Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 21 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 03 vom 15.01.2009 Seite 156

Fashion Menswear Herbst 09

Herbst 2009

Wird die Männermode ruhiger? Angezogener? Oder wird sie lauter, ausgefallener? Kaufen die Kunden - jetzt, in diesen Zeiten - sicherer, oder trotzen sie den Turbulenzen mit mehr Lust auf Dessins und Farben? Wahrscheinlich muss man sich auf beides einstell

[3801 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 16.03.2006 Seite 060

Fashion

Zwischenbilanz Stoffe Frühjahr/Sommer 2007

Darauf setzt die HAKA

Die Männermode zeigt zum Sommer 2007 viele Facetten. Gewaschen und natürlich einerseits, technisch mit Glanz andererseits. Das Fazit der HAKA nach den Stoffmessen.

Diese drei Wochen waren ein ganz schöner Schlauch", stöhnten viele. Den Anfang machte München mit dem Munich Fabric Start sowie den Showroom-Präsentationen bei Arturo Prisco, dann Milano Unica mit fünf Stoffmessen unter einem Dach und schließlich Premièr

[7621 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 04.12.2003 Seite 024

Fashion

Auftakt HAKA Herbst 2004

Der neue Takt der HAKA

Die Kollektionen stehen. Erste Gespräche mit den Kunden laufen. Der Markt der Männermode ist dabei, sich neu auszurichten. Ein neuer Takt bestimmt den Order-Rhythmus. Wohin tendiert die Mode? Das Pendel schwebt noch zwischen cleaner Casualwear und einer neuen Lust an Dressing Up.

[11549 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 27.11.2003 Seite 020

Fashion

HAKA-Bestseller

Zipperstrickjacken laufen ungebremst. Ebenso Cordhosen und Jeans. Streifenhemden bleiben, mit den kühlen Temperaturen kam die Lust auf karierte Flanellhemden. Auch Anzüge machen Freude. Zum Aufsteiger schlechthin avancierten Lammfell-Imitate. Gute Themen, die das kurzfristige Geschäft im Männermarkt beleben.

[13612 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 28 vom 10.07.2003 Seite 078

Fashion Hosen

Trend Hosen Frühjahr/Sommer 2004

Spaß-Hosen

Casual ist ein Lebensgefühl geworden, das sich auch über die Hose ausdrückt. Ein Trend, der sich im breiten Markt noch deutlicher und auch stilistisch markanter fortsetzen wird. Stichwort: Cargo. Sie ist Hose des Jahres, sagt Georg Walendy von Alberto, si

[6008 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 13.03.2003 Seite 036

Fashion

Paris und Mailand: Die Design-Schauen

Mailand: Luxus, Lust und Leistung

Die Angst lähmt den Konsum. Auch Italien spürt den Attentismus auf seinen wichtigsten Absatzmärkten. Die Angst lähmt aber nicht die Kreativität. Im Gegenteil. Die Italiener bekämpfen die Krise mit einer geradezu überschäumenden Lust an Innovation. Sie setzen lustvoll auf Luxus und zeigen exzellente Leistungen bei Stoff und Styling.

[12850 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 27.06.2002 Seite 077

Business Leute

Pierre Cardin feiert 80. Geburtstag

Am 2. Juli 2002 wird einer der dienstältesten Modemacher der Pariser Szene 80 Jahre alt. Der immer noch aktive und rastlose Pierre Cardin, einer der reichsten Männer Frankreichs, ist der Modemacher, der im Laufe seines Lebens die meisten Lizenzen vergeben

[1627 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 30.11.2000 Seite 018

Kommentar

Hermès, Leica und die Sympatex-Socken

Fragen Sie nicht, was Ihre Marke für Sie tun kann. Fragen Sie, was Sie für Ihre Marke tun können.

Sympatex ist eine Polyester-Membran, die wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv ist. Das galt 15 Jahre lang. Jetzt gilt es nicht mehr. Nach intensiver Marktforschung, durch rückläufige Umsätze ausgelöst, hat Sympatex festgestellt, dass zwar die meisten

[5263 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 04S vom 26.01.1999 Seite 035

Fashion

WINTER '99/2000

Sessel, Autos, Computer, Toaster und Mixer zeigen: Das Prinzip Weiblichkeit wird zur beherrschenden Design-Kultur der Jahrtausendwende. Weiche, runde Linien und bergende, schützende Formen sind das dominierende Gestaltungselement unserer Alltagskultur. Di

[7827 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 06 vom 05.02.1998 Seite 101

Mode

Boss

Schmallenberg - Reduktion und Minimalismus, sanfte und maskuline Farben, bestimmen die Aussage der Kollektion. Bei den Classics dominieren Minigrafics, kleine Karos oder tonig colorierte Streifenoptiken. Daneben viele strukturierte Oberflächen, aber immer

[6761 Zeichen] € 5,75

 
weiter