Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 8 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 52 vom 22.12.2012 Seite 029

    Regional und Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern

    17 Prozent mehr Lohn

    Tarifvertrag DEHOGA und Gewerkschaft sind sich einig

    SCHWERIN. Nach langen Verhandlungen einigten sich der DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern und die Gewerkschaft NGG auf einen neuen Entgelttarifvertrag mit einer insgesamt 17-prozentigen Lohnsteigerung und einer Laufzeit, die am am 31. März 2015 endet. Der DEHO

    [1549 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 52 vom 22.12.2012 Seite 29

    Regional und Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern

    17 Prozent mehr Lohn

    Tarifvertrag DEHOGA und Gewerkschaft sind sich einig

    SCHWERIN. Nach langen Verhandlungen einigten sich der DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern und die Gewerkschaft NGG auf einen neuen Entgelttarifvertrag mit einer insgesamt 17-prozentigen Lohnsteigerung und einer Laufzeit, die am am 31. März 2015 endet. Der

    [1445 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 27 vom 30.06.2012 Seite 026

    Regional und Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern

    Zwist um neuen Tarifabschluss

    SCHWERIN. Tariferhöhungen für Mitarbeiter im Gastgewerbe sind durch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) abgelehnt worden. Das teilt der DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin mit. „Wir sind in den Verhandlungen immer einen weiteren große

    [801 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 27 vom 30.06.2012 Seite 26

    Regional und Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern

    Zwist um neuen Tarifabschluss

    SCHWERIN. Tariferhöhungen für Mitarbeiter im Gastgewerbe sind durch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) abgelehnt worden. Das teilt der DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin mit. „Wir sind in den Verhandlungen immer einen weiteren g

    [745 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Nr. 46 vom 13.11.2010 Seite 035

    Regional und Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern Tarifvertrag abgeschlossen

    SCHWERIN. Der DEHOGA und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, Region Mecklenburg-Vorpommern (NGG) haben einen neuen Entgelttarifvertrag für das Gastgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnet. Danach werden die tariflichen Entgelte ab dem 1.

    [1195 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Nr. 37 vom 11.09.2010 Seite 021

    Regional und Lokal

    Mecklenburg-Vorpommern

    Mitarbeitern geht Geld verloren

    Gewerkschaft NGG sperrt sich gegen Erhöhung der tariflichen Entgelte / DEHOGA "über Verweigerung" enttäuscht

    SCHWERIN. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat gegenüber dem DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern die Verhandlungen über einen neuen Entgelttarifvertrag für gescheitert erklärt. Vorangegangen waren mehrere Verhandlungsrunden, in denen der DEHOG

    [2497 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Nr. 48 vom 28.11.2008 Seite 032

    Regional & Lokal Nord

    Interview: Guido Zöllick

    "Uns gehen die Themen nicht aus"

    Der Präsident des DEHOGA-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern weiß, wie sich ein moderner Arbeitgeberverband positionieren muss

    [6039 Zeichen] € 5,75

    Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Nr. 09 vom 01.03.2008 Seite 052

    Regional & Lokal Nord

    Mecklenburg-Vorpommern

    Ein Kompromiss, der Anreiz schafft

    Neuer Entgelttarifvertrag: Ein Nachschlag für Azubis soll die Ausbildung im Gastgewerbe attraktiver machen

    SCHWERIN. Der DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), haben sich rückwirkend ab dem 1. Januar auf einen neuen Entgelttarifvertrag geeinigt. Kern des Vertrages ist die Erhöhung der Entgelte für die Beschäftigte

    [2142 Zeichen] € 5,75