Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 109 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 24 vom 16.06.2011 Seite 28,29

Business

Planet in neuen Sphären

Neue Zentrale, neuer Geschäftsführer, neue Stores, neues Logo – das Münchner Unternehmen Planet Sports ist auf Expansionskurs. Das Ziel: Europas größter Online-Händler im Bereich Boardsport und Streetwear zu werden.

Die Geschäftsführer blicken von ihren Büros durch große Fenster auf die Zugspitze, das Marketing sitzt schräg gegenüber vom Eisbach, und das Kreativ-Team trennen nur wenige Schritte von Laax: In der neuen Zentrale von Planet Sports im Münchner Stadtt

[10297 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 24 vom 16.06.2011 Seite 028 bis 029

Business

Planet in neuen Sphären

Neue Zentrale, neuer Geschäftsführer, neue Stores, neues Logo – das Münchner Unternehmen Planet Sports ist auf Expansionskurs. Das Ziel: Europas größter Online-Händler im Bereich Boardsport und Streetwear zu werden.

Die Geschäftsführer blicken von ihren Büros durch große Fenster auf die Zugspitze, das Marketing sitzt schräg gegenüber vom Eisbach, und das Kreativ-Team trennen nur wenige Schritte von Laax: In der neuen Zentrale von Planet Sports im Münchner Stadtteil

[10584 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 6 vom 10.02.2011 Seite 41

Business

Cheap und chic auf Schwedisch

Seit kurzem gehört das Young Fashion-Label Cheap Monday komplett zu H&M. Mit neuen Produktgruppen und aggressiver Preispolitik wollen die Schweden das Wachstumstempo nun weiter beschleunigen.

Es ist wohl einer der wenigen, wenn nicht sogar der einzige Totenkopf, der in der Modebranche noch von jungen, trendbewussten Menschen getragen wird: Der Cheap Monday-Schädel mit dem breiten Grinsen ist en vogue. Trotz Ed Hardy&Co. Und steht für ein

[3544 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 09.12.2010 Seite 068

Köpfe

Der Nordeuropa-Stratege

Als Manager General - Northern Europe soll Wolfgang Krogmann Primark in Deutschland voranbringen

Allein in Kauf und Umbau der jüngsten Filiale in Gelsenkirchen hat der irische Fashion-Discounter Primark 16,5Mill. Euro investiert (Seite 4). Zusammen mit den im vergangenen Jahr in Bremen und Frankfurt eröffneten Stores dürften die Iren in Deutschland

[4049 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 09.12.2010 Seite 020

Business

"Besser sein als H&M und Zara"

Die Preise werden steigen. E-Commerce lohnt sich nicht. Und seinen eigenen Job möchte er seinen Kindern nicht zumuten: Interview mit New Yorker-Chef Friedrich Knapp.

Freitagmorgen, 10 Uhr. Gestern erst ist Friedrich Knapp mit seinem Einkaufsteam im Firmen-Jet aus Asien zurückgekommen. Store-Check in Tokio, Lieferanten-Treffen in Shanghai, Messe-Besuch in Guangzhou. Jetzt sitzt der New Yorker-Chef in seinem Büro in de

[14750 Zeichen] Tooltip
NEW YORKER: 30 LÄNDER, 814 LÄDEN

ANN CHRISTINE: 8 LÄNDER, 32 LÄDEN - Anzahl der Läden nach Ländern

RASANTE EXPANSION - Entwicklung der Filialzahl der New Yorker-Gruppe seit 2000
€ 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 006

News

Forever 21 drängt nach Deutschland

Filialist sucht große Flächen - Europa-Start im November

Der US-Filialist Forever 21 startet in wenigen Wochen in Europa und will auch in Deutschland Geschäfte eröffnen. Am 15. November wird das Unternehmen aus Los Angeles auf 4800m² Verkaufsfläche in Dublin seinen ersten europäischen Store eröffnen. Einen Tag

[1473 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 024

Business

Von Emotionen und Vampiren

Der German Council of Shopping Centers hat in Berlin zum zehnten Mal seinen Herbstkongress veranstaltet. Gesprochen wurde über das deutsche Wunder, neue Handelsformate und warum Trends nur dort gesetzt werden, wo Kreativität nicht kontrolliert wird.

Wie die Zeiten sich ändern. Früher hatten internationale Redner für die Entwicklung im deutschen Einzelhandel höchstens ein müdes Lächeln übrig. Jetzt aber ist fast ehrfurchtsvoll die Rede vom "German miracle". So zumindest nennt es Michael Kercheval vom

[7710 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 09.09.2010 Seite 028

Business

"Junger Markt mit vielen Chancen"

Als Produktionsland hat sie schon einen Namen. Nun gewinnt die Türkei auch als Absatzmarkt für deutsche Firmen an Bedeutung.

Die Atmosphäre erinnerte an die ersten Veranstaltungen der Bread&Butter im Berliner Kabelwerk. Das empfanden viele hier. Viel Traffic, keine Parkplätze, aber einfach gute Stimmung. Rund 1700 Kilometer von Berlin entfernt ging die neue Modemesse CPI - Col

[9474 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 36 vom 09.09.2010 Seite 023

Business

Shoppen bei Zara.com: Ein Selbstversuch

Übersichtlich und umfassend das Angebot, schlicht und schnörkellos die Präsentation - Online-Shopping bei Zara ist einfach.

Rund ein Jahr nach der Ankündigung ist jetzt auch Zara online gegangen. Man muss sich nicht mehr abends gegen Ladenschluss durch unaufgeräumte Filialen wühlen, sondern kann bequem am Bildschirm seine Auswahl treffen. Die Homepage begrüßt einen mit einem

[5106 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 34 vom 26.08.2010 Seite 004

News

Heißer Herbst im Web

Der Online-Handel boomt wie nie zuvor. Zahlreiche Marken eröffnen in diesen Tagen neue Filialen im Internet. Mit großer Spannung wartet die Branche auf den Start von Zara am 2. September.

Das Jahr 2010 entwickelt sich zum absoluten Boom-Jahr für den E-Commerce. Nachdem bereits zahlreiche neue Online-Shops eröffnet wurden, gehen jetzt weitere Internet-Filialen an den Start (siehe Kasten Seite 5). Am meisten gespannt ist die Branche auf Za

[9291 Zeichen] Tooltip
MODEUMSÄTZE MACHEN FREUDE - B2C-Umsatz mit Mode im Distanzhandel in Deutschland gesamt und im Online-Handel in Mrd. Euro
€ 5,75

 
weiter