Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft Nr. 11 vom 18.03.1999 Seite 010

    News

    Puma sieht Potential bei sportlichen Frauen

    Der Textilanteil soll im Konzern bis 2003 auf 40 % steigen

    Trotz flauem Sportmarkt will die Puma AG Rudolf Dassler Sport, Herzogenaurach, 1999 den Konzernumsatz um 15 % steigern und den Gewinn mindestens verdoppeln. Von den 1998 investierten 94 Mill. DM Marketing- Aufwendungen verspricht sich der Vorstandsvorsitz

    [3134 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 31S vom 28.07.1998 Seite 063

    Fashion Sport

    Puma

    Anteilsübernahme von Logo perfekt

    Die angekündigte Beteiligung ist in trockenen Tüchern: Die Puma AG, Herzogenaurach, verstärkt ihre Position am US-Markt mit der 25%-Beteiligung an der TKS Acquisition Inc. Die TKS hat vom bisherigen Eigner Tultex Corporation die amerikanischen Sportartike

    [1014 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 25 vom 18.06.1998 Seite 005

    Diese Woche

    Puma verstärkt US-Interessen mit Logo

    up München - Die Puma AG in Herzogenaurach will sich mit bis zu 25 Prozent an den amerikanischen Sportartikelunternehmen LogoAthletic Inc. und LogoAthletic/Headwear Inc., Töchter der Tultex Corporation, beteiligen. Die zum Zwecke der Übernahme gegründete

    [1551 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 23 vom 04.06.1998 Seite 080

    Personen

    Woitschätzke steht dem Bally-Verwaltungsrat vor

    Hans Woitschätzke (58) wurde zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrates der Bally AG ernannt. Die bisher zum Oerlikon-Bührle-Konzern (OBH) gehörende Bally AG, deren operative Führung bei Bernd O. Wahler liegt, soll im Zuge der Neuausrichtung des OBH-Konze

    [1155 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 21 vom 21.05.1998 Seite 062

    Sport

    Puma: Wachstum mit Textilien

    Frauen im Blickpunkt

    up München - Die Puma AG, Herzogenaurach, wächst stark im Textilbereich. Zur Saison Frühjahr/ Sommer 1999 soll eine Tennis-Kollektion unter dem Namen von Serena Williams dazukommen. Die 16jährige amerikanische Tennisspielerin ist für die nächsten fünf J

    [1934 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 08 vom 22.02.1996 Seite 045

    Kunden

    Sportmode: Badehosen und Bikinis sind in Deutschland die am häufigsten gekauften Sportbekleidungsartikel

    Marke bei Sportbekleidung schwach

    up München - In Deutschland spielt die Marke bei Sportbekleidung eine deutlich geringere Rolle als in den USA oder England. Fast 60% der Amerikaner haben beim Kauf von Sportbekleidung eine feste Marke im Kopf, aber nur magere 25% der Deutschen. Bei Sports

    [5306 Zeichen] € 5,75