Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 51 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 38 vom 17.09.2009 Seite 064

Fashion

GDS Düsseldorf

Ein hartesStück Arbeit

Der Schuhhandel geht mit Bedacht in die nächste Saison. Und hat entsprechend hohen Informationsbedarf. Die GDS versucht dem mit Vorträgen und Workshops entgegenzukommen. Modisch schlägt die Casualisierung voll durch. Alles ist gewaschen, geused, gekn

Romy Schoenberg hat wenig Zeit. Die Einzelhändlerin aus Saarbrücken hat sich einen straffen Plan für die GDS gemacht. Zuerst die kleinen authentischen Marken wie Biviel, die waren dieses Frühjahr bereits sehr erfolgreich. Dann ein paar Eyecatcher zu den

[13070 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 08 vom 19.02.2009 Seite 067

Fashion Stoffe Sommer 2010

DAS SAGT DIE DOB

Bewegte Oberflächen, sommerliche Farben und frische Drucke. Neue Metallics, Ramie- und Polyamid-Mischungen. Und mehr Produkt für den Preis. DOB-Designer über die Tendenzen für nächsten Sommer.

Doris Strätker, Gerry Weber: "Wir haben sehr vieles mit Metall gesehen. Ich bezweifle, dass unsere Kundin diese Optik jetzt schon wieder interessiert." Susanne Heeke, Zaffiri: "Besonders innovativ sind derzeit Memory-Artikel. Nicht mehr 100% Polyester,

[3870 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04 vom 22.01.2009 Seite 154

Fashion Coordinates Herbst 2009

Gar nicht klassisch, oder doch?

Karos sind bei manchen Einkäufern als zu klassisch verschrieen. Welche Rezepte haben die Kreativen, diese Gefahr gar nicht erst aufkommen zu lassen. Oder verzichten sie doch lieber darauf?

Thomas Molitor, Marc Aurel: "Wir zeigen etliche Karos. Die Buntgewebe haben einfach riesige Vorteile. Sie bieten so viel Variation. Von kleinen bis zu riesigen Rapporten. Von zweifarbig bis richtig bunt. Da gibt es eine riesige Bandbreite, auch bei der A

[2847 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 08.01.2009 Seite 099

Fashion Coordinates Herbst 09

Neue Ideen für Shirts

Die Bedeutung von Shirts ist innerhalb der Coordinates gestiegen. Zuletzt haben verkäufliche Innovationen gefehlt. Was kann im Herbst für Belebung sorgen?

Thomas Molitor, Marc Aurel: "Shirts werden wieder schlanker. Das Thema Volumen war nicht erfolgreich. Wir setzen auf schöne Allover-Drucke und platzierte Motive. Schöne Kantenverarbeitung wird für Impulse sorgen." Christiane Schäfer, Apriori: "Die Mod

[2074 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 08.01.2009 Seite 096

Fashion Coordinates Herbst 09

Wie ein buntes Federkleid

Nochmal viel Farbe. Im modischen Segment kommt Farbe in erster Linie über Zusteller ins Spiel. Das Classic-Segment bringt viel Farbe in Konfektion. Lila ist in Abwandlung oft dabei.

Dorothea Löhr, Hirsch: "Ich glaube stark an Petrol. Auch auf Lila kann man nicht verzichten. Es muss satt und brillant sein. Rot wird zudem wichtig, alleine wegen der vielen englischen Karos." Dirk Heiermann, Anna Scott: "Aufgrund des überwältigenden

[1697 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04 vom 24.01.2008 Seite 134

Fashion Coordinates Themen Herbst 2008

Das Material macht's

Die Innovation geht vom Stoff aus. Welche Typen liegen vorne?

Walter Moser, Airfield: "Glanz ist ein Riesenthema. Dazu kommen innovative Streifen-Jacquards, große Karos, Delavés, Blockstreifen und Animal- oder Glencheck-Prints genauso wie Fleece und Neopren. Wichtig ist eine sportive Handschrift, die sich stark dur

[3317 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 29 vom 19.07.2007 Seite 098

Fashion Hosen Sommer 2008

Taille rauf?

Taille statt Hüfte. So verlagert sich der Blickpunkt.

"Mit Bundfalte starten wir die hohe Taillenhöhe. Hier passt die Erhöhung und sieht einfach super aus. Aber auch die bielastische Röhre zeigen wir mit Doppelbund-Effekten." Brigitte Schellenberger, Raffaello Rossi "Michèle hatte nie extrem niedrige Leibhö

[1530 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 29 vom 19.07.2007 Seite 104

Fashion Hosen Sommer 2008

Denim - so geht es weiter

Jede Saison die gleiche Frage: Wie bleibt das Erfolgsthema weiterhin spannend?

"Für Jeans heißt die Neuheit Farbe. Wir setzen auch auf weite, fließende Jeansformen. Auch super-elegante Jeans Richtung Tailor made sind ein starker Trend. Neue Ideen kommen über Denims mit Metallicfäden und -details sowie über emaillierte Nieten und Kn

[2753 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 28 vom 12.07.2007 Seite 120

Fashion Coordinates Sommer 2008

"...was die Freundin neidisch macht"

Dekoration funktioniert einfach viel zu gut, um darauf zu verzichten. Doch verspielt soll sie nicht sein.

Alexandra Lenz, Luisa Cerano: "Es muss immer ein großes Element sein, das schmückt. Ein breiter Gürtel, ein riesiger Anstecker, eine kräftige Kette, es muss also einfach ein richtiger Brummer sein. Und dieses Element muss immer cool sein." Gernot Balzer,

[4118 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 18.01.2007 Seite 154

Fashion Damenmode/Moderne Herbst 2007

Es kommen neue Key-Pieces

Das Kräfteverhältnis der Produkte verändert sich. Blazer verliert, Strick legt zu. Kleid und Bluse gelten weiter als Aufsteiger. Eine Einschätzung der Anbieter.

"In diesem Herbst haben die Kundinnen außergewöhnliche Stücke, Highlights rausgekauft - der Rest hing. Bei Westen geben wir noch mal kräftig Gas - diese kleineren Teile dürfen auch etwas geschmückt sein. Die Jacke steht nicht mehr ausschließlich im Fokus

[4144 Zeichen] € 5,75

 
weiter