Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 17 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 41 vom 11.10.2018 Seite 68

Report Automarketing - Mobility & Trends

„Connected wird zur Normalität“

Ford Pass: Die Mobilitätsplattform ist ein Ökosystem, mit dem der US-Autobauer neue Erlösquellen erschließen will

Vier Jahre lang jettet Jörg Ullrich ständig zwischen den USA, London und Köln hin und her, nimmt Trends und Entwicklungen auf. Der Manager hat die Mobilitätsplattform Ford Pass für Europa verantwortet und weiterentwickelt. Erfahrungen, die ihm jetzt nutzen. Seit Oktober ist er zum Director Sales Operation & CX von Ford Europe umgestiegen.

[9775 Zeichen] € 5,75

Horizont 38 vom 21.09.2017 Seite 52

Report Automarketing II-2017 - Markt & Zukunft

Steiler Pass

Ford: Der Kölner Autobauer baut seine Mobilitätsplattform Ford Pass aus

Die Kommunikation erfolgt eher leise. Wer in diesen Tagen seine alte Ford-Service-App auf dem Smartphone anklickt, dem springt ein zehnzeiliger Text entgegen mit der Überschrift „Wichtige Information“. Das klingt erst mal wie eine Warnung. Auf den fo

[7220 Zeichen] € 5,75

Horizont 15 vom 13.04.2017 Seite 91

Report Automarketing I-2017

Elektrische Zwerge

Die Automobilbranche bricht in das elektronische Zeitalter auf. Und das auch bei ihren kleineren Vertretern, die als umweltfreundliche Ergänzungen zum Automobil agieren. Johanna Christner

[4902 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 08.12.2016 Seite 9

Agenda

Aufholjagd des Spätzünders

Mit der neuen Marke für Mobilitätsdienste Moia rüstet sich Volkswagen für die Zukunft

Für die Wolfsburger ist es eine bekannte Übung: lange abwarten und dann mit Macht durchstarten. Die Volkswagen Group fuhr bis zum Dieselskandal vor einem Jahr insbesondere in Bezug auf New-Mobility-Konzepte den Wettbewerbern hinterher. Im Zuge der vo

[4224 Zeichen] € 5,75

Horizont 41 vom 13.10.2016 Seite 108

Report Automarketing

Selbst ist das Taxi

Die Zukunft des autonomen Autos liegt in Fahrdiensten – vor allem Uber und Ford rollen mit Experimenten und Zukäufen den Markt auf

Der erste Werbeslogan im Jahr 1898 für die „Motor-Kutsche“ von Winton: „Spare ein Pferd“. Autowerbung im Jahr 2016 für den neuen VW Tiguan: Pferde auf einer Koppel wälzen sich vor Lachen, weil ein Autofahrer vergeblich versucht, mit Pferdeanhänger, a

[5819 Zeichen] Tooltip
Das Misstrauen ist noch groß - Gründe, die gegen selbstfahrende Autos sprechen
€ 5,75

Horizont 15 vom 14.04.2016 Seite 80

Report Automarketing I/2016

Freund und Helfer

Hersteller denken um. Nicht das Fahrzeug wird immer wichtiger, sondern die Services rund um die Mobilität

Der große Showdown fiel aus. Ende März trafen auf dem Kongress „Mobilität der Zukunft“ der Zeitschrift „Auto Motor und Sport“ Ola Källenius und Philipp Justus aufeinander. Der eine ist Vorstand Mercedes-Benz Pkw Marketing und Vertrieb, der andere Che

[10400 Zeichen] € 5,75

Horizont 16 vom 16.04.2015 Seite 80

Report Automarketing

Expansion mit Gegenwind

Die Autohersteller interessieren sich zunehmend für Carsharing – haben aber mit Tücken zu kämpfen

The only way is up: Einmal mehr präsentierte Willi Loose, Geschäftsführer des Bundesverbands Carsharing, Mitte März beeindruckende Wachstumszahlen. Über eine Million registrierte Nutzer zählen die rund 150 Carsharing-Anbieter in Deutschland mittlerwe

[6115 Zeichen] Tooltip
Weiter auf Wachstumskurs - Angemeldete Fahrberechtigte bei Carsharing-Anbietern
€ 5,75

Horizont 40 vom 02.10.2014 Seite 8

Nachrichten

PS für das soziale Leben

Ford legt Studie „Automotive Zeitgeist“ neu auf / 18- bis 34-Jährige schätzen Autos und den Nutzen

Für die Automobilindustrie sind das ganz zentrale Fragen. Wie geht es mit der Mobilität weiter? Wird Car-Sharing zunehmen? Ist das Auto künftig nur noch eine App auf vier Rädern? Und vor allem, welche Anforderungen hat die junge Generation an Fahrzeu

[3791 Zeichen] € 5,75

Horizont 40 vom 02.10.2014 Seite 008

Nachrichten

PS für das soziale Leben

Ford legt Studie „Automotive Zeitgeist“ neu auf / 18- bis 34-Jährige schätzen Autos und den Nutzen

Für die Automobilindustrie sind das ganz zentrale Fragen. Wie geht es mit der Mobilität weiter? Wird Car-Sharing zunehmen? Ist das Auto künftig nur noch eine App auf vier Rädern? Und vor allem, welche Anforderungen hat die junge Generation an Fahrzeuge u

[3934 Zeichen] € 5,75

Horizont 5 vom 30.01.2014 Seite 38

Report Mobilität der Zukunft

Gemeinsam sind sie stärker

Die Autohersteller bauen ihre Mobilitäts-Services aus und entdecken den Vorteil von Kooperationen mit anderen Branchen

Auch Ford ist auf den Geschmack gekommen: Seit Herbst 2013 können Autofahrer über die Buchungsplattform Ford Carsharing Fahrzeuge ordern, per PC, Smartphone oder Tablet. Sie haben ebenfalls Zugriff auf das Angebot von Flinkster, dem Carsharing-Dienst

[7848 Zeichen] Tooltip
Auch Ältere haben Interesse am Autoteilen - Autofahrer, die sich eine Carsharing-Nutzung vorstellen können
€ 5,75

 
weiter