Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2647 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 20

Frischware

Handel sortiert Veggie-Sortiment neu

Vielfalt an Fleischersatzprodukten wächst bei Eigenmarken – Angebot an Alternativen in SB-Truhen für Frischfleisch legt zu

Frankfurt. Der Lebensmitteleinzelhandel geht bei Fleischersatzprodukten einen neuen Weg: Statt Marken sind in den Läden verstärkt Eigenmarken für die veganen Alternativen zu finden. Aber auch in der Platzierung ist ein Wandel spürbar.

[4499 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 18

Industrie

Fuchs-Finanzchef geht

Matthias Grüssing verlässt Gewürzhersteller – Jörg Herden folgt

Dissen. Der Gewürzhersteller Fuchs muss sich einen neuen Finanzchef suchen. Wie die LZ erfuhr, verlässt nur wenige Wochen nach dem Weggang des Vertriebs- und Marketingchefs auch CFO Matthias Grüssing das Unternehmen.

[1590 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 24

Frischware

Westfleisch startet Effizienzprogramm

Hoher Schweinepreis belastet das Ergebnis – Anforderungen in Deutschland wachsen – Investition bei Westfalenland

Münster. Durch den hohen Schweinefleischpreis steckt Deutschlands größter genossenschaftlicher Fleischvermarkter in der Zwickmühle. Einerseits freut sich Westfleisch, dass seine Genossen mehr Geld bekommen. Andererseits wird dadurch das Ergebnis belastet. Deshalb wurde ein Effizienzprogramm gestartet. Gleichzeitig wird kräftig investiert.

[3095 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 22

Frischware

China krempelt den Schweinemarkt um

ASP sorgt für weltweite Bedrohung der Bestände – Fortschritte bei der Impfstoff-Entwicklung – OIE warnt vor Heparin-Mangel

Frankfurt. Rund ein Viertel der Schweine auf der Welt könnte an der Afrikanischen Schweinepest sterben, schätzt die Weltorganisation für Tiergesundheit. Die Folgen: Nahrungsmittelknappheit, hohe Preise und ein Mangel an Heparin.

[2957 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 44 vom 01.11.2019 Seite 16

Frischware

Anforderungen an die Milch steigen

Hochwald und MIV diskutieren über Erwartungen an die Branche – Handel will Haltungskompass und F-Trace – Preise stabil

Frankfurt/Ochtendung. Molkereien und Milcherzeuger sehen sich mit wachsenden Ansprüchen der Gesellschaft an den Rohstoff Milch konfrontiert. Die eigenen Positionen sollen bis zur Grünen Woche verabredet werden.

[3025 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 44 vom 01.11.2019 Seite 16

Frischware

Hilferuf der Wurstbranche

Rohwarenkosten belasten die meist mittelständischen Hersteller – Forderung nach zweiter Preiserhöhung wird lauter

Frankfurt. Die deutschen Fleischwarenhersteller leiden nach wie vor unter den hohen Rohwarenkosten. Sie appellieren an den Handel, die Preise noch einmal zu erhöhen. Sonst seien viele Betriebe in der Existenz bedroht.

[2595 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 25.10.2019 Seite 17

Frischware

Molkereien reden über Strategie 2030

Branche berät über künftige Ausrichtung – Endspurt bei den Kontraktverhandlungen für die Weiße Linie

Frankfurt. Während sich die Milchindustrie zur Jahrestagung in Frankfurt trifft und über eine Sektorstrategie 2030 berät, gehen die Kontraktverhandlungen für das Basissortiment in die heiße Phase.

[1789 Zeichen] Tooltip
Export der deutschen Milchwirtschaft nach Zielregionen
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 25.10.2019 Seite 3

Seite 3

Nachgefragt

„Rationale Argumente dringen kaum durch“

Milchmarkt

Frankfurt. Der Milchindustrie-Verband trifft sich zur Jahrestagung. Auf der Tagesordnung steht die deutsche Branchenstrategie 2030, die alle Wertschöpfungspartner einbeziehen will. An aktuellen Themen herrscht kein Mangel.

[1836 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 18.10.2019 Seite 18

Frischware

Schwarzwaldmilch-Tochter setzt auf Bio-Hafer

Start-up Black Forest Nature bringt im Frühjahr 2020 fünf Drinks auf den Markt – Regionaler Rohstoff ist von Bioland zertifiziert

Freiburg. Die genossenschaftliche Molkerei Schwarzwaldmilch steigt über eine Tochtergesellschaft in das wachsende Geschäft mit veganen Milchalternativen ein.

[4416 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 41 vom 11.10.2019 Seite 10

Industrie

Zölle bedrohen das US-Geschäft

Vor allem Spirituosen, Wein, Süßgebäck und Kaffee sind von Strafabgaben betroffen – Hersteller sorgen sich um 300 Mio. Euro Umsatz

Köln. US-Präsident Donald Trump nimmt die europäische Lebensmittelindustrie im Handelsstreit als Geisel. Deutsche Nahrungsmittelexporteure sollen auf Waren im Wert von rund 300 Mio. Euro Strafzölle zahlen. Manche Hersteller befürchten einen Totalausfall ihres US-Geschäfts.

[5397 Zeichen] € 5,75

 
weiter