Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 47 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 52

produkt ziele

Türkei:FLAUTE BEI DEN SOM MER BUCHUNGEN ­ VEREINZELTE STORNOS

Mit einer TV-Kampagne in die Offensive

Gut behauptet im Winter, aber Sorge um das Sommergeschäft: Die Türkei geht jetzt trotz Irak-Krise in die Offensive und setzt zu einer bundesweiten TV-Werbekampagne an.

[5705 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 60

produkt ziele

Zahl deutscher Urlauber steigt

Kenia setzt stärker auf Nischenmärkte

Vergangenen Monat war Raphael Tuju höchstpersönlich am Flughafen von Mombasa. Der Tou- rismusminister Kenias hieß dort rund 300 Touristen aus Deutschland willkommen. "Um den Menschen zu danken, dass sie in unser schönes Land kommen", erklärt der Poli

[2568 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 56

produkt ziele

Spanien nimmt richtig Geld in die Hand

Tiefer Griff in die Werbeschatulle

Rückläufige Touristenzahlen vor allem aus Deutschland haben die zentrale Regierung in Madrid jetzt zum entschlossenen Handeln veranlasst.

[3659 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 57

produkt ziele

Australien Tourist Commission plant neue Kampagne

Barrieren in den Köpfen der Reisenden abbauen

Australien ist besonders bei jungen Leuten beliebt, informiert Tony Mayell, General Manager Europe der Australian Tourist Commission (ATC), über die Reisetrends aus Deutschland. "Über 40.000 Backpackers reisten von Juni 2001 bis Juni 2002 auf den Fün

[2430 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 58

produkt ziele

Nordamerika-Geschäft vor Bewährungsprobe

Plötzlicher Geldsegen aus Washington

Keine Frage: Gerade das USA-Geschäft leidet derzeit unter dem anstehenden Irak-Krieg ­ und das in einem Jahr, das dank des starken Euros die Wende zum Guten bringen sollte. Unverhoffter Lichtblick: Die US-Regierung macht 50 Mill. Dollar fürs Auslandsmarketing locker.

[3795 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 54

produkt ziele

Boom aus Deutschland

Bulgarien forciert Winterurlaub

Bulgarien hat sich als preiswertes Sonnenziel am Schwar- zen Meer etabliert. Rund drei Millionen ausländische Gäste verbrachten 2002 ihren Urlaub an Gold- und Sonnenstrand. Das waren 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Hauptquellmarkt ist Deutschland (4

[522 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 54

produkt ziele

Portugal macht Werbegeld locker

Mit einer groß angelegten Marketing-Anstrengung will das portugiesische Fremdenverkehrsamt dem Gästeschwund aus dem deutschen Markt begegnen. Fünf Millionen Euro investieren die Touristiker bis Mai in eine Anzeigenkampagne. Parallel dazu laufen drei

[535 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 54

produkt ziele

Städte und Kultur

Italien begrüßt Low Cost Carrier

Italien musste 2002 erstmals einen leichten Rückgang bei den Tourismuszahlen hinnehmen. Insgesamt verlor das Land 1,7 Prozent, die Zahl der deutschen Gäste ging sogar um zwei Prozent zurück. Der Deutschland-Direktor des italienischen Fremdenverkehrsa

[525 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 13.03.2003 Seite 54

produkt ziele

Tunesien und Ägypten investieren mehr Geld ins Marketing

Die Durststrecke überstehen

Mut kann man den tu- nesischen Fremden- verkehrswerbern wirklich nicht absprechen: Nach einem desolaten Touristikjahr mit einem Rückgang aus Deutschland um ein Drittel und einer kaum merklichen Erholung treten sie jetzt die Flucht nach vorn an. Die T

[3399 Zeichen] € 5,75

fvw 5 vom 28.02.2003 Seite 114

produkt ziele

Hamburg gibt unter den Großstädten das Wachstumstempo vor

Das neue Hoch im Norden

Das rückläufige Business-Travel-Geschäft forderte seinen Tribut: Die deutschen Großstädte konnten sich 2002 dem allgemeinen Negativtrend nicht entziehen, auch wenn etwa Hamburg, Köln und Düsseldorf noch einmal zulegten. Für 2003 sind sich alle einig: Eigentlich kann es nur bergauf gehen ­ wenn nicht ein Irak-Krieg alle Prognosen zunichte macht.

[6339 Zeichen] Tooltip
Langsame Erholung möglich - Die Top Ten im deutschen Städtetourismus
€ 5,75

 
zurück weiter