Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1097 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 34 vom 22.08.2019 Seite 20,21

Kreation

„Sprache ist das neue Wischen“

Corporate Language: Warum Marken im digitalen Zeitalter mehr denn je eine starke Stimme brauchen und wie sie dafür das richtige Konzept finden können

Noch klingen Siri, Alexa, Cortana & Co recht eintönig und schaffen es mit ihren artifiziellen Stimmen kaum, besondere Emotionen zu vermitteln. Das wird sich aber in absehbarer Zeit ändern. Die Aussicht auf die vielfältigen Möglichkeiten, die Voice-ba

[12053 Zeichen] Tooltip
Corporate Language als Basis für alles - Das Sprachmodell von Reinsclassen
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 05.07.2019 Seite 39

Marketing

Getrennte Wege

Aus für Nivea und FCB nach 108 Jahren

New York/Hamburg. Die Interpublic-Tochter FCB trennt sich laut dem US-Fachblatt „Ad Age“ von der Marke Nivea. Ende 2019 soll Schluss sein. Spekulationen zufolge sollen homophobe Äußerungen des Kunden Beiersdorf eine Rolle gespielt haben. Der Körperp

[412 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 28.06.2019 Seite 106

Journal Top-Marke Drogeriewaren

Körpercreme/-lotion

Nivea

Am Anfang stand eine Emulsion aus Öl und Wasser: Eucerit, erfunden 1911. Für Baiersdorf-Mitbegründer und Apotheker Dr. Oscar Troplowitz die ideale Basis für eine kosmetische Hautcreme: Nivea. Zur Produktfamilie angewachsen, umfasst sie heute allein

[1321 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 19 vom 10.05.2019 Seite 52

Schwerpunkt Handelsmarken

Nivea bleibt Benchmark

Private Labels verteidigen ihr Positiv-Image – Handelsmarkenmonitor

Frankfurt/Hamburg. Eigengewächse des Handels haben sich in Drogeriemärkten – initiiert durch deren Betreiber – eine starke Stellung erobert. Die gemeinsame Studie von LZ und Ipsos schenkt diesen Bereich daher auch in diesem Jahr besondere Beachtung.

[2133 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 50 vom 14.12.2018 Seite 41

Marketing

Kurz notiert

Facebook-Shopping: Das soziale Netzwerk Facebook auf dem Weg zum Verkaufssender? Das fragt sich „Techcrunch“ angesichts der Tatsache, dass Facebook derzeit Verkaufsvideos im Livestream testet. Hier können Händler und Hersteller ihre Produkte vorzeige

[2596 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 49 vom 07.12.2018 Seite 12

Industrie

Beiersdorf soll zusammenrücken

Stefan De Loecker will offenbar Abkapselung einzelner Marken stoppen – Neue Führungsstruktur steht – Interesse an Bayer-Marken

Hamburg. Bei Beiersdorf bricht nach dem Abgang von Stefan Heidenreich Ende des Jahres eine neue Ära an. Nachdem der Konzern gerade sein neues Führungsteam vorgestellt hat, stehen auch erste Grundzüge der neuen Strategie.

[4840 Zeichen] € 5,75

Horizont 47 vom 22.11.2018 Seite 20

Hintergrund

Hanseatisch digital

Beiersdorf: Wie der FMCG-Konzern im Jahr 2018 seine Mediastrategie neu gemixt hat

Tradition wird bei Beiersdorf großgeschrieben. Das 1882 gegründete Unternehmen gibt sich gerne hanseatisch-bodenständig. Gleichzeitig will man den modernen Konsumenten nicht aus dem Blick verlieren. „Wir gehen mit den Trends. Da, wo die Menschen sind

[7335 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 26.10.2018 Seite 42

Marketing

Kurz notiert

Prognose: Experten schätzen, dass Retail Advertising ebenso groß wird wie Search Advertising. Zum Vergleich: Das Volumen für Search lag laut ZAW 2017 bei rund 3,5 Mrd. Euro. Davon fließt der Großteil in Googles Kassen. Ideenreich: Der Edeka-Verlag

[3041 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 35 vom 31.08.2018 Seite 16

Industrie

Beiersdorf sucht Tech-Ideen für Nivea

Hamburg. Beiersdorf will per Crowdsourcing von der Kreativität seiner Kunden profitieren: Das Unternehmen hat Entwickler aus Großbritannien, Südkorea und Brasilien dazu aufgerufen, über die neu eingerichtete Plattform „Nivea Co-Lab“ Technik-Ideen ein

[505 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 33 vom 17.08.2018 Seite 36

Marketing/Handelsmarken

Kurz notiert

Bonusprogramm: Der Hamburger (Online-)Versandhändler Otto stellt sich in Sachen Kundenbindung neu auf. Dabei der Konzern mit dem alle Angebote unter der Marke Programm Otto Up. Das neue Vorteilsprogramm wurde für alle 6,8 Millionen aktive Nutzer des

[2338 Zeichen] € 5,75

 
weiter