Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 10 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft Nr. 38 vom 23.09.1999 Seite 144

    Special Die Größten

    Der große Schrumpf

    Die 79 größten Unternehmen, die hierzulande mit Textilien und Bekleidung mehr als 100 Mill. DM umsetzten, eroberten sich im vergangenen Jahr 58,3 % des deutschen Textilumsatzes von 116,2 Mrd. DM. Das sind 1,3 Prozentpunkte mehr als 1997. Der Verdrängungsw

    [36238 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 39 vom 24.09.1998 Seite 148

    Business Handel

    Kampf der Kolosse

    Die 82 größten Unternehmen des deutschen Textilhandels eroberten sich im vergangenen Jahr 57 % des deutschen Textilumsatzes von 117,5 Mrd. DM, einen Zehntel Prozentpunkt weniger als 1996. Die Branchen-Kolosse haben ihren Übernahmehunger - zumindest vorübe

    [29751 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 38 vom 18.09.1997 Seite 028

    Handel

    TW-Rangliste der Größten: Das Konzentrationstempo im Textilhandel nimmt wieder zu

    Die Spiel-Macher

    Die 83 größten Textileinzelhandels-Unternehmen eroberten sich im vergangenen Geschäftsjahr 57,1 % des gesamten deutschen Textilumsatzes von 117,8 Mrd. DM. Den Rest teilen sich rund 53000 Unternehmen der Branche. Bei seiner Warenhaus-Tochter Kaufhof hat

    [24712 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 45 vom 07.11.1996 Seite 028

    Handel

    TW-Rangliste der Größten: 82 Unternehmen machen fast 55 % des Umsatzes im deutschen Textileinzelhandel

    Gedämpfter Übernahmehunger

    Karstadt, für ein Jahr lang Branchenprimus in der TW-Rangliste der Größten im deutschen Textileinzelhandel, wurde 1995 von der Metro überholt. Erwin Conradi ist am Ziel: Seine Metro, die im Lebensmittelhandel längst die Nase vorn hat, ist auch im deut

    [23812 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 45 vom 09.11.1995 Seite 038

    Handel

    TW-Rangliste der Größten: 79 Unternehmen machen über 52 % des Umsatzes im deutschen Textileinzelhandel

    Wer geht als nächster baden?

    C & A, bislang unangefochtener Branchenprimus in der TW-Rangliste der Größten im deutschen Textileinzelhandel, wurde 1994 von gleich zwei Unternehmensgruppen überrundet. Jetzt rangiert Karstadt an Position eins, knapp dahinter die Metro auf Platz zwei.

    [16695 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 03S vom 17.01.1995 Seite 003

    Diese Woche

    Douglas: Textil gewinnt Gewicht

    mo Hagen - Kräftige Umsatzzuwächse bei Appelrath-Cüpper und Sport Voswinkel, Stagnation bzw. Rückgang bei Biba und Werdin. So sehen die '94er- Umsatzzahlen des Textil- und Sportbereichs in der Douglas-Gruppe aus. Konkret: Appelrath-Cüpper (inklusive Facon

    [2123 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 49 vom 08.12.1994 Seite 012

    Handel

    Douglas

    Beteiligung an Juwelier Christ

    TW Hagen - Die Douglas Holding AG, Hagen, will die Mehrheit an der Christ- Holding GmbH, Hanau, übernehmen. Christ ist mit einem Umsatz von 600 Mill. DM der größte deutsche Uhren- und Schmuckhändler. Zur Douglas-Holding AG gehört bereits die Nummer 2 der

    [894 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 45 vom 10.11.1994 Seite 029

    Handel

    TW-Rangliste der Größten im deutschen Textileinzelhandel: 80 Unternehmensgruppen machen 51 % des Branchen-Umsatzes

    Textil-Darwinismus

    Die 93er-Größtenliste auf den folgenden zwei Seiten ist die insgesamt zehnte, die von der Textil-Wirtschaft veröffentlicht wird - und erstmals ist sie kürzer als ihre Vorgängerin. Zwar gibt es mit Adessa und Bonita sowie - noch ein Novum - dem hauptamtlic

    [17014 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 16 vom 21.04.1994 Seite 013

    Handel

    Douglas: Umsatz wächst um 5,8 %, Jahresüberschuß um 2,8 %

    Flotte Textil-Töchter

    mo Hagen - Mit überdurchschnittlichen Pluszahlen haben die Textil-Töchter innerhalb des Douglas-Konzerns weiter Anteile gewonnen. Insgesamt weist die Douglas Holding AG, Hagen, für 1993 einen um 5,8 % auf 3,45 Mrd. DM gestiegenen Umsatz aus. Ein Großtei

    [3424 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 16 vom 22.04.1993 Seite 016

    Handel

    Douglas: Modernisierung geht vor Standorterschließung

    Investitionen fließen in den Bestand

    be Düsseldorf - Für die Douglas Holding hat die Aktualisierung und Modernisierung bestehender Fachgeschäfte Vorrang vor weiterer Expansion durch Neueröffnungen. "Wir werden den Bestand optimieren. Da sehen wir für unsere Grupppe noch erhebliche Wachstum

    [4775 Zeichen] € 5,75