Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft Nr. 42 vom 21.10.1999 Seite 024

    Fashion

    Lustwandel

    Purismus ist passé.Es lebe die pralle Weiblichkeit. Die Lust auf Farbe. Das Schwelgen in Dekoration und Zier. So lautet die Botschaft der internationalen Designer. Was bedeutet dieser drastische Wandel in einer Zeit, in der sich der breite Markt gerade mi

    [11039 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 16 vom 22.04.1999 Seite 076

    Business Industrie

    Dior setzt weiter auf Galliano

    Gerüchte in der Presse über einen Rausschmiß von John Galliano bei Dior beantwortete LVMH mit einem kategorischen Dementi. Der Vertrag mit John Galliano, Chef-Designer von Christian Dior seit zwei Jahren, sei vor einigen Wochen bis zum Jahr 2002 verlänger

    [867 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 48 vom 27.11.1997 Seite 010

    Diese Woche

    Claude Montana ist in Konkurs

    go Paris - Der französische Designer Claude Montana hat für sein Unternehmen Konkurs beantragt. Die Verkaufsleiterin Claire Pommerencke betont allerdings, daß die Sommerkollektionen normal ausgeliefert werden. "Es bleibt alles wie gehabt", versichert sie.

    [1940 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 29S vom 15.07.1997 Seite 032

    Mode

    Haute Couture-Schauen Winter'1997/98

    Femme riche, femme moderne

    go Paris - In der Conciergerie in Paris hat die französische Königin Marie-Antoinette seinerzeit vor der Revolution ihre letzten Tage verbracht. Jean-Paul Gaultier zeigte hier vorige Woche seine zweite Couture-Collection. Er bewies einem begeisterten Publ

    [5980 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 50 vom 14.12.1995 Seite 034

    Handel

    Frankreich

    Armani im berühmten Drugstore

    go Paris - Giorgio Armani wird im Herbst '96 das zweite Emporio-Geschäft in Paris in den Wänden des berühmten "Drugstore" am Place Saint Germain eröffnen. Die Italiener haben den Drugstore seinem vorigen Besitzer, der Werbe-Agentur-Gruppe Publicis, für an

    [898 Zeichen] € 5,75