Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2319 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 25 vom 23.06.2011 Seite 024

News

Hess Natur: hn Geno darf nicht kaufen

Angebot „entspricht nicht den Anforderungen“ – Genossenschaft will verhandeln

Der Hess Natur-Eigentümer, die Primondo Specialty Group (PSG), hat hn Geno aus dem Bieterprozess um den Öko-Versender ausgeschlossen. Die Genossenschaft will aber an den Verhandlungstisch zurückkehren, um die Butzbacher doch noch übernehmen zu können, sa

[2001 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 23.12.2010 Seite 010

News

Hess Natur: Angst vor Image-Schaden bei Verkauf an Carlyle

Butzbacher Spezialversender soll 2011 den Besitzer wechseln

Kunden, Geschäftsführung und Belegschaft des Butzbacher Spezialversenders Hess Natur machen Front gegen einen möglichen Verkauf des Unternehmens an den Finanzinvestor Carlyle, der unter anderem in der Rüstungsindustrie engagiert ist. Das US-Unternehmen g

[1759 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 04.11.2010 Seite 068

Köpfe

Gut strukturiert

Der neue Geschäftsführer Ivo Kai Kuhnt hat die Verantwortung beim Versender Elégance in einer Phase strategischer Neuausrichtung übernommen

Katalog und Online-Shop, eigene Läden, Franchising und Großhandel: Beim DOB-Anbieter Elégance in Aachen ist der Vertrieb kaum weniger kompliziert als die jährlich zwei Kollektionen mit jeweils 800 bis 900 Teilen. Hier die Übersicht zu behalten, die Marke

[3910 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 43 vom 28.10.2010 Seite 008

News

Arcandor: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus

Untersuchungen gegen ehemalige KarstadtQuelle-Vorstände

Im Zusammenhang mit Immobilien-Deals bei KarstadtQuelle und Arcandor ermitteln die Staatsanwaltschaften Bochum und Köln auch gegen die ehemaligen KarstadtQuelle-Vorstände Wolfgang Urban, Norbert Nelles und den früheren Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Mein

[1139 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 Beilage Die Grössten 2009 vom 30.09.2010 Seite 004

Die größten Textileinzelhändler in Deutschland 2009

Otto ist die Nummer Eins

Die Insolvenz von Arcandor hat 2009 im deutschen Modehandel deutliche Spuren hinterlassen. Die Otto Group ist zum größten Textilanbieter in Deutschland aufgerückt. C&A verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Rang. Und H&M hat die Metro überholt

Jahrelang und mit großem Abstand hat KarstadtQuelle und später dann die Arcandor AG an der Spitze der größten Unternehmen im deutschen Textileinzelhandel gestanden. Trotz siechender Umsätze und kräftigem Aderlass durch den Verkauf von Neckermann im Jahr

[7508 Zeichen] Tooltip
KONZENTRATION BLEIBT HOCH - Marktanteile der in der TW-Größtenliste summierten Umsätze

Die größten Textileinzelhändler in Deutschland 2009

UMSATZ NACH BRANCHEN UND VERTRIEBSFORMEN
€ 5,75

TextilWirtschaft 35 vom 02.09.2010 Seite 024

Business TW-Rangliste

Otto ist die Nummer Eins

Die Insolvenz von Arcandor hat 2009 im deutschen Modehandel deutliche Spuren hinterlassen. Die Otto Group ist zum größten Textilanbieter in Deutschland aufgerückt. C&A verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Rang. Und H&M hat die Metro überholt

Jahrelang und mit großem Abstand hat KarstadtQuelle und später dann die Arcandor AG an der Spitze der größten Unternehmen im deutschen Textileinzelhandel gestanden. Trotz siechender Umsätze und kräftigem Aderlass durch den Verkauf von Neckermann im Jahr

[8112 Zeichen] Tooltip
TENDENZ: FALLEND - Einzelhandelsumsätze mit Bekleidung und Textilien in Deutschland in Mill. Euro (brutto)

DIE GRÖSSTEN TEXTILEINZELHÄNDLER IN DEUTSCHLAND

KONZENTRATION BLEIBT HOCH - Marktanteile der in der TW-Größtenliste summierten Umsätze
€ 5,75

TextilWirtschaft 35 vom 02.09.2010 Seite 039

Business Panorama Handel

P&P kauft sieben Quelle-Immobilien

30000m² wechseln Besitzer und sollen Standort für Gewerbepark werden

Der Altbausanierer P&P Gruppe Bayern hat etwa 80% der leer stehenden Gebäude des insolventen Versenders Quelle im Stadtgebiet Fürth gekauft. Es handelt sich um eine Gesamtfläche von etwa 30000m². Dazu gehört auch das Verwaltungsgebäude der ehemaligen Kar

[900 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 12.08.2010 Seite 024

Business

"Wir haben erst angefangen"

SinnLeffers kommt unter neuer Führung wieder voran. Mit der Radikal-Sanierung einher ging eine Repositionierung: "Wir wollen vom Bekleidungswarenhaus zum Modefachgeschäft werden", sagt CEO Abram Nette.

SinnLeffers hatte das Schlimmste hinter sich, als Abram Nette sein neues Büro in Hagen bezog. Das war am 4. Mai 2009. "Die schwierigste Arbeit war getan, die strategischen Weichen gestellt." Nette traf ein Unternehmen an, das die Hälfte seiner Filialen a

[10748 Zeichen] Tooltip
24 MAL SINNLEFFERS
€ 5,75

TextilWirtschaft 31 vom 05.08.2010 Seite 018

News Kommentar

Höchste Zeit

Die Folgen der Hertie-Pleite sind an den betroffenen Standorten noch längst nicht verdaut. Alle Beteiligten müssen jetzt schleunigst aufeinander zugehen. Denn im Fall Karstadt droht den Innenstädten bereits neues Ungemach.

Am 15. August 2009 nahm eine der dramatischsten Insolvenzen der deutschen Wirtschaftsgeschichte ihr Ende. Seit jenem Samstag sind der Name Hertie und die zuletzt unter diesem Namen betriebenen 73 Warenhäuser Geschichte. Vier Jahre zuvor hatte der britisc

[5978 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 16.07.2010 Seite 004

Handel

Peter Wolf erwirbt Golf House

Frankfurt. Ex-Karstadt-Chef Peter Wolf ist zurück im operativen Handelsgeschäft. Gemeinsam mit der in der Stoffherstellung engagierten Unternehmensgruppe JAB Anstoetz erwirbt er den einstmals zum KarstadtQuelle-Reich gehörenden Einzelhändler Golf House.

[571 Zeichen] € 5,75

 
weiter