Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 211 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 52 vom 30.12.2010 Seite 004

News

Solider Abschluss

Der deutsche Modehandel ist mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden. Auch wenn die extremen Wetterbedingungen es den Kunden manchmal schwer machten.

Einen Tag vor Weihnachten ging einfach nichts mehr. Die Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs AG, verantwortlich für den öffentlichen Nahverkehr in der Karlsstadt, stellte den Busverkehr komplett ein. Aufgrund des starken Schneefalls war für Räumfa

[4910 Zeichen] Tooltip
ZUFRIEDENER ALS IM VORJAHR - Wie ist das Weihnachtsgeschäft im Vergleich zum Vorjahr gelaufen?
€ 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 16.12.2010 Seite 032

Business

Der Entertainer von der Weser

Local Business: Der DOB-Händler Ristedt will nicht nur verkaufen, sondern auch unterhalten

Wenn es um die Werbung für sein Modehaus und seinen Standorts geht, schreckt Jens Ristedt vor fast nichts zurück. So engagierte der geschäftsführende Gesellschafter des Bremer DOB-Geschäfts Ristedt beispielsweise vor sechs Jahren einen Kettensägenkünstle

[3010 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 006

News

FOKUS

Karstadt Alain Caparros (Foto) führt ab sofort den Aufsichtsrat bei Karstadt. In seiner ersten Sitzung nach der Übernahme von Karstadt durch Nicolas Berggruen wählte das Gremium Caparros zum Vorsitzenden. Er folgt auf Dr. Roland Hoffmann-Theinert, der A

[1764 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 27 vom 08.07.2010 Seite 008

News

Überraschend im Plus

Halbjahres-Bilanz: Der Modehandel schließt das erste Halbjahr mit einem Umsatzplus von durchschnittlich 2% ab und überrascht sich damit selbst. Für die zweite Jahreshälfte sind die Händler dementsprechend gut gestimmt.

Unsere Erwartungen sind übererfüllt worden", sagt Steffen Jost. Der Inhaber von vier Modehäusern in Rheinland-Pfalz und Präsident des Bundesverbands des deutschen Textileinzelhandels (BTE) ist zufrieden. Sein Unternehmen schließt das erste Halbjahr 2010

[3430 Zeichen] Tooltip
MEHR VERDIENT - Wie hat sich Ihr Ertrag im 1. Halbjahr 2010im Vergleich zum Vorjahr entwickelt? (Angaben in Prozent)

DIE MEHRHEIT DER HÄNDLER… Was erwarten Sie für den Jahresabschluss, wenn Ihr Umsatz nach 6 Monaten über Vorjahr liegt? (Angaben in Prozent)

…POSITIV ENTGEGEN - Was erwarten Sie für den Jahresabschluss, wenn Ihr Umsatz nach 6 Monaten unter Vorjahr bzw. bei Pari liegt? (Angaben in Prozent)
€ 5,75

TextilWirtschaft 21 vom 27.05.2010 Seite 028

Business

Handel scheut Kundenkarten

Die Modebranche hinkt der Entwicklung noch weit hinterher. Dabei sind die Potenziale und Perspektiven groß.

Ein halbes Jahrhundert nach dem Start der ersten Modekundenkarte in Deutschland (Breuninger) ist das Kundenbindungsinstrument immer noch nicht richtig im hiesigen Textilhandel angekommen. Das zeigte der 17. BIDT-Kongress, den der Bundesverband des deutsc

[4013 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 15.04.2010 Seite 004

News

Handel setzt auf Rabatte

Der Frühling hat noch nicht richtig begonnen, da wird schon wieder bei vielen Händlern mit Prozenten geworben

Eine Woche irre Angebote!", verspricht Karstadt. Zum "6-Tage-Rennen" ruft Galeria Kaufhof auf, und H&M wirbt mit 20% auf das gesamte Online- und Katalog-Sortiment. Im Rahmen der Glamour Shopping-Week gibt es bei Mango und Görtz 20% Rabatt, bei Zero und C

[5207 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 14 vom 08.04.2010 Seite 026

Business

Fußball-Kollektionen kommen aus der Mode

Das Angebot an WM-spezifischen Linien fällt bescheiden aus im Vergleich zum Boom vor vier Jahren. Dabei haben klassische Sportausrüster die Nase vorn, die verstärkt auf künstlerisches Design setzen.

Büstenhalter mit Fußballaufdruck, Strings in Länderfarben, riesige Sonderverkaufsflächen, Großleinwand-Übertragungen - bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ließen sich Modehändler und Labels massenweise von der Begeisterung im Lande anstecken und entwa

[12651 Zeichen] Tooltip
DER WM-EFFEKT BLEIBT AUS - Wie wird sich die WM auf ihr Geschäft auswirken?

WM-AKTIONEN HALBIEREN SICH - Haben Sie besondere Verkaufs- oder Werbeaktionen zur WM geplant?

WENIGER WM-ARTIKEL ALS 2006 - Haben Sie Ihr Sortiment um Artikelergänzt, die von der WM oder dem Fußballsport inspiriert sind ?
€ 5,75

TextilWirtschaft 09 vom 04.03.2010 Seite 030

Business

"Wir müssen weg von den Eitelkeiten"

Der Partnerschafts-Kongress 2010 von BTE und TW zeigte die Herausforderungen in Vertriebsallianzen auf

Der Aggregatzustand ist zufriedenstellend." So schätzt Unternehmensberater Dr. Marcus Cremer die vertikale Partnerschaft zwischen Industrie und Handel ein. Die Zusammenarbeit wird immer professioneller. Und doch gibt es noch jede Menge Gesprächsbedarf. D

[11329 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 07.01.2010 Seite 012

News

± 0 Gefühltes Plus

Der Modehandel schließt 2009 mit einem Pari ab und hat sich damit deutlich besser entwickelt als zu Jahresbeginn befürchtet. Für 2010 sind die Unternehmen verhalten optimistisch.

Es war das Jahr der Rezession, der großen Herausforderungen und der düsteren Prognosen - doch der deutsche Modehandel konnte seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahr stabil halten. Für das Jahr 2009 melden die Teilnehmer des TW-Testclubs durchschnittlich e

[5537 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 49 vom 03.12.2009 Seite 004

News

Neuer Wirbel um Ladenschluss

Das Bundesverfassungsgericht beschränkt die Zahl verkaufsoffener Adventssonntage und ruft damit unterschiedliche Reaktionen im Einzelhandel hervor.

Das Karlsruher Urteil zu den verkaufsoffenen Adventssonntagen in Berlin hat im Modehandel ein geteiltes Echo ausgelöst. Die Reaktionen reichen von totaler Entrüstung über Gelassenheit bis hin zu Verständnis für die Entscheidung. Das Bundesverfassungsgeri

[5739 Zeichen] € 5,75

 
weiter