", sagt der aus Malaysia stammende gelernte

[7115 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 39 vom 01.10.2010 Seite 016

Industrie

Unilever flirtet mit Alberto Culver

Akquisition in den USA soll Körperpflegesparte stärken

London. Unilever plant eine weitere Milliardenübernahme. Der Konzern will für 3,7 Mrd. Dollar (2,7 Mrd. Euro) den amerikanischen Haar- und Gesichtspflegespezialisten Alberto Culver kaufen. Die Unilever NV/plc., Rotterdam/London, erwartet nach einer Über

[1476 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 14.05.2010 Seite 041

Forschung und Technologie

Dünger für den Baum der Erkenntnis

Unilevers globales Forschungsnetzwerk forciert Kooperation und Open Innovation - Health Claims als Business-Chance

London. Unilever will Neuheiten schneller in die Regale bringen. Chef-Forscherin Geneviève Berger hat die Innovationsfähigkeit des Konzerns kräftig angekurbelt. Auf die besten Ideen kommt man oft per Zufall. So beobachteten Unilever-Foodforscher, dass s

[4525 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 01 vom 08.01.2010 Seite 010

Ausblick Industrie

Positive Grundstimmung zum Start

Lieferanten hoffen auf ähnlich guten Jahresverlauf wie 2009 - Umfrage der LZ bei Top-Managern zu ihren Erwartungen

Frankfurt. Die Lieferanten des Lebensmittelhandels sind für 2010 trotz vieler Risiken zuversichtlich. Sie hoffen, wie 2009 besser abschneiden zu können als einige andere Branchen, beobachten aber die Entwicklung der Beschäftigungsquoten mit Argusaugen.

[3829 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 44 vom 30.10.2009 Seite 002

Kommentar

Gerd Hanke

Ein Macher für Nestlé

Wer im schweizerischen Vevey im Headquarter von Nestlé an einer der großen Glasfronten stehend hinaus auf den sonnenbeschienenen Genfer See blickt, fühlt sich wie in eine andere Welt versetzt. Selbst Journalisten erliegen dieser perfekten Realität immer

[3158 Zeichen] € 5,75

 
weiter