Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 25 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 24 vom 12.06.2014 Seite 69

Köpfe

Strategiewechsel bei Hugo Boss

Hugo Boss richtet sein Business mit Schuhen, Taschen und Accessoires neu aus. Nach Kevin Lobo, zuletzt Brand Director Boss Clothing, hat mit Anton Magnani (Foto) seit Ende 2008 ein weiterer Produkt- und Markenchef das Unternehmen verlassen. Magnani w

[674 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 24 vom 12.06.2014 Seite 069

Köpfe

Strategiewechsel bei Hugo Boss

Hugo Boss richtet sein Business mit Schuhen, Taschen und Accessoires neu aus. Nach Kevin Lobo, zuletzt Brand Director Boss Clothing, hat mit Anton Magnani (Foto) seit Ende 2008 ein weiterer Produkt- und Markenchef das Unternehmen verlassen. Magnani war a

[706 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 05.06.2014 Seite 6

Diese Woche

Hugo Boss braucht Nachfolger für zwei Topmanager

Hugo Boss muss zwei Abgänge von Topmanagern verkraften. Nach 16 Jahren verlässt Kevin Lobo das Unternehmen. Der 46-Jährige, zuletzt Brand Director der Linie Boss Clothing Men und in dieser Funktion verantwortlich für die kreative Ausrichtung der größ

[1084 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 23 vom 05.06.2014 Seite 006

Diese Woche

Hugo Boss braucht Nachfolger für zwei Topmanager

Hugo Boss muss zwei Abgänge von Topmanagern verkraften. Nach 16 Jahren verlässt Kevin Lobo das Unternehmen. Der 46-Jährige, zuletzt Brand Director der Linie Boss Clothing Men und in dieser Funktion verantwortlich für die kreative Ausrichtung der größten

[1137 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft TopFashion vom 23.07.2011 Seite 166

Top Fashion Herrenmode Frühjahr 2012

Luxus-Liner

Boss Selection will sich über Easy Dressing neue Märkte eröffnen.

Hugo Boss kann mehr. Mehr Handwerk, mehr Design, mehr Qualität in Stoffen, Schnitten und Verarbeitung – dies alles zu bündeln und sichtbar zu machen in einer Marke ist die Aufgabe von Kevin Lobo und Marcel Ostwald. Die Marke ist Boss Selection. L

[1329 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Top Fashion DOB/HAKA 2 Frühjahr/Sommer 2012 vom 23.07.2011 Seite 166

Top Fashion Herrenmode Frühjahr 2012

Luxus-Liner

Boss Selection will sich über Easy Dressing neue Märkte eröffnen.

Hugo Boss kann mehr. Mehr Handwerk, mehr Design, mehr Qualität in Stoffen, Schnitten und Verarbeitung – dies alles zu bündeln und sichtbar zu machen in einer Marke ist die Aufgabe von Kevin Lobo und Marcel Ostwald. Die Marke ist Boss Selection. Lobo,

[1413 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 14.04.2011 Seite 52,53

Fashion

Ganz schön stark, Magdalena

Prickelnde Arbeiten, stimmige Konzepte und viel tragbare Mode beim Apolda European Design Award

Sie sind alle gekommen. Modeexperten, Medienvertreter. Sponsoren, Prominente. Und natürlich auch die Design-Studenten, um deren Kreationen sich hier schließlich alles dreht. Apolda European Design Award. Ein kleiner Ausnahmezustand für die thüringisc

[5334 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 20.01.2005 Seite 098

Fashion Top Fashion

LABELS

Eduard Dressler bekennt auch zum Winter 2005 Farbe. Zum Beispiel bei Anzügen in Saxony mit farbigem Überkaro. Kammgarnsakkos für Business kommen auch in Blau und Grün, rustikale Sakkos zeigen farbige Oxfords, Shetland und Harris Tweed in Rost, satten Brau

[6210 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 13.01.2005 Seite 163

Fashion Männermode

"Das wird alle überraschen"

Kevin Lobo verantwortet mit Konfektion die stärkste Produkt-Gruppe bei Hugo Boss. Für Herbst 2005 glaubt er an eine rauschende Rückkehr des Sakkos.

TW: Wo wird sich die Konfektion von Boss zum Herbst 2005 am stärksten verändern? Kevin Lobo: Ganz klar, im Bereich von Sakkos. Hier spüren wir einen echten Ruck. Das Sakko wird jetzt so schnell kommen, dass es alle überraschen wird. Auch die Weber hatte

[2157 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 28 vom 08.07.2004 Seite 164

Fashion Anzüge/Sakkos

Kein Anzug - kein P1

Die Anzugzahlen tun dem Handel gut. Jetzt liegen neue Themen in der Luft. Zweiknopf, kühle Stoffe und ein neues Farbbild sollen weiterhin den Umsatz pushen.

Das Bild hat sich nicht verändert. Beckmann als Talkmaster, Kerner in der gleichen Rolle, Netzer als Ko-Kommentator, v. Stuckrad-Barre als Pop-Literat, natürlich Jauch, selbst Magath auf der Trainerbank - sie alle, Leute mit viel Publikum, stützen nach wi

[4616 Zeichen] € 5,75

 
weiter