Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 132 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Body 1 vom 19.01.2011 Seite 53

Bodywear Winter 2011

„Wir sind eine Boutique- Marke“

Das Schweizer Paar Diana und Erich Kellenberger über ihr Loungewear-Label Blue Lemon

Blue Lemon heißt das Label, das sich seit über zehn Jahren mit einer kleinen Lounge- und Nightwear-Kollektion einen Namen gemacht hat. Neben den eigenen fünf Läden in der Schweiz, führen Händler wie August Pfüller in Frankfurt, Möhring in Hamburg abe

[4032 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 032

Das Jahr Panorama 2009

MACHER 2009

Der Heimkehrer Zurückgekehrt in die schweizerische Heimat ist Mitte Februar André Maeder (Foto) - als Vorstandschef von Charles Vögele. Seit 2004 war der gebürtige Schweizer Vorstand bei Hugo Boss, davor in der Geschäftsführung von S. Oliver sowie Gesch

[8999 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 12.11.2009 Seite 048

Fashion

Cashmere to watch

Der Markt ist permanent in Bewegung. Neue Namen werden immer wieder gesucht.

Dear Cashmere. Ultraleichten Cashmere, modern und jung, für das ganze Jahr zu zeigen, das ist die Idee von Dear Cashmere. Erkennungszeichen sind die nach außen gestulpten Nähte und der rote Lurexfaden, der an keinem Teil fehlen darf. Neben reinem Cashmer

[5200 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft LABELS TO WATCH vom 30.07.2009 Seite 024

Labels to Watch

THE GERMAN FRÄULEINS

Cashmere von zwei deutschen Designerinnen, die auszogen, um New York kennenzulernen. Das bietet die hochwertige Cashmere-Linie "The German Fräuleins", die über die Düsseldorfer Agentur Toepfer vertrieben wird. Weil die beiden Frauen, die früher bei Jil S

[867 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 16.04.2009 Seite 012

News Umsätze

KUNDEN: WELCHE SIND IHRE LIEBLINGSMARKEN?

Mona Emig (16), Schülerin Bench und Ed Hardy sind momentan meine Favoriten. Sie haben einen besonderen Stil und sind trotzdem nicht zu teuer. Mir gefallen die bunten Farben sehr gut. Sie sind extravagant und etwas Besonderes. Marcus Ibisch (24), Studen

[687 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 08 vom 19.02.2009 Seite 058

Fashion

LABELS TO WATCH

Kuschel-Cashmere, weicher Jersey, buntes Leder: Diese Linien sind trendverdächtig.

Black Velvet Shirts im Layer-Look, das ist das Prinzip von Black Velvet. Sämtliche Formen und Farben eines Programms sind so aufeinander abgestimmt, dass alle Shirts miteinander kombinierbar sind. Jedes Programm besteht aus zwölf unifarbenen Shirts mit

[12918 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 18.12.2008 Seite 043

Business Handel

Breuninger: Neueröffnung der Damen-Exquisit-Abteilung

Der Filialist E. Breuninger GmbH&Co hat die Damen-Exquisit-Abteilung (rund 1800m²) in der ersten Etage des Stuttgarter Stammhauses neu eröffnet. Highlight der neu gestalteten Fläche sei der Premium-Bereich mit den Erstlinien internationaler Designer (300

[962 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 30.10.2008 Seite 022

Business

Luxus leidet

Die Finanzkrise macht auch vor dem Luxusmarkt nicht halt. Nachdem in den vergangenen Saisons das Top-Genre überproportionale Zuwächse verbuchen konnte, wird dieses Segment jetzt kalt erwischt.

Bei Einwaller in Innsbruck wurde vergangene Woche eingebrochen. Designerware im EK-Wert von 500000 Euro, über Nacht verschwunden. Der ein oder andere Einzelhändler könnte Einwaller um die Sortimentsbereinigung beneiden. Jetzt, wo die Finanzkrise sich auc

[12906 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 42 vom 16.10.2008 Seite 018

News Kommentar

2009 ist jetzt

Die Branche stellt die Weichen neu. Die Zeiten werden anspruchsvoller. Der Wettbewerb entscheidet sich bei Preisen, Produkten und Profil.

In Berlin ziehen Merkel und Steinbrück Leitplanken zur Stützung des Finanzsystems in Deutschland ein. In Frankfurt schnellen die Aktienwerte in die Höhe. Und in München, genau im Ortsteil Aschheim am Stadtrand, erfindet sich die Modebranche neu. Jedenfal

[5070 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 12 vom 20.03.2008 Seite 032

Business

Perspektiven (1)

"Fertig ist Engelhorn nie"

In der Reihe "Perspektiven" führt die TextilWirtschaft Gespräche mit erfolgreichen Unternehmern aus allen Bereichen des Marktes, die eine Einschätzung zu aktuellen Themen der Branche geben. Die ganz persönliche Perspektive von Machern, die ihr Geschä

Warum der Wettbewerb für Engelhorn nicht der Maßstab ist. Weshalb Individualität wichtiger ist als Rentabilität. Welche Chancen das Internet einem Local Hero bietet. Ein Gespräch mit den Engelhorn-Mitinhabern Fabian Engelhorn und Andreas Hilgenstock.

[18965 Zeichen] € 5,75

 
weiter