Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 13 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Ernährungsdienst Nr. 069 vom 23.06.1994 Seite 002

Nachrichten

Vereinbarungen mit Osteuropa

Brüssel/vH - Für die Kooperation in der Landwirtschaft mit allen mittel- und osteuropäischen Staaten will EU-Agrarkommissar René Steichen in Kürze Vorschläge unterbreiten. Dies erklärte Steichen bei einem Besuch der Tschechischen Republik. Die Vorschläge

[742 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 063 vom 09.06.1994 Seite 001

Nachrichten

Keine Erleichterungen wegen Schweinepest

Brüssel/vH - Niedersächsische Schweineerzeuger müssen mit unveränderten EU- Maßnahmen gegen die Schweinepest rechnen. Solange neue Pestausbrüche verzeichnet werden, gebe es keinen Anlaß, etwas zu verändern, heißt es in Brüssel. Deutsche Wünsche nach Erle

[1165 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 054 vom 17.05.1994 Seite 001

Nachrichten

EU-Kritik an US-Handelspraxis

Brüssel/vH - Auch wenn sich die euro-amerikanischen Beziehungen im Agrarhandel deutlich entspannt haben, gibt es immer noch eine Reihe ungelöster Probleme, stellt die Europäische Kommission in Brüssel fest. Sie legte diese Woche ihren Jahresbericht über

[1253 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 054 vom 17.05.1994 Seite 002

Nachrichten

Erhöhte Basisflächen rechtswirksam

Brüssel/vH - Kurz nach der generellen Anhebung der Grundflächen im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Damit werden die Grundflächen in den ostdeutschen Flächenstaaten in den Wirtschaftsjahren 1993/94 bis 1996/97 um insgesamt 150 000 ha angehoben und ab 199

[478 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 046 vom 26.04.1994 Seite 002

Nachrichten

Fällt die Beihilfe für Trockenfutter?

Brüssel/vH - In einem Memorandum hat sich Deutschland gegen Kürzungen der Trockenfutterbeihilfe ausgesprochen, die die Europäische Kommission im Agrarpreispaket für 1994/95 vorgeschlagen hat. Den Kommissionsvorschlägen zufolge soll die Beihilfe für Fläch

[1180 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 046 vom 26.04.1994 Seite 002

Nachrichten

Gatt: Nicht alle haben unterschrieben

Brüssel/vH - Das Abkommen von Marrakesch über die Errichtung einer Welthandelsorganisation (WTO) wurde am 15. April 1994 von den USA, Japan, Australien, Indien, Korea, Botswana und Burundi nicht unterzeichnet. Wie das Genfer Gatt-Sekretariat mitteilt, st

[790 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 046 vom 26.04.1994 Seite 002

Nachrichten

Gatt-Weizenimporte bereiten Probleme

Brüssel/vH - Regelungen für die zollfreie Einfuhr von 300 000 t Qualitätsweizen in die EU erweisen sich als schwierig. Getreideexperten aus den Mitgliedsstaaten berieten in dieser Woche ohne Ergebnis über die nach den Gatt-Vereinbarungen notwendige Verwa

[498 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 042 vom 16.04.1994 Seite 002

Nachrichten

EU unterzeichnete Gatt-Schlußakte

Brüssel/vH - Die Schlußakte der Uruguay-Runde des Gatt wurde am gestrigen Freitag von der EU in Marrakesch unterzeichnet. Kurz zuvor mußten die EU- Mitgliedsstaaten noch einen abermaligen Streit über die Bananenmarktregelung beilegen. In einem, in Marake

[742 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 042 vom 16.04.1994 Seite 002

Nachrichten

Agrarpreisdebatte im EP

Brüssel/vH - Über die Agrarpreisvorschläge für 1994/95 debattiert das Europäische Parlament (EP) in der kommenden Woche in Straßburg. Die Vorschläge der Europäischen Kommission werden gemeinsam mit Vorschlägen zur Milchquotenregelung zur Sprache kommen.

[1438 Zeichen] € 5,75

Ernährungsdienst Nr. 041 vom 14.04.1994 Seite 002

Nachrichten

Im März etwas höhere EU-Intervention

Brüssel/vH - In der monatlichen Statistik über die EU- Interventionsbestände weist die Europäische Kommission per Ende März folgende Mengen in Mio. t für Getreide aus: Weichweizen 8,174 (Februar: 7,570), Hartweizen 1,330 (1,407), Gerste 6,130 (6,121), Ro

[365 Zeichen] € 5,75

 
weiter