Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3914 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 1

Seite 1

Unten links

„Abendstund’ hat Bier im Mund“, hat der Kassenanbieter Orderbird in einer Auswertung festgestellt. Bei seinen Gastro-Partnern werden die meisten Biere nach 19 Uhr bestellt – eine wenig überraschende Erkenntnis. Oder genehmigen Sie sich zu Hause schon

[300 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 4

Aktuelles

Zwei Vapiano-Chefs gehen, einer davon zu Block House

Köln. Vapiano steckt bereits seit geraumer Zeit in der Krise. Jetzt verliert die Pizza- und Pastakette gleich zwei Spitzenkräfte auf einen Schlag: Der Vorstandsvorsitzende Cornelius Everke (55) tritt von seinem Posten zurück. Everke will zum Ende des

[1382 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 21

Metropole Berlin

Zweites Berliner Leonardo Royal Hotel entsteht am Standort Adlershof

Treptow. Das Leonardo Royal Hotel in Berlin-Adlershof soll mit 380 Zimmern eines der größten Häuser der Gruppe werden. Nach dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz ist es das zweite Haus der Premiummarke. Das Hotel verteilt sich auf fünf Etage

[850 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 9

Netzwelt

Fünf Tipps gegen Überbuchungen

Vertrieb Überbuchungen verursachen beim Hotel zusätzliche Kosten und bei betroffenen Gästen großen Ärger. Der Software-Anbieter Guestline gibt Tipps, wie Hoteliers ihre Auslastung besser managen können.

Wer eine 100-prozentige Auslastung zum Ziel hat, der versucht meist, alle seine Zimmer rechtzeitig zu verkaufen – und tendenziell noch ein bisschen mehr, weil mit einer gewissen Anzahl an kurzfristigen Stornierungen zu rechnen ist. Ist ein Zimmer am

[2824 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 11

Hotelmarkt

Oyo sucht 1000 neue Mitarbeiter

Amsterdam. Das Geschäft mit den Ferienwohnungen boomt. Systematisch wird es nicht nur von Portalen wie Airbnb angegangen, sondern auch von dem aus Indien stammenden Player Oyo Hotels & Homes, der nun mit seinem Unternehmenszweig Oyo Vacation Homes vo

[808 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 34 vom 24.08.2019 Seite 11

Hotelmarkt

Dormero wächst im Rhein-Main-Gebiet

Wiesbaden/Aschaffenburg. Dormero erobert neue Standorte. Die Kette, die sich als besonders unkonventionell definiert und derzeit 30 Hotels betreibt, baut neue Häuser in Wiesbaden und Aschaffenburg mit 95 und 51 Zimmern. Partner ist die Iber Immobilie

[810 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 33 vom 17.08.2019 Seite 20

Metropole Berlin

Aus dem Sofitel am Gendarmenmarkt soll ein Mitglied der Autograph Collection von Marriott werden

Mitte. Das 5-Sterne-Hotel Sofitel am Gendarmenmarkt wird ab September nicht mehr unter dem Dach der Accorhotels agieren. Das bestätigen der französische Hotelkonzern und der Immobilieneigentümer Union Investment auf AHGZ-Anfrage. Der Übernachtungsbet

[1135 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 32 vom 10.08.2019 Seite 1

Seite 1

Gastro-Portale bündeln Kräfte

Marktmacht Open Table und Quandoo führen ihr Angebot zusammen. Hinter Open Table steht Booking Holdings. Eine Gefahr?

Berlin. Weniger Portale, stärkere Marktmacht der verbleibenden Player: Was sich in der Hotelbranche schon seit einigen Jahren abspielt, tritt nun auch in der Gastronomie ein. Denn die beiden Reservierungsanbieter Open Table und Quando haben eine Part

[1637 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 32 vom 10.08.2019 Seite 11

Hotelimmobilien

Neue Marken mischen den Markt auf

Apartments Das Longstay-Segment wächst weiterhin überdurchschnittlich im Vergleich zur gesamten Hotellerie. Europaweit sind bis 2022 fast 24.000 neue Einheiten in der Pipeline.

Berlin. Der Markt der Serviced Apartments wächst weiterhin überdurchschnittlich im Vergleich zur klassischen Hotellerie. Das berichtet die Plattform Apartmentservice mit Verweis auf Zahlen der internationalen Marktforscher und Berater von STR und HVS

[2364 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 32 vom 10.08.2019 Seite 12

Gastronomiekonzepte

Frankfurter Gastro-Gruppe Tiger & Palmen mit neuer Führungsebene

Strategie Sven von Jagemann ist jetzt Geschäftsleiter für zwei Objekte. Mehr Verantwortung für F&B- Manager Makis Tsalkitzidis.

Frankfurt/M. Die Frankfurter Gastro-Gruppe Tiger & Palmen strukturiert ihren Führungsebene um. Seit Kurzem wird das Unternehmen unter der Geschäftsführung von Robert Mangold nun von Sven von Jagemann als Geschäftsleiter der Gastronomie vom Caféhaus S

[2138 Zeichen] € 5,75

 
weiter