Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2822 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 49 vom 06.12.2019 Seite 18

Frischware

Lieferengpass

Feldsalat wird knapp und teuer

Reutlingen. Nach schweren Unwettern im Val de Loire in Frankreich erwarten die Fresh Cut-Anbieter insbesondere bei Feldsalat Ende des Jahres Lieferengpässe und kräftige Preiserhöhungen. Die Produzenten in Frankreich, die rund 60 Prozent des Feldsalat

[617 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 49 vom 06.12.2019 Seite 18

Frischware

Vandemoortele will weiter wachsen

Belgischer Großbäcker sieht gute Entwicklung für alle Segmente – Logistik als Herausforderung

Herford. Der belgische Großbäcker Vandemoortele ist mit dem Verlauf seines Geschäftsjahres im deutschsprachigen Raum zufrieden und plant ebenso ambitioniert für 2020. Eine Straffung des Sortiments zielt auf die Verbesserung der Warenverfügbarkeit.

[2843 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 48 vom 29.11.2019 Seite 18

Frischware

Sumitomo verschafft sich nationale Präsenz

Partnerunternehmen Fruchtimport van Wylick übernimmt weitere Reifekapazitäten – Gemüsering profitiert doppelt

Düsseldorf. Der japanische Wirtschaftsriese Sumitomo bringt sich im europäischen Fruchthandel in Stellung: Die Übernahme von Andretta durch das Partnerunternehmen Fruchtimport van Wylick ist ein weiterer Schritt zur Stärkung der Präsenz im deutschsprachigen Raum.

[2988 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 48 vom 29.11.2019 Seite 20

Frischware

Aldi lässt Bananen auf Ramsch-Niveau

Jahresgespräche bringen nur geringen Aufschlag für Produzenten – Test mit Fairtrade-Früchten gestartet

Mülheim. Bananen bleiben auch im nächsten Jahr das billigste Obst im discontierenden LEH. In den Jahresgesprächen habe Aldi die wachsenden Herausforderungen der Branche unzureichend honoriert, klagen die Betroffenen.

[2431 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2019 Seite 18

Frischware

Banken gewähren Greenyard mehr Zeit zum Schuldenabbau

Halbjahresbilanz lässt Erholung erkennen – Kapitalerhöhung vom Tisch – Konservensparte nicht länger zur Disposition

Sint-Katelijne-Waver. Die Banken geben dem Obst- und Gemüseriesen Greenyard mehr Zeit, um seine Schulden zu begleichen. Ursprünglich wären beträchtliche Zahlungen Mitte nächsten Jahres fällig geworden. Die Halbjahresbilanz hätte die Geldinstitute überzeugt, heißt es aus Belgien.

[2543 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 46 vom 15.11.2019 Seite 18

Frischware

Fruitwork lockt Laurens Spethmann

Mischkonzern steigt beim Nuss-Spezialisten ein – Schrittweise Beteiligung geplant

Hamburg/Seevetal. Das Traditionsunternehmen Laurens Spethmann greift nach dem Nuss- und Trockenfruchtspezialisten Fruitwork. Für den Erwerb einer Beteiligung gab es vom Bundeskartellamt bereits grünes Licht.

[3133 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 20

Frischware

Aldi Süd holt sich regionale Bäcker ins Haus

Discounter spricht mit Dutzenden Unternehmen – Handwerkliche Anmutung soll betont werden – Kronenbrot-Pleite als Katalysator

Frankfurt. Think global, act local. Für den Discount-Primus Aldi Süd ist das der Slogan zur neuesten Strategie im Backwarengeschäft. Immer mehr regionale Bäcker fungieren für die Mülheimer als Lieferanten und bestimmen auf den Aldi-Flächen das Bild.

[2097 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 18.10.2019 Seite 16

Frischware

Port bringt klimaneutrale Marke

Neues Logo zur Branchenmesse Fruit Attraction

Madrid. Mit einem eigenen Logo greift der traditionelle Hamburger Fruchtvermarkter Port International die allgegenwärtige Klimadebatte auf. Das Konzept soll auf der diesjährigen Fruit Attraction in Madrid vorgestellt werden.

[1116 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 18.10.2019 Seite 16

Frischware

Sumitomo will den Durchgriff

Tochterunternehmen Fyffes übernimmt mittelbar die restlichen Gesellschafteranteile von Weichert – Inhaberfamilie behält die Führung

Hamburg. Drei Jahre nach der Übernahme des Fruchtriesen Fyffes widmet sich das japanische Konglomerat Sumitomo nun der Detailarbeit – auch auf dem deutschen Markt. Dass die Japaner bei der Fyffes-Tochter Weichert jetzt die volle Kontrolle anstreben, könnte der Auftakt für weitere Konsolidierungen sein.

[2692 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 18.10.2019 Seite 16

Frischware

Küken-Schreddern bleibt Problem

Geflügelbranche holt sich Abfuhr bei Bundesministerin Klöckner

Berlin. Trotz vollmundiger Ankündigungen, existiert bisher offenbar keine praktikable Möglichkeit das millionenfache Kükentöten in Deutschland durch Geschlechterbestimmung im Ei, zu beenden. Zu einer Sitzung Anfang der Woche mit Julia Klöckner, erschienen Branchenvertreter mit fast leeren Händen.

[2012 Zeichen] € 5,75

 
weiter