Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 160 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 30 vom 29.07.2010 Seite 030

Business

Anerkannt, aber unbekannt

Rofa produziert Jacken und Outdoor-Bekleidung. Überwiegend als Private Label. Gute Produkte, attraktive Preise. Eine neue Struktur mit drei Sublabels soll Rofa im gehobenen Fachhandel bekannter machen.

Die Leute in Werbach sagen schlicht: "die Rofa". Sie ist ein echter Faktor in dieser Gemeinde im Main-Tauber-Kreis in der Nähe von Würzburg. 3506 Einwohner, darunter 49 Arbeitslose. Immerhin 111 Menschen arbeiten bei der Rofa. Seit 1957 gibt es die Falle

[3929 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 17 vom 29.04.2010 Seite 016

News Kommentar

Poker um Karstadt

Die Insolvenz war nur eine Etappe. Die Leidensgeschichte geht weiter. Müssen demnächst auch die Kaufhof-Mitarbeiter zittern?

An diesem Freitag sollte der Kaufvertrag eigentlich unterzeichnet werden. Dass diese Frist von der Karstadt-Gläubigerversammlung am 12.April relativiert wurde, konnte man bereits als Indiz werten, dass die Übernehmer in Essen nicht gerade Schlange stande

[5871 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 22.04.2010 Seite 041

Business Panorama

UNTERNEHMEN

New Yorker Der Filialist New Yorker startet eine Partnerschaft mit Universal Music und dem Merchandiser Bravado. Ab Mitte Mai wird es eine Lady Gaga-Kollektion mit drei verschiedenen T-Shirts (je 19,95 Euro VK) und zwei Tanktops (je 14,95 Euro VK) mit M

[1623 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 11.03.2010 Seite 018

BTE-Mitteilungen

LDT Nagold: Duales Studium immer beliebter

Ideal zur Rekrutierung guter Nachwuchskräfte

Der Wettbewerb um gute Nachwuchskräfte im Textileinzelhandel wird angesichts rückläufiger Schülerzahlen immer härter. Vor allem Abiturienten lassen sich heute kaum noch für eine klassische Lehre im Textileinzelhandel gewinnen. Potenzielle Ausbildungsbetr

[2778 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 016

News Kommentar

100 Fragen,

die sich am Ende dieses schwierigen Jahres stellen. Wie wird 2010?

Erneut besser als befürchtet? Was steht denn zu befürchten? Dass zu wenig Kunden kommen? Dass sie zu wenig kaufen? Ist das nicht seit jeher die Angst des Einzelhandels? Und wovon hängt die Kauflust ab? Vom Wetter? Von der neuen Regierung? Oder nicht doch

[5565 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 020

Das Jahr Panorama 2009

PANORAMA DAS JAHR DER KRISE 2009

Dramatische Umsatzeinbrücheund eine nie dagewesene Pleitewelle dominierten die Schlagzeilen. Die Industrie leidet im Export. Die Geschäfte im deutschen Textileinzelhandel waren zwar besser als befürchtet. Doch schon die Aussicht auf eine womöglich be

1 Schlussstrich: Für viele langjährige Krisenfälle bringt 2009 das Aus Es ist die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Nachdem die Bundesregierung Staatshilfen für Arcandor ablehnt, bleibt Vorstandschef Eick nur noch der Gang zum Amtsger

[21092 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51-52 vom 17.12.2009 Seite 050

Business Wäschemarkt

Verführung auf neuen Wegen

Große Warenhäuser geraten ins Wanken, kleine Fachhändler verschwinden. Die weißen Flecken wollen Wäscheketten und Hersteller mit eigenen Stores schließen. Internet-Shops steigen in der Gunst der Kundin bei BHs, Slips & Co. Die deutsche Wäsche-Handels

Deutsche Frauen lieben billige Wäsche" - so titelte unlängst die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Allerdings ist dies nicht Resultat einer allgemeinen Bestandsaufnahme. Sondern ein Zitat von Breege O'Donoghue, Geschäftsführerin des irischen Filial

[11154 Zeichen] Tooltip
WO FRAUEN WÄSCHE KAUFEN - Haupsächliche Einkaufsorte von Unterwäsche und Dessous - Angaben in Prozent

AUF WÄSCHE EINGESTELLT
€ 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 26.11.2009 Seite 030

Business Panorama Handel

Optimismus fürs Weihnachtsgeschäft

HDE erwartet ein "passables Ergebnis" für 2009 und zeigt sich zugleich leicht skeptisch für 2010. Der Deutsche Handelskongress beschäftigte sich mit der Krise und ihren Folgen.

Wir sind der Stabilisator in der Krise", so Josef Sanktjohanser in seiner Eröffnungsrede zum Deutschen Handelskongress. Trotz widriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen zeige sich der Konsum in diesem Jahr robust, sagte der Präsident des Hauptverbandes

[4364 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 05.11.2009 Seite 016

News Kommentar

Chaos in Fürth...

... Angst in Essen. Nach dem dramatischen Aus für Quelle rückt jetzt das Schicksal von Karstadt in den Blickpunkt.

So einen Ausverkauf hat es in Deutschland noch nicht gegeben. 18 Millionen Artikel kommen mit der Quelle-Abwicklung unter den Hammer, praktisch ein komplettes Saisonlager, etwa die Hälfte davon Bekleidung. Die 30 % Nachlass sind erst der Anfang. Die giga

[5732 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Young Professionals vom 29.10.2009 Seite 010

start

Karriere? Geht doch!

Die Zeiten waren schon mal besser, um von einer Karriere in der Mode zu träumen. Könnte man meinen. Denn durch die Wirtschaftskrise ist die Zahl der offenen Stellen in den meisten Branchen stark zurückgegangen. Die Modebranche allerdings bietet gut ausge

[7219 Zeichen] Tooltip
NACHWUCHS BLEIBT BEGEHRT - Veränderung der Zahl der Neueinstellungen von Nachwuchskräften gegenüber dem Vorjahr - Angaben in Prozent

GUTE CHANCEN IM VERKAUF - Wie hoch ist in Ihrem Unternehmen der Bedarf an Nachwuchskräften für die folgenden Bereiche? Angaben in Prozent
€ 5,75

 
weiter