Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 47 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 070

Business Handel

Ludwig Beck mit einem Ertragspush

Bei der Ludwig Beck AG in München gab es in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999 einen deutlichen Ertragsschub. Das Betriebsergebnis wuchs um 225% auf 2,6 Mill. DM. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum lag dieser Wert bei 0,8 Mill. DM. Beim U

[663 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 073

Business Handel

Langer in Pegnitz jetzt in einem Haus

Drei Geschäfte wurden geschlossen, die Fläche auf 550 m2 verdoppelt

Ida Langer ist mit Leib und Seele Einzelhändlerin. Für die 60 Jahre alte Vollblut-Unternehmerin und ihren gleichaltrigen Mann Willi Langer fiel nach intensiver Beratung rasch die Entscheidung: "Wir greifen nochmals an." Die Langers schlossen drei kleinere

[2274 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 075

Business Handel

Neues Wöhrl-Haus

In Augsburg 12 Mill. DM investiert

Die Nürnberger Wöhrl-Gruppe stärkt ihre Dominanz als Modefachgeschäft am Standort Augsburg (mehr zum Standort auf Seite 66) mit einer rund 12 Mill. DM Investition. Wöhrl belegt mit Mode jetzt fünf Etagen mit 5600 m2 (vor den Umbau 6000 m2) Verkaufsfläche.

[971 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 42 vom 21.10.1999 Seite 098

Business Handel

Jung jetzt noch jünger

Augsburger Modehaus mit neuer Fassade und neuer Struktur im EG

Nach der millionenschweren Flächenerweiterung um 800 auf 2700 m2 vor vier Jahren, hat sich das 98 Jahre alte Augsburger Modehaus Jung jetzt am Stammsitz einem gründlichen Facelifting an der Fassade und im Erdgeschoß unterzogen. Investitionssumme: 2 Mill.

[2075 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 41 vom 14.10.1999 Seite 013

News

Fokus

Wöhrl will fünf Häuser in Berlin

Die Nürnberger Wöhrl-Gruppe wird in dem 40000 m2 großen neuen Berliner Einkaufszentrum "Forum Neukölln" an der Karl-Marx-Straße ihr zweites Berliner Haus mit 5200 m2 Verkaufsfläche eröffnen. Um Wöhrl als leistungsstarken Anbieter mit einem entsprechenden

[1626 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 27 vom 08.07.1999 Seite 161

Business Handel

Kleider Bauer jetzt ganz bei Wöhrl

Frühestens im Jahr 2001 rechnet der österreichische Filialist wieder mit Gewinn

Die seit 1. Juni 1998 mit 51 % an der österreichischen Filialkette Kleider Bauer, Perchtoldsdorf, beteiligte Rudolf Wöhrl GmbH & Co KG, Nürnberg, wird ab Mitte August 100 % der Anteile an Kleider Bauer halten. Derzeit finden Verhandlungen mit den Altgesel

[2374 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 27 vom 08.07.1999 Seite 162

Business Handel

Weiteres Haus in der Wöhrl-Gruppe

Die Nürnberger Wöhrl-Gruppe hat zum 1. Juli das bisher unabhängige Modehaus Wöhrl in Neumarkt/ Oberpfalz übernommen. Das Katag-Haus mit rund 1900 m2 Verkaufsfläche wurde von Wilhelm Wöhrl, einem Bruder von Rudolf Wöhrl, dem Gründer der Wöhrl-Gruppe, eröff

[701 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 20 vom 20.05.1999 Seite 012

News

Fokus

Hettlage KGaA: Ertragsschub und Umsatzplus

Die Hettlage KGaA, Neuried bei München, erwartet nach dem Ertragsschub im Geschäftsjahr 1998 auch für das laufende Jahr ein verbessertes Ergebnis. Bei Erträgen über dem Vorjahresergebnis erzielte Hettlage in Deutschland im ersten Quartal 1999 ein Umsatzpl

[1606 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 14 vom 08.04.1999 Seite 008

News

Hettlage expandiert mit Mode & Sport

Der Neurieder Filialist eröffnete seinen 18. MS-Fachmarkt in Speyer

Mit ihrer seit 25 Jahren im Markt eingeführten preisagressiven Vertriebsschiene MS Mode + Sport will die Hettlage KGaA, Neuried bei München, weiter wachsen. 1998 erzielten die 17 MS-Fachmärkte ein flächenbereinigtes Plus von 3 % auf 181 Mill. DM Umsatz. I

[2157 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 14 vom 08.04.1999 Seite 097

Business Handel

Carlson baut Regensburger Standort aus

Die Carlson-Gruppe verstärkt ihren Auftritt am Stammsitz Regensburg. Nach der Erweiterung der Filiale im Donau-Einkaufszentrum um 400 m2 auf 1800 m2 im Oktober 1998 wurde jetzt das Modehaus in der Goliathstraße neu gestaltet und um 350 m2 ausgebaut. Durch

[958 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter