Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4014 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 1

Seite 1

Edeka will mehr Real-Häuser

Frankfurt. Nach Kaufland will jetzt auch Edeka mehr Real-Standorte von Eigentümer SCP übernehmen als ursprünglich vertraglich vereinbart waren. Nach LZ-Informationen könnte Edeka beim Kartellamt die Übernahme von rund 70 Real-Standorten anmelden, wei

[1357 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 2

Kommentar

SCP winkt ein gutes Geschäft

von Hans Jürgen Schulz

Metro-Chef Olaf Koch dürfte mehr als erleichtert sein, das Kapitel Real im Konzern abgeschlossen zu haben. Es sollte jedoch niemand glauben, Koch habe mit SCP endlich einen Dummen gefunden, der ihm die Last abnimmt. Die Investoren, die mit Patrick Ka

[2230 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 4

Handel

SCP macht bei Real Tempo

Verwaltungsratschef Patrick Kaudewitz will in zwei Jahren Lösungen für alle Real-Märkte finden – Schließungen angekündigt

Frankfurt. Der Deal ist perfekt. Jetzt beginnt die Arbeit für SCP. Verwaltungsratschef Patrick Kaudewitz will innerhalb der kommenden zwei Jahre eine Lösung für nahezu alle Real-Häuser finden. Schon im vierten Quartal sollen die ersten Märkte an andere Händler abgegeben werden.

[3890 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 8

Handel

Rewe geht eigene Wege

Rabatt-Konzept zur Mehrwertsteuersenkung – Lidl und dm justieren nach

Köln. Rewe geht bei der Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung einen eigenen Weg. Lidl wird im Laufe der Woche voraussichtlich ebenso wie Konkurrent Aldi nochmals Preise nach unten korrigieren und auch auf den ermäßigten Mehrwertsteuersatz einen Rabatt von 3 Prozent gewähren. Und auch bei dm bewegen sich die Preise nochmal nach unten. Damit reagieren die Karlsruher auf Konkurrent Rossmann.

[2937 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 4

Handel

Real verschiebt Kauflands Grenzen

Integration der 88 Wunschfilialen könnte Zuschnitte der Regionen verändern – Zentrale von real.de soll im Rheinland bleiben

Neckarsulm. Noch vor dem Real-Übergang von Metro an den Immobilieninvestor SCP hat sich Kaufland auf die Übernahme eines großen Pakets vorbereitet. Der Aufwand ist gewaltig. Gelingt der Deal, verschieben sich sogar die Grenzen der Vertriebsregionen der Schwarz-Großflächensparte.

[4058 Zeichen] Tooltip
Ungleiche Regionen: Die Lagerstandorte sind für höchst unterschiedliche Filialzahlen zuständig
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 1,3

Seite 1

Wende bei Werkverträgen

Frankfurt. Ein Dutzend Unternehmen hat in dieser Woche eine zaghafte Wende in der Werkvertragspraxis der Fleischindustrie eingeleitet. Dem Beispiel Westfleisch und Tönnies könnten weitere Händler und Hersteller folgen. Im Detail bleiben einige Fragen offen – vor allem die, ob dadurch die Preise steigen werden.

[3787 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 1

Seite 1

Rossmann senkt die Preise um 3 Prozent

Burgwedel. Rossmann bietet den Kunden im Zuge der Mehrwertsteuersenkung einen einheitlichen Rabatt in Höhe von 3 Prozent auf alle Artikel an. Damit senkt der Händler die Preise stärker, als es durch die zum 1. Juli gesenkte Mehrwertsteuer erforderlic

[1381 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 8

Handel

Rossmann wartet mit Generalrabatt auf

Mehrwertsteuersenkung befeuert Kampf ums Preisimage – Händler fürchten Aldi-Konter auf die Lidl-Rabatte

Burgwedel. Die Mehrwertsteuersenkung entwickelt sich zur Marketing-Schlacht im Handel. Jetzt geht Rossmann in die Offensive und gewährt einen Generalrabatt von 3 Prozent auf das gesamte Sortiment. Auch im Discount ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Der Handel fürchtet eine heftige Reaktion von Aldi auf die vorgezogenen Preissenkungen von Lidl.

[4421 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 4

Handel

Koch muss sich jetzt als Großhändler beweisen

Nach dem Verkauf von Real muss der Metro-Chef mit dem C+C-Geschäft Geld verdienen – Verkäufe spülten Milliarden in die Kassen

Düsseldorf. Mit dem Closing am Donnerstag bringt Metro-Chef Olaf Koch den Deal zum Verkauf von Real an den Investor SCP in trockene Tücher. Der Manager hat den diversifizierten Handelskonzern Metro in acht Jahren zerschlagen und zum reinen Großhändler geformt. Jetzt muss er zeigen, dass sich im Cash + Carry-Geschäft Geld verdienen lässt.

[3375 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 25 vom 19.06.2020 Seite 1,3

Seite 1

Lidl befeuert Rabattschlacht

Neckarsulm. Zwei Wochen vor der Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli hat die Rabattschlacht im Lebensmittelhandel bereits begonnen: Lidl senkt schon am kommenden Montag alle Preise um die Mehrwertsteuer-Differenz. Globus zieht die Preissenkung ebenfalls vor – aber nur um zwei Tage.

[3690 Zeichen] € 5,75

 
weiter