Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 06 vom 08.02.2007 Seite 034

    Business Handel

    Von Braunschweig bis Bukarest

    Die ECE plant und baut derzeit elf neue Shoppingcenter in Deutschland, elf weitere im Ausland. Als neue Märkte sollen Rumänien, Bulgarien und Russland hinzukommen.

    Das Thema Oldenburg dürfte Alexander Otto in den vergangenen Wochen und Monaten so manchen unruhigen Moment beschert haben. In der 160000 Einwohner-Stadt herrschte im Herbst Revolutionsstimmung. Mit dem Vorhaben, gemeinsam mit den Grünen das geplante ECE

    [7969 Zeichen] Tooltip
    SO GROSS WIE GANZ HELGOLAND
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 26 vom 25.06.1998 Seite 030

    Immobilien

    Einzelhandel und Architektur - ein schwieriges Verhältnis

    Hart und konsequent gegen den Altbaubestand

    Ein Vierteljahrhundert Denkmalschutz hat die Klagen über die Unwirtlichkeit der Städte nicht zum Verstummen gebracht. Zu Recht. Deutschlands Städte sind keine Augenweide. Zu ihrer Gesichtslosigkeit trägt auch der Einzelhandel bei, der Ladenfronten und Sch

    [12495 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 26 vom 25.06.1998 Seite 030

    Immobilien

    Einzelhandel und Architektur - ein schwieriges Verhältnis

    Hart und konsequent gegen den Altbaubestand

    Ein Vierteljahrhundert Denkmalschutz hat die Klagen über die Unwirtlichkeit der Städte nicht zum Verstummen gebracht. Zu Recht. Deutschlands Städte sind keine Augenweide. Zu ihrer Gesichtslosigkeit trägt auch der Einzelhandel bei, der Ladenfronten und Sch

    [12823 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 26 vom 26.06.1997 Seite 042

    Immobilien

    Innenstädte: Neue Konkurrenz

    Der Bahnhof als großes Shopping-Center

    lix - Die großen Bahnhöfe als "Empfangssalons der Städte in begehrter und gehobener Wohn-und Geschäftslage" oder gar als "Kathedrale des Verkehrs" zu bezeichnen, war zumindest vor dem zweiten Weltkrieg nicht übertrieben. Der Bahnhof war nicht nur als Ausg

    [5037 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 18 vom 01.05.1997 Seite 022

    Handel

    Meinung

    Einkaufen am Bahnhof

    Die Urbanität bleibt auf der Strecke

    Und wieder ist eine neue Idee geboren: Bahnhöfe sollen zum Shopping Center umgestaltet werden. Das sind ja dann keine Einkaufszentren auf der Grünen Wiese, sondern "mitten in der Stadt". Politiker, Bundesbahn, Investoren und Gestalter können also zufriede

    [4250 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 41 vom 13.10.1994 Seite 002

    Diese Woche

    Walter Brune

    "Die City - so wichtig wie Sauerstoff"

    Das Bekenntnis Walter Brunes läßt sich auf eine knappe Formel bringen: "Down Town" statt "Town Down". So plädiert er denn auch beim Rundgang durch die gerade eröffneten Schadow Arkaden engagiert dafür, die noch lebendigen Innenstädte nicht durch Kaufkraft

    [2784 Zeichen] € 5,75