Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 22 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 39 vom 30.09.2010 Seite 013

News Umsätze

TOPSELLER

Saisonauftakt im breiten Markt der Männermode

Die richtig dicken Jacken und Mäntel hängen zwar meist noch in den Läden. Doch der Handel freut sich zum Saisonstart schon über gute Umsätze mit detailverliebten Casual-Hemden, farbigem Strick und Sakkos mit Patches. Die Kunden lassen sich von Besond

Flanieren war angesagt. Im September herrschte in weiten Teilen des Landes ideales Shopping-Wetter. Während der eine während des Bummels noch an seinem Eis leckte, naschte der andere an der neuen Herbstware in den Läden. Eines ist klar: Dem Verkauf der r

[8375 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 014

News Umsätze

TOPSELLER

Davon können die Frauen nicht genug bekommen. Das Thema Leo funktioniert in allen Genres und Produktgruppen. Als Print auf Webstoffen, Gestricken und Leder, umgesetzt als Webpelz oder Kaninchenfell. Es überwiegt die Originalfarbe. Modisch Informierte

TIERFELL-PRINTS entpuppen sich in vielen Sortimenten zu Bestsellern. Die meist gekaufte Variante ist der Leoparden-Druck, am liebsten in Original-Farbe und meist als Einzelteil. Bei Petra Rieder von Hörensagen Fashion & More in Grünwald kaufen die Fraue

[3858 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 29.07.2010 Seite 018

News Umsätze

TOPSELLER

Frauen haben wieder Lust auf Neues. Genauer auf neue Herbstware, die man aber jetzt schon tragen kann. Trotz sommerlicher Temperaturen sind sie auf der Suche nach gewaschenen Röhren, unifarbenen Blusen mit langen Ärmeln, leichten Dufflecoats und gest

Vintage-Röhren Buy now, wear now - dieses Motto scheint für die Kundin immer entscheidender zu sein, es wird nach Bedarf gekauft. "Unsere Kunden fragen sogar gezielt danach: 'Kann man das Kleidungsstück momentan und im Herbst tragen?' Sie wollen die neu

[3467 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 06.05.2010 Seite 022

News Umsätze

TOPSELLER

Auch wenn das Wetter oft noch nicht so richtig will. Die Bäume schlagen aus und die Wiesen werden immer bunter, genauso wie der Inhalt vieler Einkaufstüten. Ein kleiner Farbklecks am Handgelenk tut gut. Knallige Leggings machen Lust. Kernige Krempel-

Gekrempelte Hemden Pattentaschen, Karos, Stickereien und vor allem schlanke Schnitte begeistern die Kundschaft. "Vor allem Kurzarm-Hemden gehen momentan weg wie nix", sagt Natali Kramer von Hohmann & Heil in Fulda. Lange Ärmel werden oft auch mit Hilfe

[3385 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 22.04.2010 Seite 070

Fashion

Aber bitte mit Farbe!

Hemd plus Farbe, das ist die Erfolgsformel. Die Männer trauen sich in diesem Frühjahr deutlich mehr. Lila bleibt - und bekommt Gesellschaft.

Da steht er nun, wirkt etwas unbeholfen, rückt sich die Brille zurecht und betrachtet sich im Spiegel. " Meinst Du das geht wirklich", fragt er. "Ja klar geht das", erwidert seine Frau in einem nicht zu überhörenden, bissigen Unterton, der ihm soviel sig

[6736 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 15 vom 15.04.2010 Seite 058

Fashion

Lederleicht

Sie sorgen für hohe Bons und frische Optiken auf den Flächen. Kleine, farbige Leder-Jacken sind erneut das Trend-Thema dieses Frühjahrs - auch im breiten Markt. Doch der Handel vermisst neue Impulse.

Leggings, Kleider, Shorts und Westen - es gibt im Moment nichts, was es nicht aus Leder gibt. Selten hat das handschuhweiche Material solch einen Hype erlebt. Seit Saisons gilt Leder vor allem für Jacken als absoluter Aufsteiger. Nich zuletzt neue Waschu

[5925 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 07.01.2010 Seite 112

Fashion Bodywear Herbst 2010 Markt

Die Zukunft ist jung

Die Krise hat die Wäsche- und Mieder-Branche im vergangenen Jahr berührt, umgeworfen hat sie sie nicht. Das zweite Halbjahr verlief besser als das erste. Industrie und Handel wollen das Angebot verjüngen.

Das Jahr 2009 war nicht witzig", seufzt Suse Weckelmann vom Dessous-Geschäft Hautnah in Schwäbisch-Gmünd kurz nach Weihnachten in den Telefonhörer. Die ersten vier Monate lief das Geschäft auf Minus. Im Sommer ging es unerwartet besser, einige Leute ware

[6130 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 50 vom 10.12.2009 Seite 066

Fashion Ausblick Herbst 2010

"Storys sind ein super Ansatzpunkt"

Die Vorbereitungen für Herbst 2010 laufen auf Hochtouren. Hemden, Strick und Jeans gelten in der HAKA als sichere Bank. Auch Farbe soll weiter punkten. Parallel bauen sich neue, rustikalere Themen auf.

Perfekt gestylte Outfits, spannende neue Labels, anregende Gespräche. Nur noch fünf Wochen, dann fällt auf dem Pitti Uomo in Florenz der offizielle Startschuss für die HAKA in die Orderrunde Herbst/Winter 2010. Doch ob P&C, Breuninger oder SinnLeffers, D

[6536 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 08.10.2009 Seite 016

News Umsätze

TOPSELLER

"Nachtfrost, bitte"

Saisonstart im Mittelgenre der Männermode: Langsam nimmt der Herbst Fahrt auf.

Ja wann kommt er denn endlich?" Das mögen sich viele Händler in Bezug auf den Herbst - und damit auch auf den Saisonstart im Mittelgenre der Männermode - in den letzten Wochen gefragt haben. Es wurde und wurde einfach nicht kälter. "Und die Männer brauc

[6109 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 vom 24.09.2009 Seite 016

News Umsätze

TOPSELLER

Schmale Silhouetten, dazu lässiges Leder und coole Ankle-Boots. Bei den Männern funktioniert Strick. Die neuen Herbst-Trends kommen bei den Kunden gut an, vor allem in gedeckten Farben, Lila, Aqua-Nuancen sowie in Schwarz.

Schmale Hosen. Bloß nicht zu weit, heißt es jetzt bei Hosen. "Bei uns sind schmale, zum Teil verkürzte Formen mit Seitenreißverschluss gefragt", sagt Johanna Hönscher-Ofenstein vom Modehaus Ofenstein in Fulda. "Die Modelle von Cambio verkaufen wir rauf

[3305 Zeichen] € 5,75

 
weiter