Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1146 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 22 vom 02.06.2011 Seite 010 bis 011

News Umsätze

Trügerisch

Die 21. Kalenderwoche endete für den Modehandel erneut mit einem Plus. Angesichts einer schwachen Vorlage und eines Verkaufstages mehr hatten sich die meisten allerdings etwas mehr erhofft.

In 21 deutschen Innenstädten war es in der 21. Kalenderwoche voll. Wenigstens am Samstag. Zehntausende von Menschen waren allerdings nicht zum gemütlichen Einkaufsbummel gekommen, sondern demonstrierten auf Initiative von Umweltschutzorganisationen, Verb

[2227 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG - 21. Woche

UMSATZENTWICKLUNG - 21. Woche Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr

PLUS/MINUS SKALA Verteilung der Einzelergebnisse in der 21. Woche Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 22 vom 02.06.2011 Seite 034 bis 035

Business

Die Beschaffungs-Bewegung

Die Preise steigen, die Kapazitäten sinken. Sourcing ist heute für die meisten Unternehmen eine echte Herausforderung. Was zum Wandel in der Supply Chain führte und wo welche Hebel angesetzt werden können, zeigt eine neue Studie.

Spätestens seit dem Ende der Wirtschaftskrise ist klar: In den gewohnten Bahnen ist Sourcing nicht mehr möglich. Die Fertigungskapazitäten, vor allem in Asien, sind geschrumpft, die Rohstoffpreise explodiert und die Textil- und Bekleidungsanbieter veruns

[8699 Zeichen] Tooltip
AN CHINA FÜHRT KEIN WEG VORBEI - Anteile der Top-Sourcingländer in Prozent an der Bekleidungsbeschaffung für die EU

BEKLEIDUNG WIRD TEURER - Haben Ihre Lieferanten bereits die Preise erhöht?; GETEILTE MEINUNG - Sind höhere Preise im Modehandel momentan durchsetzbar?
€ 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 26.05.2011 Seite 068 bis 073

Fashion

KLEIDZEIT

Vom Mauerblümchen zur vollen Blütenpracht. Seit Saisons bringt das Kleid Pluszahlen und es steckt noch mehr Potential in dem zarten, starken Teil.

Es ist schwierig zu kombinieren. So hieß es in Vorzeiten. Damals, als noch nicht Kleidzeit war. Sagen wir also, vor vier oder fünf Jahren. Da winkten Branchenkenner ab: Geht mir bloß weg mit dem Kleid! Was soll man dazu tragen? Blazer geht ja gar nicht.

[8184 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 26.05.2011 Seite 050 bis 054

Business Karriere

Schwungvoller Start

Es geht wieder aufwärts. Der Arbeitsmarkt zieht an. Doch nicht nur Profis sind gefragt, auch für Nachwuchskräfte entstehen neue Jobs in der Modebranche. Den größten Bedarf gibt es im Modehandel.

Und hoch die Hüte! Der Abschluss ist geschafft, der Doktorhut fliegt in die Luft – dieses an amerikanischen Hochschulen übliche Ritual ist mittlerweile auch an manchen Ausbildungsstätten in Deutschland guter Brauch. Mitunter gibt es allerdings kleine Ver

[13553 Zeichen] Tooltip
NEUE STELLEN

DIE SUCHE WIRD SCHWIERIGER
€ 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 26.05.2011 Seite 012 bis 013

News Umsätze

Die 20. Woche

Südfrüchte

Der Modehandel erzielte in der 20.Woche das achte Plus in Folge. Im Schnitt legten die Unternehmen 8% auf einer Vorlage von minus 3% zu. Regional zeigten sich allerdings große Unterschiede.

Eine komische Woche." Der Kommentar eines bayerischen Modehändlers bringt die Erfahrungen in der 20.Kalenderwoche kurz und knapp auf den Punkt. Denn eigentlich ist es dem Modehandel gut ergangen. Der TW-Testclub, das teilnehmerstärkste Panel im deutschen

[2413 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG - 20. Woche

UMSATZENTWICKLUNG - 20. Woche Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr

PLUS/MINUS SKALA Verteilung der Einzelergebnisse in der 20. Woche Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 19.05.2011 Seite 008 bis 009

News Umsätze

Die 19. Woche

Germany: 6 Points

Die 19. Woche stand unter nicht ganz einfachen Vorzeichen: eine hohe Vorlage von 11%, zwar ein Verkaufstag mehr, dafür aber kein Brückentag. Am Ende hat’s für erfreuliche 6% plus gereicht.

Ganz Deutschland war in der vergangenen Woche im Grand Prix-Fieber, und auch der Handel nutzte das Großereignis in Düsseldorf für Aktionen. Galeria Kaufhof, offizieller Partner des Eurovision Song Contest 2011, hat sich gleich ein ganzes Bündel an Aktion

[2300 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG - 19. Woche

UMSATZENTWICKLUNG - 19. Woche Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr

PLUS/MINUS SKALA Verteilung der Einzelergebnisse in der 19. Woche Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 20 vom 19.05.2011 Seite 038 bis 040

Business

Kummer mit der Kartenzahlung

Das elektronische Lastschrift-Verfahren (ELV) ist wegen relativ geringer Kosten und hoher Zuverlässigkeit das beliebteste Kartenzahlungsverfahren der Unternehmen im deutschen Modehandel. Aus Brüssel droht nun das Aus für die in Deutschland seit Jahrz

Der Handel stöhnt, und wie fast immer geht es um höhere Kosten. Diesmal bereiten allerdings nicht die Marktentwicklungen und Rohstoffpreise im fernen Asien Anlass zur Klage, sondern die Bürokraten im nahen Brüssel. Denn in der belgischen Hauptstadt ba

[10802 Zeichen] Tooltip
BARGELD DOMINIERT NOCH IMMER Prozentuale Anteile der wichtigsten Zahlungsarten ausgewählter Branchen am Umsatz 2010

KARTENZAHLUNGEN ÜBERWIEGEN Anteil der Bezahlarten am Umsatz der Unternehmen im deutschen Modehandel
€ 5,75

TextilWirtschaft 19 vom 12.05.2011 Seite 020

News Umsätze

Im April Die DOB

Das Kleid setzt einen drauf

Hosen prägen das Geschehen. Doch mit der Sonne steigen Kleider auf.

Eine Strahle-DOB mit einem Wonnemonat im Rücken: 14% plus melden die DOB-Spezialisten für den warmen, trockenen Ostermonat. — Hosen bilden dabei unangefochten die Spitze. 18% plus auf einer kleinen Plusvorlage sind an sich schon erfreulich, umso mehr

[1404 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG IN DER DOB Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr
€ 5,75

TextilWirtschaft 19 vom 12.05.2011 Seite 020

News Umsätze

Im April Die HAKA

Baumwoll- Slacks begeistern

Chinos und Jeans legen exorbitant zu. Den Handel freut’s.

Puuh. Aufatmen im Handel. Der März-Schmerz ist vergessen. Der April hat vieles wettgemacht. Die Umsatzzahlen schießen in die Höhe. Das überaus gute Wetter hat zwar den Mantel-, Strick- und Leder-Umsätzen zugesetzt, die Themen des Sommers konnten aber end

[1191 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG IN DER HAKA Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr
€ 5,75

TextilWirtschaft 19 vom 12.05.2011 Seite 016 bis 017

News Umsätze

Die 18. Woche

Damenmodewoche

Ein guter Start in den Mai: Der TW-Testclub hat in der 18.Woche auf einer hohen Vorlage von 12% noch einmal um 3% zugelegt. Hauptantriebskraft war dabei die Damenmode.

Mütter hatten es in der vergangenen Woche gut. Nicht nur wegen des Muttertags, der seit Anfang des 20.Jahrhunderts zelebriert wird. Längst ist dieser 2.Sonntag im Mai nicht nur im Blumenhandel eine feste Größe. Laut HDE wandern in der Woche vor Muttertag

[2245 Zeichen] Tooltip
UMSATZENTWICKLUNG - 18. Woche

UMSATZENTWICKLUNG - 18. Woche Angaben in Prozent im Vergleich zum Vorjahr

PLUS/MINUS SKALA Verteilung der Einzelergebnisse in der 18. Woche Angaben in Prozent
€ 5,75

 
weiter