Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5833 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 22 vom 29.05.2019 Seite 18,19

Hintergrund

„Keine Angst vor Bild.de!“

Spiegel: Geschäftsführer Thomas Hass über die Ad Alliance mit Axel Springer, die eigene Redaktionsfusion und ehrgeizige Vertriebsziele

Er wirkt nicht unbedingt wie ein Alpha-Tier. Und doch ist Thomas Hass wohl viel mächtiger als frühere Geschäftsführer beim Spiegel. Vielleicht deshalb, weil ruhige Hände am meisten helfen, wenn viele Bälle in der Luft sind. Im Horizont-Interview erklärt Hass, wo der Spiegel bei seinem Geschäfts- und Redaktionsumbau steht – und wie er wegen der Ad Alliance einen Gesellschafterstreit verhindern will.

[11220 Zeichen] € 5,75

Horizont 16 vom 18.04.2019 Seite 31

Leute

Clemens Höges

Der Relotius-Aufklärer und Ex-Vize komplettiert Spiegel-Chefredaktion

Die Chefredaktion des Spiegel ist wieder komplett. Clemens Höges wird neben Steffen Klusmann (Vorsitz) und Barbara Hans neues Mitglied des Gremiums. Der 57-Jährige ersetzt Ullrich Fichtner, der im Zuge der Relotius-Affäre von seinem neuen Job zurückg

[1224 Zeichen] € 5,75

Horizont 3 vom 17.01.2019 Seite 28

Media Issue

Werbung braucht Vertrauen

Verlage: Auch mit einer ehrlichen Fehlerkultur können redaktionelle Medien ihre Position im Wettbewerb stärken

Keine Häme, nirgends. Der Relotius-Skandal erschüttert nicht nur den Spiegel, sondern besorgt die gesamte Verlagswelt – auch die Vermarktungsteams. Und statt wie sonst gerne mal bei Ausrutschern von Wettbewerbern zu sticheln, sprechen sie diesmal von

[7493 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 2

Standpunkt

Sagen, was gefällt

Der Spiegel, der Fall Relotius, die Medien – neues Jahr, alte Krisen

Ein Einzelfall? Ein Fall Spiegel? Fehler im System? Kurz vor Weihnachten hat der Spiegel den Betrugsfall Relotius öffentlich gemacht, seitdem wird darüber diskutiert, wie das passieren konnte – und wie es grundsätzlich um die Qualität in den Medien b

[6689 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 1

Seite 1

Die Spiegel-Affäre

Der Fall Relotius erschüttert das Magazin. Wie reagieren die Werbekunden? Klar ist: Nur die schonungslose Aufarbeitung kann die Reputation retten

Nach der Enthüllung des Relotius-Fälschungsskandals beginnt beim Spiegel die Aufarbeitung dieser – nach den gefälschten Hitler-Tagebüchern des Stern 1983 – größten Glaubwürdigkeits-Katastrophe der deutschen Pressegeschichte. In dieser Woche startet e

[4315 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 4

Thema der Woche

Spitze im Sturm

Spiegel: Der neue Chefredakteur Steffen Klusmann soll das Magazin grundlegend umbauen – und muss jetzt erst einmal eine Krise managen

So hatte sich der neue Spiegel-Chefredakteur Steffen Klusmann seinen Dienstbeginn im Januar nicht vorgestellt. Zwar war ein entspannter Start ohnehin nicht zu erwarten, dafür ist zu viel zu tun, vor allem die Zusammenführung der Print- und Onlinereda

[5045 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 6

Agenda

Bild vor dem Spiegel meistzitiertes Medium

Bild wurde 2018 in Deutschland am häufigsten von anderen Medien zitiert. Das geht aus dem Zitate-Ranking von Media Tenor hervor. Damit löst die Zeitung von Axel Springer den Spiegel als meistzitiertes Medium in Deutschland ab. Bild wurde laut dem Ran

[1182 Zeichen] € 5,75

Horizont 1-2 vom 10.01.2019 Seite 23

Praxis

Unser aller Relotius

Gastbeitrag: Auf zur neuen Ehrlichkeit – welche Konsequenzen die Medien jetzt ziehen sollten

Ernst Elitz war nach Stationen beim Spiegel, bei ARD und ZDF fünfzehn Jahre Intendant des Deutschlandradios und lehrte an der Freien Universität Berlin Kultur und Medienmanagement. Derzeit ist er Ombudsmann bei Bild.

[6021 Zeichen] € 5,75

Horizont 51-52 vom 20.12.2018 Seite 26

Medien Jahresrückblick 2018

Der Spiegel

Nägel mit neuen Köpfen

Der Spiegel macht 2018 bei seinem Schicksalsprojekt (und dem aller Verlage) – ein Produkt- und Bezahlkonzept aus einem Guss zu bauen, mit Inhalten von Print und Online – Nägel mit Köpfen. Mit neuen Köpfen: Ein Chefredakteurs-Trio um Steffen Klusmann

[938 Zeichen] € 5,75

Horizont 50 vom 13.12.2018 Seite 10

Leute

RP-Vize Stefan Weigel wird Spiegel-Nachrichtenchef

Die designierte Spiegel-Chefredaktion um Steffen Klusmann hat die zweite Führungsebene installiert, die die bisherigen stellvertretenden Chefredakteure ersetzt (HORIZONT 48/2018). Als Nachrichtenchef holt er einen alten Vertrauten von außen an seine

[432 Zeichen] € 5,75

 
weiter