Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 27 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT 31 vom 30.07.2009 Seite 001

Seite 1

BBDO steht Umbau ins Haus

Mit der Berufung von Frank Lotze zum CEO könnte bisherige Struktur aufbrechen

Deutschlands größte Agenturgruppe BBDO Germany steht womöglich vor einem durchgreifenden Strukturumbau. Ein Indiz dafür ist die Berufung des bisherigen Jung-von-Matt-Vorstands Frank Lotze zum neuen CEO. Der 43-Jährige soll Anfang Januar 2010 Anton Hildma

[4221 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 15 vom 09.04.2009 Seite 022

Agenturen

Bei TBWA ist Sand im Getriebe

Ableger MAB verliert den Deutschland-Etat von BMW / Gesamte Gruppe wartet seit einiger Zeit auf ein größeres Erfolgserlebnis

Die Kündigung von BMW ist ein herber Rückschlag für den Ableger MAB. Doch auch in einigen anderen TBWA-Büros läuft es derzeit nicht rund. Am besten steht die Berliner Niederlassung da. Die deutsche TBWA-Gruppe steckt in der Krise. Vorige Woche erhielt d

[6280 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 51-52 vom 20.12.2007 Seite 030

Agenturen

Rückblick Agenturen 2007

Schockwerbung Geschmackssache Zwei renommierte Kreativagenturen überschreiten mit Tabubrüchen die Grenzen des guten Geschmacks: Im Sommer schockt der Interactive-Ableger von Aimaq Rapp Stolle, Berlin, mit einer geplanten Viral-Kampagne für die Web-Commun

[9635 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 46 vom 15.11.2007 Seite 026

Agenturen

Nächster Versuch an der Elbe

Grey & Wolff wird aufgelöst und schlüpft unter das Dach von Argonauten G2 / Grey Hamburg wird zu G2 Brand Communication Die deutsche Grey-Gruppe steht am Standort Hamburg mal wieder vor einem Neuanfang. Nach dem Verlust des Telekom-Etats übernimmt nu

Grey-Chef Uli Veigel ist spürbar bemüht, den Schritt als Stärkung der Gruppe darzustellen. "Wir sorgen für eine Kompetenzabrundung bei Argonauten G2 und stärken konsequent ihre Positionierung als Multichannel-Agentur." Gemeint ist die Auflösung der Hambu

[4099 Zeichen] € 5,75

HORIZONT CANNES REPORT 2007 vom 14.06.2007 Seite 012

Cannes Report 2007

Im Mittelpunkt stehen die Menschen

Als Vertreter verschiedener Agenturtypen diskutieren Helge Blöck, Benjamin Lommel, Hartwig Keuntje, Kerrin Nausch und Folker Wrage über das Geschäftsmodell der Zukunft.

Das Thema der Cannes-Debatte 2007 lautet: "Now or never: reinventing the agency model." Ist es Zeit, das bestehende Agenturmodell neu zu erfinden? Folker Wrage: Ich würde nicht von Neuerfindung sprechen, aber Veränderungen wird es sicher geben. Kerrin Na

[17445 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 14 vom 05.04.2007 Seite 024

Agenturen und Kreation

"Wir führen Initiative dezentral"

Europa-COO Dirk Wiedenmann ist der Baumeister des Agenturnetzwerks Initiative in den EMEA-Märkten

Sie sind der Architekt des europäischen Networks von Initiative. Wie weit sind Sie? Dirk Wiedenmann: Da ich schon seit einigen Jahre für Initiative arbeite, kannte ich bereits etliche Agenturen und die Gegebenheiten in ihren Märkten. Das gilt auch für me

[7624 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 32 vom 10.08.2006 Seite 025

Agenturen und Kreation

"Große Networks sind wie Dinosaurier"

Cayenne-CEO Wilfried Klanke und Managing Director Carsten Kinast über den Verlust des internationalen Škoda-Etats und den Europa-Ausbau

Herr Klanke, wieso hat Škoda die internationale Zusammenarbeit mit Cayenne zugunsten von Leagas Delaney beendet? Wilfried Klanke: Diese Frage stellen Sie am besten dem Kunden. Ich kann sie nicht wirklich beantworten. Fakt ist: Das Unternehmen hat sich en

[9120 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 19 vom 11.05.2006 Seite 030

Agenturen und Kreation

Tequila rückt näher an TBWA heran

Dialogagentur schließt den Umbau ab und arbeitet enger mit ihrer Muttergesellschaft zusammen / Neuer Standort Berlin wird aufgebaut

Die TBWA-Tochter Tequila Deutschland strebt neu strukturiert eine engere Zusammenarbeit mit ihrer Muttergesellschaft an. "Nach zwei Jahren ist die Phase des Auf- und Umbaus abgeschlossen", sagt Jens Konerding, Chief Executive Officer (CEO) der Brand Acti

[4678 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 25 vom 23.06.2005 Seite 012

International

NACHRICHTEN

· Publicis verteidigt Spitze: Die Publicis-Gruppe bleibt an der Spitze des von den Investment-Banken Lehman Brothers und Bear Stearns veröffentlichten New-Business-Rankings. Das Agenturen-Netzwerk konnte laut Lehman Media im Mai Neugeschäfte in Höhe von

[2585 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 47 vom 18.11.2004 Seite 012

International

Deutschland ist wieder wer

Die hiesigen Werbeagenturen schaffen im internationalen Gunn Report 2004 den Sprung von Platz 9 auf Platz 4

Die deutschen Kreativen können sich auf die Schulter klopfen: Im Gunn Report, dem wichtigsten internationalen Kreativranking eroberte sich Deutschland den 4. Platz zurück. Jetzt gilt es, diesen Erfolgskurs beizubehalten und sich nicht erneut auf den Lorbe

[2806 Zeichen] Tooltip
Top 10 der Werbenationen

Top 5 der kreativsten Werbeagenturen

Top 10 der kreativsten Agenturnetzwerke
€ 5,75

 
weiter