Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 27 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONTmagazin Dmexco vom 31.08.2017 Seite 36,37,38

Das Magazin zur DMEXCO 2017 - Trends

CHATBOTS

Ausbaufähig

Auch die FMCG-BRANCHE testet den Einsatz von Chatbots. Doch der Plausch mit dem Roboter darf kein Selbstzweck sein.

„Hallo, ich bin der ,Kaufda AngeBOT‘“, begrüßt mich der Chatbot des Prospektverteilers Kaufda. Nach meinem Einkaufswunsch befragt, gebe ich „Pralinen“ ein. „Alles klar. Hier sind die aktuellsten Angebote in deiner Nähe.“ Es taucht ein eingescannter L

[8597 Zeichen] € 5,75

Horizont 25 vom 22.06.2017 Seite 30

Report Digital Marketing Intelligence

Plausch mit dem Roboter

Markenartikler testen das Potenzial von Chatbots – und hoffen, dass sich nach Facebook auch Whatsapp öffnet

Wer Unterstützung beim Kochen braucht, kann jetzt über den Facebook-Messenger „Kim“ konsultieren. „Kim“ steht für „Kitchen Intelligence (by) Maggi“ und ist Teil des neuen Kochstudio-Konzepts der Nestlé-Marke (Horizont 23/2017). „Was kann ich zum Aben

[6717 Zeichen] Tooltip
Schnelle Hilfe ist gefragt - Mögliche oder geeignete Einsatzbereiche von Chatbots im Kundenkontakt Unpersönliche Gesprächspartner - Gründe für Vorbehalte gegenüber Chatbots
€ 5,75

HORIZONT 27 vom 02.07.2009 Seite 006

Agenda

Zwischen hohem Anspruch und Wirklichkeit

Nestlé Studie 2009: Ernährungs- und Einkaufsverhalten der Deutschen sind von Widersprüchen geprägt

Wenn es um den Einkauf von Lebensmitteln geht, entpuppen sich die deutschen Verbraucher als äußerst widersprüchlich. So planen etwa 62 Prozent den Einkauf im Voraus, die eigentliche Entscheidung, welches Produkt oder welche Marke gekauft wird, fällt jedo

[2228 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 34 vom 21.08.2008 Seite 076

Report 25 Jahre HORIZONT

Zurück zur harten Hand

Nie war die Macht von König Kunde größer. Nach Belieben darf er Unternehmen auf der Nase herumtanzen. Eine Glosse von Klaus Janke.

[7592 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 21 vom 23.05.2008 Seite 008

Kampagnen

Kamapgnen

Schumacher steigt für Fiat in den Bravo Der italienische Autobauer Fiat mit Deutschlandsitz in Frankfurt setzt wieder auf sein bewährtes Testimonial Michael Schumacher: Wie bereits vor einem halben Jahr steigt der Ex-Rennfahrer für die Marke erneut in

[5563 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 19 vom 08.05.2008 Seite 010

Leute

Kopf der Woche

"Ich bin ein Marken- Fetischist"

Lars Wöbcke soll als oberster Koordinator das Marketing bei Nestlé Deutschland optimieren und für mehr Austausch sorgen.

Lars Wöbcke umgibt sich im Büro gern mit den Produkten seines Arbeitgebers: Direkt neben seinem Schreibtisch steht eine Nescafé-Dolce-Gusto-Kaffeemaschine, die er morgens als erste Amtshandlung anwirft. Auf dem Besprechungstisch türmen sich zudem Packung

[5489 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 01-02 vom 10.01.2008 Seite 002

Auftritt der Woche

Nestlé gründet kuriose Bewegung

Löffelschaum-Fans sollen Mixprodukte von Nescafé pushen / Barbara Schöneberger moderiert

In einer Welt, in der irgendwie schon alles da war, kommen Kreative zwangsläufig auf immer abwegigere Ideen. Das gilt insbesondere für die neue Nescafé-Kampagne: In zwei TV-Spots sowie auf Anzeigen und Plakaten sind Menschen zu sehen, denen ein Löffel am

[3023 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 20 vom 18.05.2007 Seite 013

Marketing und Marken

Dicke Luft für Food-Hersteller

Aktionsplan gegen Fettleibigkeit heizt Debatte um Werbeverbote an / Verunsicherung bei Handel und Industrie

Durch die Diskussion um den Aktionsplan der Bundesregierung "Fit statt fett" geraten die Lebensmittelhersteller in Marketing und Werbung noch stärker als bislang unter Druck. Zwar bekräftigte Verbraucherminister Horst Seehofer (CSU) vergangene Woche im B

[4841 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 50 vom 14.12.2006 Seite 020

Marketing und Marken

Zartes für die kleinen Prinzessinnen

Wettbewerb im Markt für Baby- und Kinderpflege wird ab Januar intensiver / Sara Lee bringt die Marke Fissan zurück / Hipp verstärkt Offensive

Für Körperpflegeprodukte interessieren sich nicht nur in steigendem Maße Männer (Horizont 2/2006) - auch die Baby- und Kinderpflege bietet offenbar so viel Wachstumspotenzial, dass neue Player und Produkte den Markt aufmischen. So bringt im Januar der Kö

[3649 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 47 vom 23.11.2006 Seite 017

Marketing und Marken

Dicke Kinder unerwünscht

Werbung für kalorienreiche Produkte gerät zunehmend unter Druck / Freiwilliges Engagement soll Verbote abwenden

Europas Bürger werden immer schwerer - Monat für Monat belegen neue Statistiken, dass sich das Problem verschärft. Daher forcieren die öffentlichen Institutionen ihren Kampf gegen Fettleibigkeit und bringen das Thema in die Medien. Dabei geraten auch die

[6690 Zeichen] € 5,75

 
weiter