Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 14 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 15 vom 15.04.2010 Seite 066

Fashion

Kitons neue Männer

Einer der berühmtesten Anzugmacher der Welt lanciert eine modern interpretierte Linie. Das erklärt viel über den neuen Ton der Formalwear.

Er dreht sich, wendet sich, stellt sich gerade, seitlich, dann wieder gerade. Mehr gibt die schicke Spiegelwand nicht her. Eigentlich perfekt, in seinem dunkelblauen Maßanzug, der große Blonde, schlank, kaum Ende 30, Banker, wie wir später hören. Doch i

[5570 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 53 vom 31.12.2009 Seite 020

Das Jahr Panorama 2009

PANORAMA DAS JAHR DER KRISE 2009

Dramatische Umsatzeinbrücheund eine nie dagewesene Pleitewelle dominierten die Schlagzeilen. Die Industrie leidet im Export. Die Geschäfte im deutschen Textileinzelhandel waren zwar besser als befürchtet. Doch schon die Aussicht auf eine womöglich be

1 Schlussstrich: Für viele langjährige Krisenfälle bringt 2009 das Aus Es ist die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Nachdem die Bundesregierung Staatshilfen für Arcandor ablehnt, bleibt Vorstandschef Eick nur noch der Gang zum Amtsger

[21092 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 42 vom 15.10.2009 Seite 032

Business Handel

Ein Eldorado für den modebewussten Mann

Man's World at Harrods: Das Londoner Nobelkaufhaus investiert 9 Mill. Pfund in seine HAKA-Abteilung

Das britische Luxuskaufhaus Harrods investiert weiter in die Modernisierung. Im Herbst wird die 18-monatige Umstrukturierung der HAKA-Abteilung abgeschlossen, die sich Eigentümer Mohamed Al Fayed 9Mill. Pfund (10,3 Mill. Euro) hat kosten lassen. Von dem

[1575 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 06.11.2008 Seite 066

Fashion

Aufsteiger

James Bond

Mit dem neuen James Bond-Darsteller Daniel Craig wurde der britische Geheimagent neu erfunden. Weniger Klischees. Weniger Tradition. Dafür ein neuer, kerniger Look.

Mein Name ist Bond. James Bond. Der legendäre Satz des britischen Geheimagenten gehört ebenso der Vergangenheit an wie die geschüttelten, nicht gerührten Martinis. Es war Zeit, James Bond dem 21. Jahrhundert anzupassen. Keine Klischees mehr. Keine Floske

[2666 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 20.12.2007 Seite 050

Business Industrie

Scabal nimmt Maß

Stoffanbieter wächst auf Basis vertikaler Strukturen - Start mit Luxuslinie Scabal No12

Daniel Craig ist einer der Lieblingsschauspieler von Gregor Thissen. Und "Casino Royale" einer seiner Lieblingsfilme. "Toll", findet Thissen, Mitinhaber des Stoff- und Konfektionsanbieters Scabal in Brüssel. Thissen mag den neuen Bond, ja er liebt ihn ge

[3785 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 18.01.2007 Seite 094

Fashion TOP Fashion Herbst 2007

"Neue Sexyness"

Tommy Fazio ist Menswear-Chef bei Bergdorf Goodman in New York. Wir sprachen mit über Après-Ski, Stockholm und Jude Law.

TW: Wie ist die Stimmung derzeit im Menswear-Store von Bergdorf Goodman? Tommy Fazio: Zur Zeit sind die Männer von der Mode begeistert. Das am stärksten wachsende Segment ist Designer-Menswear, gefolgt von Konfektion für Männer. Die Stimmung könnte nicht

[6996 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 29.06.2006 Seite 076

Fashion Top Fashion / Sommer 2007

DER MARKT - Rückblick 2006 - Ausblick 2007

Wann kommt Tom?

Das Topgenre der Männermode geht mit Verve in die neue Einkaufsrunde. Die Suche nach Trophäen für die Kunden nimmt kein Ende.

Erfolg macht süchtig. Sie haben Lust auf mehr, die Händler im Top Genre der Männermode. "Sie können sich gar nicht vorstellen, wie viele Anfragen wir derzeit für Tom Ford haben", erzählte dieser Tage Peter Mohrmann, Geschäftsführer Deutschland für Ermene

[7058 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 06 vom 10.02.2005 Seite 016

News Kommentar

Wenn Jil nicht mehr will...

...und Tom fort ist und Karl an Tommy verkauft. Dann ist dies das Ende einer großen Inszenierung. Aber kein Drama.

In letzter Zeit mal was von Tom Ford gehört? Der Mode-Messias wollte ja so gern nach Hollywood, scheint aber noch nicht angekommen zu sein. Und Gucci gibt es doch tatsächlich immer noch. Jil Sander übrigens auch. Ob die Marke ohne Jil zurück auf den Pfad

[4997 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 04s vom 22.01.2002 Seite 204

Business Industrie

Wie kommt der Luxus aus der Krise?

Konferenz der International Herald Tribune zum Thema "Brands & Business"

Seit September 2001 schrumpfen die Umsätze in der Luxus-Industrie, und die Aktienkurse fallen. Analysten erwarten für dieses Jahr eine Welle von Fusionen und Übernahmen. Grund genug für die Zeitung International Herald Tribune in Paris mit Unternehmensche

[5368 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 14.12.2000 Seite S020

Das Jahr Perspektiven Fashion

Die große Emotion

Mode geht langsam. Die Ökonomie glaubt an einen Aufschwung. Die Mode hat diesen Aufschwung seismographisch frühzeitig vorausgeahnt, will ihn aber jetzt nicht nachvollziehen. Die DOB ist radikaler optimistisch als die Männermode. Der Siegeszug der Einzelteiligkeit behauptet sich. Die viel zitierte "Neue Eleganz" ist in der Avantgarde angekommen, im kommerziellen Sektor des Marktes nicht. Von Peter Paul Polte

[15919 Zeichen] € 5,75

 
weiter