Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1752 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 33 vom 16.08.2019 Seite 40

Personalien

André Hilmer (Foto l., 42) wurde von der Warsteiner Brauerei zum neuen Vertriebsdirektor Gastronomie National und Oliver Jaensch (Foto r., 49) zum neuen General Manager International berufen. Beide hatten die Bereiche seit April interimistisch geleit

[6628 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 24 vom 14.06.2019 Seite 30

IT & Logistik

PMI hilft mit falscher Stange bei der Jagd nach Zigarettendieben

Erfolgreicher Pilot von Philip Morris, Funknetzbetreiber Sigfox und Start-up Follower-Product – Ultra-Schmalband-Technologie im Einsatz – Weltweiter Vertrieb geplant

Frankfurt. Sieht aus wie eine Zigarettenstange, ist aber eine Diebesfalle: PMI, Sigfox und ein Start-up nutzen Narrow-Band-Technik gegen Zigarettendiebe.

[2366 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 22 vom 31.05.2019 Seite 16

Industrie

Philip Morris schließt Fabrik in Berlin

Überkapazitäten belasten Branche – Marktanteil von Tabakerhitzer-System Iqos noch gering

Berlin. Aufgrund des rückläufigen Zigarettenmarkts schließt der Tabakkonzern Philip Morris seine Berliner Fabrik. Der Wechsel zu Alternativprodukten läuft zäh.

[2118 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 17 vom 26.04.2019 Seite 42,43,44

Journal Marken und Innovationen

Anpassen oder aussterben

Vorbild Chamäleon: Sich an Veränderungen im Markt anzupassen ist Managerroutine. In der Regel geht es um Feinjustierungen. Doch was tun, wenn das Geschäftsmodell komplett wegzubrechen droht? Dann ist Change-Management gefragt. Prozesse müssen verändert, neue Märkte erschlossen werden. Martin Ott

[9100 Zeichen] € 5,75

Horizont 12 vom 21.03.2019 Seite 20,21

HORIZONT-Serie

Serie Transformation

Rauchzeichen

Philip Morris: Der Marlboro-Konzern will zum Nichtraucher werden – ein außergewöhnliches Transformationsprojekt. Fünf Learnings, die man jetzt schon ziehen kann

Die Transformation bei Philip Morris hat vier Buchstaben: Iqos. In dem handlichen, elektronischen Gerät wird Tabak auf 300 Grad erhitzt. Seit gut vier Jahren wandelt sich der Hersteller von Marlboro mit Iqos in Richtung eines Nichtraucherkonzerns. Es

[8443 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 10 vom 08.03.2019 Seite 14

Industrie

Kanadisches Urteil

Tabakkonzerne sollen Milliarden zahlen

Quebec. Ein kanadischer Rechtsstreit droht mehrere Tabakkonzerne Milliardenbeträge zu kosten: Ein Berufungsgericht in Quebec hat Tochtergesellschaften von Philip Morris, BAT und Japan Tobacco zu einer Schadenersatzzahlung von umgerechnet rund 11 Mrd.

[414 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 10 vom 08.03.2019 Seite 48

Management & Karriere

Equal pay

Philipp Morris wird ausgezeichnet

München. Philipp Morris International Inc. (PMI) ist das erste internationale Unternehmen, das von der Schweizer Equal Salary Foundation für globale Lohngleichheit ausgezeichnet wird. Die deutsche Tochter Philip Morris GmbH erhält als erstes deutsche

[470 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 52 vom 28.12.2018 Seite 10

Rückblick Industrie

Viel Werbung für neue Zigaretten

Die Tabakindustrie will sich neu erfinden – Konzerne setzen auf elektrische Rauchartikel

Frankfurt. Die Tabakindustrie versucht sich im Jahr 2018 an einem Umbruch. Die Hersteller werben mit viel Aufwand für elektrische Zigaretten-Alternativen. Sie haben damit einstweilen nur begrenzten Erfolg.

[2816 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 46 vom 16.11.2018 Seite 12

Industrie

Iqos zündet nur in einigen Städten

Hamburg. Philip Morris hat erstmals hierzulande Zahlen zu seiner neuen Tabakalternative Iqos vorgelegt. Demnach zähle das Gerät, das Tabak erhitzt und nicht verbrennt, „weit mehr als 100000 Nutzer“, sagte Markus Essing, Vorsitzender der Geschäftsführ

[1702 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 42 vom 19.10.2018 Seite 13

Industrie

BAT baut bei E-Zigaretten auf eigene Läden

Tabakkonzern übernimmt Quantus und damit 91 Fachhandelsgeschäfte – Briten senken Umsatzprognose für E-Zigaretten

Hamburg. Die Wachstumserwartungen der Tabakkonzerne im Geschäft mit E-Zigaretten sind hoch. Offenbar etwas zu hoch. Gerade hat BAT seine Prognose für den Bereich gekappt. Wachsen wollen die Briten künftig verstärkt über eigene Läden.

[3802 Zeichen] € 5,75

 
weiter