Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 38 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 060

Fashion

Mode für Göttinnen

Mercedes Benz Fashion Week in New York: Die US-Designer veredeln American Sportswear mit einer kräftigen Prise Glamour. Das nächste Frühjahr wird feminin und farbenfroh.

Beyoncé im glitzernden Cocktail-Kleid, Julianne Moore in handbestickter Seidenrobe, Lauren Hutton im weißen Anzug mit passender Fedora: Tom Ford hatte einige der bekanntesten Frauen der Welt als (unbezahlte!) Models für seine DOB-Präsentation gewonnen. A

[7340 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 11.12.2008 Seite 030

Business

Mehr Glamour für Düsseldorf

Der Kölner Concept Store Apropos eröffnet eine Filiale in Nähe der Luxusmeile Kö

950m² mehr Fläche für Luxusmode und -accessoires gibt es ab sofort in Düsseldorf. In dem neu erbauten Karlstadt Carré in der Benrather Straße, zwischen Königsallee und Carlsplatz, haben die Inhaber Klaus Ritzenhöfer und Daniel Riedo ihre Düsseldorf-Versi

[3458 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 48 vom 29.11.2007 Seite 110

Köpfe

Star ohne Allüren

Christopher Bailey wird für seine Arbeit bei Burberry mit dem Fashion-Bambi ausgezeichnet

Es ist nicht seine erste Auszeichnung: Bereits 2003 wird Christopher Bailey (Foto) Ehrenmitglied am Royal College of Art in London, wo er studiert hat. 2005 wird der Brite beim British Fashion Award zum "Designer of the Year" ernannt, vergangenes Jahr zu

[1809 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 13.09.2007 Seite 030

Business Handel

Ein U-Boot zu Weihnachten

Luxus, Service, ausgefallene Christmas-Kataloge - 1907 wurde die Neiman Marcus Group gegründet

Mit einem beständigen Fokus auf hochwertige Mode und makellosen Service hält die Neiman Marcus Group aus Dallas/Texas bereits ein Jahrhundert lang die Spitzenposition im US-Luxushandel. In diesem Herbst feiert das Unternehmen seinen 100. Geburtstag. Burt

[8086 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 20.04.2006 Seite 040

Fashion

Karo und Kult

Ein Star-Designer ohne Star-Allüren: Mit subtilem Charm hat Christopher Bailey die Burberry-Welt modernisiert. Heute ist Burberry Kult. Weit über das Karo hinaus.

Als Christopher Bailey 2001 Creative Director bei Burberry wurde, begann er das berühmte Karo zu dosieren. Denn die Modemarke sollte nicht zum Opfer ihres eigenen Erfolgs werden. Deshalb suchte Bailey nach Potenzial jenseits des Karos. Die Archive des Unternehmens erwiesen sich als Fundgrube für einen neuen Burberry-Stil. Die TW sprach mit Christopher Bailey, der im vergangenen Jahr zum Designer of the Year gekürt wurde.

[12796 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 17.11.2005 Seite 088

Leute

British Fashion Awards: Christopher Bailey ist Designer des Jahres

Londoner Dover Street Market wurde zum Shop of the Year gekürt

Der Chefdesigner der Luxus-Modemarke Burberry, Christopher Bailey, ist vom British Fashion Council als Designer of the Year ausgezeichnet worden. Nach seinem Abschluss am Royal College of Art 1994 begann Bailey seine Karriere als Designer für Womenswear

[963 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 25 vom 17.06.2004 Seite 098

Szene

Made by Miuccia

Das Gremium New Yorker Council of Fashion Designers of America (CFDA) hat Designerin Miuccia Prada mit dem "International Award" ausgezeichnet. Die aus 450 Personen bestehende Jury ehrte die Mailänder Designerin für ihre "klare Vision und den Einfluss, de

[558 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 08 vom 19.02.2004 Seite 028

Fashion

Die New Yorker Schauen

Der Auftakt des internationalen Schauen-Marathons für Damenmode. New York bestätigt: Neben luxuriöser Sportswear baut sich etwas Neues auf. Weibliche, klassische bis frauliche Tendenzen. Starke Rückgriffe auf die 50er und 60er Jahre. Eine weiche, schwingende Silhouette, aber auch Bleistiftröcke zu schlichten Pullis.

[10233 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 13 vom 27.03.2003 Seite 056

Business Thema

New York/London: Auf Terror eingestellt

"Wait and see sagen die Einzelhändler in New York zu den möglichen Folgen des Irak-Krieges. Ed Burstell, Vice President & General Manager von Henri Bendel erwartet einen leichten Umsatzrückgang oder zumindest Umsatzverschiebungen: "Möglicherweise wird es

[7668 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30s vom 23.07.2002 Seite 044

Fashion Top Fashion

Harvey Nichols, London

Giorgio statt Tom

In jüngster Zeit häufen sich die Klagen über Passform-Probleme bei Designerkollektionen. Auch Anne Pitcher von Harvey Nichols stellt sich die Frage, mit welchen Marken die Klassik-Kundin bedient werden kann.

[4451 Zeichen] € 5,75

 
weiter