Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1131 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 67

Destination & Produkt

ZYPERN

Es geht aufwärts

Zypern schöpft Hoffnung: Mehr Gäste und mehr Urlaubsflüge sorgen für Optimismus. 2015 hatte die drittgrößte Mittelmeerinsel endlich eine lange Talsohle durchschritten. Die Ankünfte aus allen Quellmärkten kletterten von 2,4 (2014) auf 2,7 Mio. Zugeleg

[622 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 67

Destination & Produkt

Rekordsaison trotz Hindernissen

Die Tourismusbranche Griechenlands geht davon aus, die Top-Zahlen des Vorjahres zu übertreffen.

[2104 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 68,69

Destination & Produkt

Sie kämpfen um jeden Urlauber

Keine Region bereitet den Touristikern derzeit mehr Bauchschmerzen als das östliche Mittelmeer. Die wichtigen Urlaubsdestinationen Türkei und Ägypten sorgten durch die Terroranschläge immer wieder für Negativschlagzeilen. Und auch Tunesien steht nach

[4345 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 70

Destination & Produkt

ÄGYPTEN

Orascom erwartet Aufschwung

Wann geht es für Ägypten endlich bergauf? Khaled Bichara, seit Jahresbeginn CEO der Orascom Development Holding (ODH), sieht zumindest eine gute Grundlage für den Aufschwung. „Die Behörden haben die Bedeutung des Themas Sicherheit erkannt – ein wicht

[716 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 70

Destination & Produkt

Vor einer neuen Top-Saison

Das Königreich Marokko wird 2016 erneut zu den Gewinnern im Tourismus zählen. Die Wachstumsstrategie Vision 2020 gibt weiterhin die Richtung vor.

[1972 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 71

Destination & Produkt

NAMIBIA

Auf dem Weg zur Boutique-Destination

Gut 86.000 deutsche Urlauber reisten zuletzt nach Namibia. Sie sind vor allem fasziniert von der Weite und Einsamkeit des Landes, der beeindruckenden Natur und der exotischen Tierwelt. Genau mit diesen touristischen Pfunden will das Land in Zukunft w

[1113 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 71

Destination & Produkt

UGANDA

Visagebühren werden halbiert

Bislang ist Uganda unter Urlaubern für seine Gorilla-Populationen bekannt. Die Beobachtung der Menschenaffen gilt als Höhepunkt einer jeden Reise in das ostafrikanische Land – ist allerdings nicht gerade günstig. Dabei hat Uganda Touristen noch deutl

[784 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 71

Destination & Produkt

KENIA

Subventionen für Charterflüge

Kenias Tourismusbilanz der vergangenen Jahre fällt enttäuschend aus: Seit 2011 sind die Einreisezahlen des ostafrikanischen Landes um 40 Prozent gesunken. Kamen damals noch mehr als 1,2 Mio. Touristen ins Land, waren es im vergangenen Jahr lediglich

[1029 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 71

Destination & Produkt

SÜDAFRIKA

Günstiger Wechselkurs soll Urlauber locken

Erhielt der Südafrika-Urlauber vor einem Jahr für einen Euro noch 13 Rand, so sind es heute etwa vier Rand mehr. Die südafrikanische Währung hat damit rund 30 Prozent an Wert verloren. Für Reisende ein Vorteil, sie erhalten deutlich mehr für ihr Geld

[1511 Zeichen] € 5,75

fvw 6 vom 18.03.2016 Seite 72

Destination & Produkt

MALEDIVEN

Verantwortung für die Umwelt

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit stehen ganz oben auf der Prioritätenliste der Malediven. Das sagte das offizielle Partnerland der ITB 2016 bei mehreren Terminen. Bis 2020 soll eine klimaneutrale Energieversorgung umgesetzt werden. Bis dahin m

[677 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter