Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 66 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B18

Usa/kanada

Kanada

Bescheidene Ziele nach dem Rückschlag

FVW 15. 5. 98. Gespannte Erwartung bei der Canadian Tourism Commission: Noch ist nicht absehbar, ob sich die deutschen Besucherzahlen nach dem Einbruch 1997 nun wieder stabilisieren. Daher hat die CTC ihre Prognosen nach unten revidiert und startet mit modifizierter Marketing-Strategie durch.

[4076 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B20

Usa/kanada

Nordatlantik-Flugverkehr

Höhenflug über den großen Teich

FVW 15. 5. 98. Bisher galten die Routen nach Südostasien unter den Fluggesellschaften als der Wachstumsmarkt schlechthin, während über dem Nordatlantik in den vergangenen Jahren dramatisch die Preise verfielen. Doch seit in Amerika die Wirtschaft ungeahnte Höhenflüge erlebt und Asien in der Krise steckt, kehren sich die Verhältnisse um.

[14014 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B17

Usa/kanada

Las Vegas

Hohe Wetten auf Luxus und Kultur

FVW 15. 5. 98. Las Vegas diversifiziert: Neben dem Massengeschäft baut die Spieler-Metropole ihr Hotelangebot im Luxussegment stark aus. Parallel dazu will sich die Stadt stärker als traditionelles Urlaubsziel ins Gespräch bringen, da die Glücksspiel-Umsätze nicht mehr so stark wachsen.

[3824 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B12

Usa/kanada

Hoteleinkauf in Nordamerika bereitet Veranstaltern Probleme

Engpässe in großen Städten treiben oft Preise hoch

FVW 15. 5. 98. Bei der Organisation von Nordamerika-Reisen stellt der Hoteleinkauf für Veranstalter zunehmend ein Problem dar. In besonders gefragten Orten verlangen die Hoteliers Preise, deren Höhe von Reisenden nur widerwillig akzeptiert wird. Angesichts des steigenden Dollarkurses könnte dies zu generellen Absatzproblemen für die USA und Kanada führen, wird befürchtet.

[5761 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B10

Usa/kanada

US-Bundesstaaten

Halbe Milliarde für den Tourismus

FVW 15. 5. 98. Mehr als 478 Mill. US-Dollar und damit 6,5 Prozent mehr als im Vorjahr geben die Tourismusbüros der US-Bundesstaaten im laufenden Finanzjahr 1997/98 aus. Wie die Tourism Industry Association of America (TIA) weiter ausweist, hält Illin

[1271 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B10

Usa/kanada

Akzeptanz der Nordamerika-Repräsentanzen

Zentrale US-Vertretung wird vermißt

FVW 15. 5. 98. Was bei der Schließung der USTTA als zentraler Ansprechpartner vorhergesagt wurde, scheint sich jetzt aus Sicht deutscher Nordamerika-Veranstalter zu bestätigen: Die geradezu inflationär gewachsene Zahl regionaler US-Repräsentanzen erfüllt nicht die Erwartungen der Reisebranche.

[6893 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B05

Usa/kanada

North America business of German tour operators

Relaxed despite strong dollar and weak economic climate

FVW 15. 5. 98. Taking the comments by German tour operators at face value, 1998 stands to become yet another good year for travel to North America: those who suffered losses last year are now reporting increases, while 1997's winners see no reason for pessimism either. As yet there's no telling whether this collective demonstration of calm is based on empirical fact - or is just a form of calculated optimism.

[5952 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 15.05.1998 Seite B03

Usa/kanada

Nordamerika-Geschäft der deutschen Veranstalter

Gelassen trotz starkem Dollar und müder Konjunktur

FVW 15. 5. 98. Nimmt man die Aussagen der deutschen Veranstalter für bare Münze, wird 1998 noch einmal ein gutes Nordamerika-Jahr: Wer im vergangenen Jahr Federn lassen mußte, meldet nun Zuwächse, und auch die Gewinner von 1997 sehen keinen Grund zum Pessimismus. Noch ist nicht absehbar, ob diese kollektiv zur Schau getragene Gelassenheit empirisch begründet ist - oder eher das Pfeifen im Walde.

[10128 Zeichen] € 5,75

fvw 11 vom 16.05.1997 Seite B24

USA/Kanada

Bahnreisen in Kanada

Vom Zugfenster aus die Rockies erleben

FVW 16. 5. 1997. Zugfahren als Ferienerlebnis: Nicht nur Bahn-Enthusiasten begeistern sich dafür, Kanada aus dem Zugfenster kennenzulernen. Mit dem Touristikzug Rocky Mountaineer und dem " Canadian" der staatlichen Via Rail gibt es gleich zwei touristisch relevante Bahnprodukte.

[7530 Zeichen] € 5,75

fvw 11 vom 16.05.1997 Seite B12

USA/Kanada

Wintersport-Tourismus in Nordamerika

Weiterhin eine Alternative zu den Alpen

FVW 16. 5. 97. Die Skigebiete Nordamerikas etablieren sich für deutsche Wintersportler als Alternative zu den Alpen. Zwar sticht die Preis-Karte angesichts anziehender Tarife und des teureren Dollars nicht mehr, doch Service, Schneesicherheit und ein abwechslungsreiches Produkt bleiben die Trümpfe der amerikanischen und kanadischen Resorts. Diese bemühen sich so, den schwachen Inlandsmarkt auszugleichen.

[13065 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter